Neuigkeit bei RWE

Benutzeravatar
kojak1966
Beiträge: 578
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 09:16
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon kojak1966 » Sonntag 15. September 2019, 21:00

Unserem Coach sind so einige Steine vom Herzen gefallen. Der war emotional echt angefasst.
Aber es zeigt, wie sehr er sich weiterhin in die Aufgabe hier reinkniet. Gut so.

Aber weiß jemand, was mit Armin Friedrich ist?
Sowohl in Teistungen, als auch heute war er nicht anwesend?



Guerti
Beiträge: 16266
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 16. September 2019, 07:44

Erkrankt.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Guerti
Beiträge: 16266
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 16. September 2019, 07:46

Rabe hat geschrieben:Seine Äußerungen beim MDR und vor der Kurve nach dem Spiel machen ihn mir persönlich noch unsympathischer.

Vor allem, wenn man weiß, warum und an wen gerichtet er das bei SpiO gesagt hat.

Naja, über diesen Trainer werden wir wohl keine einheitliche Meinung mehr finden. Begraben wir das Thema bis zu seiner Entlassung oder den nächsten Sommer.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 16. September 2019, 10:45

Für dich nochmal zum Mitmeißeln: ...

Und für Dich der Hinweis: Deine Meinung über irgend etwas oder irgend jemanden muss ich mir nicht dauerhaft merken. So wichtig bist Du für mich beileibe nicht.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.

Benutzeravatar
kojak1966
Beiträge: 578
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 09:16
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon kojak1966 » Montag 16. September 2019, 13:22

Guerti hat geschrieben:
Naja, über diesen Trainer werden wir wohl keine einheitliche Meinung mehr finden. Begraben wir das Thema bis zu seiner Entlassung oder den nächsten Sommer.


Ne einheitliche Meinung zu einem Trainer zu haben ist eh schwierig. Fand TB seine Reaktion sehr emotional. Der hatte echt Pippi in den Augen. Ich kauf es ihm aber ab.

Wichtiger ist aber, dass es ihm die Mannschaft abkauft. Und in der 2. Halbzeit hatte ich schon das Gefühl. Die nächsten Wochen werden es zeigen.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 17. September 2019, 08:44



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 4000
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Freitag 20. September 2019, 21:28

Was soll dieser Trainerdisput zur Unzeit?

Welcher "geniale" junge Spieler sollte, ohne dass er je Leistung bzw. überdurchschnittliches Talent gezeigt hat, Honig hinten rein bekommen?

Ich verstehe einige Meinungen überhaupt nicht.
Wir sollten froh sein, dass TB hier weitermacht.


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 4000
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Freitag 20. September 2019, 21:30

Guerti hat geschrieben:
Rabe hat geschrieben:Seine Äußerungen beim MDR und vor der Kurve nach dem Spiel machen ihn mir persönlich noch unsympathischer.

Vor allem, wenn man weiß, warum und an wen gerichtet er das bei SpiO gesagt hat.

Naja, über diesen Trainer werden wir wohl keine einheitliche Meinung mehr finden. Begraben wir das Thema bis zu seiner Entlassung oder den nächsten Sommer.


Sorry - Du sprichst in Rätseln.
Lass uns teilhaben, meinetwegen auch via PM.


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1907
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Donnerstag 3. Oktober 2019, 07:31



canadijan
Beiträge: 2428
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Donnerstag 3. Oktober 2019, 19:08

klingt nach einem vernuenftigen deal, hat aber auch ne schlechte seite fuer knoll


auslandskader
Guerti
Beiträge: 16266
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 7. Oktober 2019, 09:44

Also, ich sehe das so:

Wir haben ein Haus, in dem die ungedämmte Fassade bröckelt, das Dach ist undicht, die Fensterdichtungen sind hin, die Haustür ist nicht einbruchssicher und des Öfteren ist die Toilette verstopft. Dazu haben wir eine Heizung, die immer mal pfeift, wenn Sie auf Volllast läuft, aber ansonsten problemlos funktioniert.

Wir haben die Heizungsanlage getauscht. Im Übrigen eine Heizungsanlage, die im Sommer wieder ausgebaut wird. Kann man machen. Ich hätte eher andere Maßnahmen ergriffen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 7. Oktober 2019, 19:39

Komischer Vergleich, aber ok. Mir tut es um Knoll sehr leid. Ich denke er hätte einen Sprung nach vorn machen können in seiner Entwicklung. So wird er wohl wieder nicht so recht voran kommen, weil ein anderer eine Einsatzgarantie hat. Und das hat nichts mit der Person unseres neuen Torwarts oder gar seinen Leistungen zu tun.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Graf Zahl
Beiträge: 2966
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Montag 7. Oktober 2019, 23:18

Wo stehen wir eigentlich bei den Investoren?


Guerti
Beiträge: 16266
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 8. Oktober 2019, 08:59

Ich fand den Vergleich eigentlich ganz passend, @Michael. ^^ Aber ich bin auch bei dir: Nichts gegen Theißen, der wirklich gut spielt, ob nun wirklich (deutlich) besser ist, kann ich nicht einschätzen. Ich kenne nur die Aussage, dass Petzold der talentierteste Torhüter ist, der seit langem beim RWE ausgebildet wurde. Ich bin gespannt, wie es bei ihm weitergehen wird.

@Graf Zahl: Warten wir mal diese und nächste Woche ab.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 10. Oktober 2019, 19:49

https://www.thueringer-allgemeine.de/sp ... 23485.html

Na da bin ich ja mal gespannt, was morgen so präsentiert wird. Das es dazu keine Info auf der Homepage des Vereins gibt, daran hat man sich ja schon fast gewöhnt.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1907
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:12

Zumindest hat der Hr.W.von der B. schon mal vermeldet wer neuer Geschäftsführer wird:
Michael #Krannich (zuletzt bei Oberligist Hessen Kassel) wird Geschäftsführer der @ROTWEISSERFURT Fußball GmbH!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 11. Oktober 2019, 11:26

https://www.rot-weiss-erfurt.de/Aktuell ... n-RWE.html

Wäre für mich jetzt interessant, wie hoch die Einlagen sind.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 11. Oktober 2019, 11:48

1 Million Euro lt. angehangener Pressemitteilung.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Graf Zahl
Beiträge: 2966
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Freitag 11. Oktober 2019, 12:21

Ich bin verwirrt. Der Verein hält weniger als 50%? Geht das überhaupt? Oder sind das nur die knapp unter 50% Anteile, die an Investoren gehen dürfen? D.h. der Verein hält in Summe 69% an der Gesellschaft, ASGV 20%, Franz Gerber 7,5% und Millhouse 3,5%?

1 Million Gesamteinlage ist aber unterm Strich doch dürftig, vor allem gemessen am Ziel von 5 Millionen. Ob das überhaupt ausreicht, um sich mit den Gläubigern einig zu werden? Größere Sprünge nach vorn halte ich damit für ausgeschlossen. Es geht gegen den Abstieg, das ist jetzt nur noch klarer geworden.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10002
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 11. Oktober 2019, 15:56

Die 50+1-Regel (manchmal auch 50+1-Regelung) ist eine Vorschrift in den Statuten der Deutschen Fußball-Liga. Nach dieser Vorschrift ist es Kapitalanlegern nicht möglich, die Stimmenmehrheit bei Kapitalgesellschaften zu übernehmen, in die Fußballvereine ihre Profimannschaften ausgegliedert haben. Erlaubt ist hingegen, dass sich die Mehrheit des Kapitals im Eigentum privater Investoren befindet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/50%2B1-Regel


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.


Zurück zu „Der Verein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast