3. Liga 2015/2016

Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 4. Mai 2016, 08:56

Naja, mit den Punkten hab ich mich etwas verhauen :lachen:


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 3954
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Montag 9. Mai 2016, 13:17

Glückwunsch nach Aue ... nur gut, dass wir im Sommer nicht wussten, was man mit Dotchev erreichen kann.

Fußball ist immer voller Risiken; manchmal lassen sich diese kraft Erfahrung und Fachwissen minimieren.
Scheint nicht unser Ding zu sein - der kürzeste Weg zwischen zwei Punkten ist bei RWE die Spirale ...


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
canadijan
Beiträge: 2359
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Dienstag 10. Mai 2016, 08:49

also wenn du nicht nachtreten kannst und das eigene nest beschmutzen fuehlst du dich anscheinend nicht wohl @cole dann wechsel doch einfach deine farben von rot-weiss in veilchenlila oder am besten immer die vereinsfarben von dem aktuellen club den pavel trainiert vielleicht ist das auch mal wieder rot weiss ;-)


auslandskader
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29711
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Dienstag 10. Mai 2016, 22:10

:lachen:



Benutzeravatar
Thomsen
Beiträge: 725
Registriert: Freitag 17. November 2006, 09:34

Beitragvon Thomsen » Samstag 14. Mai 2016, 15:40

Was für ein Saisonfinale im Tabellenkeller und gut dass wir nicht dabei waren...

In Cottbus Totenstille und wieder ein Ostclub der ins Niemandsland abrutscht. In letzter Minute steigen auch die Stuttgarter Kickers ab. Am Ende retten sich Werder II und Wehen Wiesbaden. :kotz:


Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Oliver Ruhe
Beiträge: 1936
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:36

Beitragvon Oliver Ruhe » Samstag 14. Mai 2016, 16:04

Genau mein Denken @Thomsen, Bremen II geht ja noch, aber Wiesbaden, wäre froh gewesen wenn die endlich weg gewesen wären. Und für Cottbus au weia.


Benutzeravatar
Thomsen
Beiträge: 725
Registriert: Freitag 17. November 2006, 09:34

Beitragvon Thomsen » Samstag 14. Mai 2016, 16:15

Ganz bitter. Traditionsclubs mit Zuschauerpotenzial steigen ab, zweite Mannschaften und Blechbüchsenvereine bleiben drin. Zu allem Überfluss drohen VW II und Elversberg aufzusteigen. :sehrtraurig:


Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Oliver Ruhe
Beiträge: 1936
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:36

Beitragvon Oliver Ruhe » Samstag 14. Mai 2016, 16:34

Naja das sehe ich noch nicht so, das die besagten Vereine von Dir aufsteigen.
Da hat die Relegation ja auch noch was zu sagen :P


Benutzeravatar
Thomsen
Beiträge: 725
Registriert: Freitag 17. November 2006, 09:34

Beitragvon Thomsen » Samstag 14. Mai 2016, 16:39

Deswegen schrieb ich ja "sie drohen", Oli ;).

Bei genauem Blick auf die Tordifferenzen wird klar, dass Mintzels Tor in der 90. zwischen Klassenerhalt und Abstieg entschied. Hauchdünn...


Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Oliver Ruhe
Beiträge: 1936
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:36

Beitragvon Oliver Ruhe » Samstag 14. Mai 2016, 16:48

Okay, ja da hast Du Recht. Und ich muss besser lesen :)


Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29711
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Samstag 14. Mai 2016, 18:54

Ich muss zugeben, dass ich mich für Wiesbaden gefreut habe. Ist mir irgendwie näher und die Auswärtsfahrten waren gut ;)

Das war schon irre heute. Zum Glück hatten wir damit gar nix zu tun.

Für die Regionalliga bedeutet das aber eine Aufwertung:

Cottbus, Nordhausen, Lok Leipzig, Jena, BFC und wenn es doof kommt weiterhin Zwickau.


Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2001
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Samstag 14. Mai 2016, 21:12

Die können alle genau da bleiben...wo der Pfeffer wächst. :klasse:


Gott mit uns!
canadijan
Beiträge: 2359
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Sonntag 15. Mai 2016, 09:57

also ich fand das ganze extrem spannend cottbus ist zurecht runter ein bisl leid tun mir die stukkis
auch ich koennte kotzen das ww und werder2 drinnen bleiben aber einige haben sich ja die 2ten gewuenscht naja wird wohl noch wob2 dazustossen was fuer grounds pffff


auslandskader
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29711
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Sonntag 15. Mai 2016, 11:53

Cottbus, Nordhausen, Lok Leipzig, Jena, BFC und wenn es doof kommt weiterhin Zwickau.


Ups, ich hab noch Babelsberg in der Aufzählung vergessen. Wie konnte mir das passieren? Die sind ja nun auch nicht automatisch ein Abstiegskandidat ;)


Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 17. Mai 2016, 10:54

Der alte Minzel... unfassbar. Ich hätte gut auf Wehen verzichtet, gut, dass ich nicht auf einen Abstieg von WW gesetzt habe.

Bei Cottbus geht eine "Wurmdrin-Saison" zu Ende. Gut, dass wir unsere Durststrecke rechtzeitig beendet haben. Dieses Herzschlagfinale hätte mich einige Nerven gekostet. Es war schon spannend genug, nur die Kickerapp zu lesen und zu sehen, wie sich minütlich die Absteiger änderten.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Erfurter Webtroll O.
Beiträge: 4656
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 20:42
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Erfurter Webtroll O. » Dienstag 17. Mai 2016, 22:40

Cottbus? Sicher können sie die Schiedsricher nicht beeinflussen.

Aber erst das "Tor" in Erfurt, dann dieser Strafstoß gegen Mainz, für mich der größte Blackout eines Schiris in meiner gefühlt einhundertfünfzigjährigen Geschichte als Fußballzugucker. Wären sie damit oben geblieben, für mich wäre der Fußballgott gestorben.


...
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9593
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Mittwoch 18. Mai 2016, 08:29

An Andi Möller seine Schwalbe kam der aber noch lange nicht heran ;)


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Erfurter Webtroll O.
Beiträge: 4656
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 20:42
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Erfurter Webtroll O. » Mittwoch 18. Mai 2016, 12:01

Michael hat geschrieben:An Andi Möller seine Schwalbe kam der aber noch lange nicht heran ;)


Doch schon, bei der Mutter aller Schwalben stand Möller ja so etwa 40 cm vom Gegner weg.

https://www.youtube.com/watch?v=8vX74Ebm2nM

Der Cottbusser hingegen schlug mindestens gut einen Meter vom Gegner entfernt über den Ball, so dass ihm das Standbein wegrutschte und er dadurch in die Beine des Gegners rutschte.


...


Zurück zu „Fußball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste