Lichtenberg 47 - FC Rot-Weiß Erfurt

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10334
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 10. November 2019, 16:06

4:0 Niederlage, wieder keine Tore, unter den imaginären Strich gerutscht... 'Ich bin enttäuscht' trifft irgendwie nicht mal im entferntesten meine persönliche Gefühlslage.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10334
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 10. November 2019, 16:14

Erfurt enttäuscht auch gegen Lichtenberg https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/be ... rg100.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10334
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 10. November 2019, 18:26



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 4021
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Sonntag 10. November 2019, 18:34

Wahnsinn, dass ich mal sowas schreibe: Brdaric ist nicht mehr zu rechtfertigen.
Mangels Budget kann es gern Twardzik machen - schlechter kann’s eh nicht werden.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild

RWEUS
Beiträge: 795
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Sonntag 10. November 2019, 18:46

Fussball spielt sich eben zwischen den Ohren ab. Null Tore in den letzten drei Spielen trotzt zahlreicher Chancen und heute am Ende des Spiels komplett eingebrochen. Die mentale Staerke unserer Truppe hat kein RL Niveau. Da kann man noch soviele Teambuilding Massnahmen unter der Woche einbauen, irgendwas stimmt hier grundlegend nicht.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10334
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 10. November 2019, 19:35

Bei der TA scheint man sich nicht mal mehr die Mühe zu machen einen Spielbericht zu schrieben. Dort kopiert man einfach einzelne Beiträge aus der RWE Community zusammen: https://www.thueringer-allgemeine.de/sp ... 10087.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Graf Zahl
Beiträge: 3015
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Sonntag 10. November 2019, 22:40

Brdaric raus!

Wenn aus dem sportlichen Bereich von innen kein Impuls mehr kommt, muss er eben von außen her.

Ungeachtet der finanziellen Probleme bin ich immer noch der Ansicht, dass die Mannschaft gut genug ist für einen einstelligen Tabellenplatz. Um diesen Anspruch mit Leben zu füllen, hätte man aber aus den letzten drei Spielen gegen Fürstenwalde, Halberstadt und Lichtenberg mindestens sechs Punkte holen müssen. Zu Buche stehen 0 Punkte bei 0:8 Toren. Das ist nicht nur schwach und die Zwischenbilanz eines Absteigers, das ist auch unerträglich peinlich. Ich glaube nicht, dass das mit dem Trainer noch mal anders wird.


Graf Zahl
Beiträge: 3015
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Sonntag 10. November 2019, 23:15

Michael hat geschrieben:Bei der TA scheint man sich nicht mal mehr die Mühe zu machen einen Spielbericht zu schrieben. Dort kopiert man einfach einzelne Beiträge aus der RWE Community zusammen: https://www.thueringer-allgemeine.de/sp ... 10087.html


Es kommen immerhin die Promis zu Wort. :yes:




Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste