Thüringenpokal 2019/20

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10514
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 20. Juni 2021, 19:24



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10514
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 20. Juni 2021, 19:31

SV BW 91 Bad Frankenhausen - FSV Wacker 90 Nordhausen 8:9 n.E. (2:2,3:3)
SV Blau-Weiß Büßleben - SV Blau-Weiß '90 Neustadt/Orla 5:3 n.V. (3:3)
BSG Chemie Kahla - FC Rot-Weiß Erfurt 0:3
FC Thüringen Jena - SV 09 Arnstadt 4:1
ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss Jena 0:5
SG Struth/Diedorf - FC Einheit Rudolstadt 3:2 n.V. (2:2)
FC Saalfeld - SC 1903 Weimar 6:0
FSV Wacker 03 Gotha - FC An der Fahner Höhe Gotha hatte verzichtet


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10514
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Mittwoch 23. Juni 2021, 19:58

Tja, wer seine Chancen nicht nutzt (inklusive Elfmeter)... Erfurt verliert sein Pokalspiel bei Fahner Höhe mit 1:2. Der Anschlußtreffer kurz vor Schluß kam einfach zu spät.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
canadijan
Beiträge: 2471
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Donnerstag 24. Juni 2021, 02:54

mich wuerde dabei mal interessieren wieviel gebuertige thueringer bei uns und beim gegner im team standen
und dann freu ich mich fuer die manschaft mit den meisten thueringern im team ;-)


auslandskader

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10514
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 24. Juni 2021, 12:30



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.


Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste