fuerstenwalde

canadijan
Beiträge: 2395
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Sonntag 5. Mai 2019, 15:33

wow die fussballmacht aus dem nirgendwo hat dem rwe ein 4:0 heimpleite beschert
die analyse ueberlass ich mal dem ein oder anderen der vorort war stadion war gut gefuellt mit rund 2800


auslandskader

Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2008
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Sonntag 5. Mai 2019, 17:06

:teufel: :kotz: :wandhau:
Wenn Überheblichkeit auf untalentiert in derselben Mannschaft trifft, kommt so etwas dabei heraus. Kein Plan, dafür viel Nachwuchs, der ohne Ball langsamer ist als der Gegenspieler mit. Und Spieler wie zb. #22, der auch im 35. Saisonspiel zeigt, dass er das Passspiel nicht beherrscht. So wird das auch in Zukunft ganz sicher nichts.

Da freue ich mich ganz doll mit den Fürstenwaldenern, dass sie auf der Rückfahrt schön lange feiern können. :rwe:


Gott mit uns!
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9796
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 5. Mai 2019, 18:05

Ich war unterwegs. Irgendwann: ach heute ist ja Fußball. Handy rausgeholt, App aufgemacht, gelesen: 0:4. Handy zu gemacht, kurz mit den Augen gerollt - das war's. Das ist derzeit meine Gefühlswelt mit unserem Verein.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9796
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 5. Mai 2019, 18:09



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.

Benutzeravatar
GegenJena
Beiträge: 2688
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 23:53
Titel: OPTIMIST
Wohnort: RWEimar / Erfurt

Beitragvon GegenJena » Sonntag 5. Mai 2019, 21:47

Und ich war heute mal wieder zum Stadion unterwegs....ach ja, heute ist ja Fu?ball..Autoschlüssel rausgesucht...Geldbörse am Eingang gezückt, 10,50€ abgedrückt... noch 0.0....raus gegangen...0:4
Heute war der schlimmste Tag meines Lebens!!!
So etwas will ich nie wieder erleben!!!!!!!
Michael hat geschrieben:Ich war unterwegs. Irgendwann: ach heute ist ja Fußball. Handy rausgeholt, App aufgemacht, gelesen: 0:4. Handy zu gemacht, kurz mit den Augen gerollt - das war's. Das ist derzeit meine Gefühlswelt mit unserem Verein.


" Verlieren find ich generell uncool ." Stefan Krämer 07.05.2016
Guerti
Beiträge: 16218
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 6. Mai 2019, 08:28

Michael hat geschrieben:Ich war unterwegs. Irgendwann: ach heute ist ja Fußball. Handy rausgeholt, App aufgemacht, gelesen: 0:4. Handy zu gemacht, kurz mit den Augen gerollt - das war's. Das ist derzeit meine Gefühlswelt mit unserem Verein.


So geht es mir auch. Keine Ahnung, wie das der Verein wieder gerade biegen will. Und es liegt ausdrücklich nicht nur an der Mannschaft.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 4018
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Montag 6. Mai 2019, 10:49

ja genau so ist es bei mir leider auch. Seit Mitte der Saison beschränkt sich mein Interesse darauf, die Ergebnisse zu lesen und ab und zu mal in der MDR Mediathek die 2 minütige Zusammenfassung zu schauen. Sowas wie gestern schenke ich mir dann komplett. Vor einem Jahr habe ich noch jede PK verfolgt und auch RWE-TV geschaut.
Ich kann nur für mich sprechen. MIt dem Erfolg (und damit meine ich, dass wir um den Aufstieg in Liga 3 mitspielen, denn das ist mein Anspruch an den RWE) wird mein Interesse auch wiederkommen.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Graf Zahl
Beiträge: 2936
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Montag 6. Mai 2019, 11:42

Bei mir ist es auch nicht nur die sportliche Seite. Platz 5 ist ja trotz der beschissenen Rückrunde immer noch absolut OK. Es braucht mal eine Perspektive, das wir aus der Insolvenz rauskommen, und normale Vereinskultur. Kein andauernder Ausnahmezustand mehr.


Guerti
Beiträge: 16218
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Donnerstag 9. Mai 2019, 09:01

Graf Zahl hat geschrieben:normale Vereinskultur


das ist bei mir der Hauptaspekt. Gehe ich auf die Geschäftsstelle, kenne ich niemanden. Gehe ich ins NLZ kenne ich kaum jemanden. Zu den Spielern hab ich (noch) keinen richtigen Bezug. Mitgliederversammlung? Fanbezug? Mitspracherecht? :stumm:


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops


Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste