Fc RotWeiß Erfurt - Chemnitzer FC

Wie geht das Spitzenspiel aus?

Umfrage endete am Montag 13. August 2018, 08:52

Erfurt gewinnt
2
20%
Unentschieden
4
40%
Chemnitz gewinnt
4
40%
 
Abstimmungen insgesamt: 10
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5991
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Dienstag 14. August 2018, 07:23

„Was ist ein RWE-Alleinstellungsmerkmal - die Hoffnung auf einen Großsponsor? Verstehe ich nicht.„

Nein, das Zuschauerpotential was dieser Club hat.
Für RL Verhältnisse sehr wohl ein Alleinstellungsmerkmal!

Wenn es gut läuft dann ist eine fünfstellige Zuschauerkulisse sehr wohl erreichbar

Wir haben nun mal nicht die Spieler um wirklich ein Wörtchen ganz vorn mitzureden.
Komischer Weise wird das von allen oder fast allen akzeptiert aber dann kommen wieder Hinweise wie
„ hätten sie die drei Fehler nicht gemacht“ ... bla bla bla
Die Fehler resultieren aber aus Fehlender Qualität

Nordhausen kauft sich die guten Leute die auch weniger Fehler machen


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne

andi
Beiträge: 717
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 10:26

Beitragvon andi » Dienstag 14. August 2018, 08:27

Ohne Großsponsor , oder viele zusätzlich kleine Sponsoren die gewonnen werden müssen ,sieht die nahe Zukunft eher nach Regionalliga aus anstatt 3.Liga !
Das kann für eine Landeshaupstatt nicht der Anspruch sein !
Nach 5 Jahren in dieser Wix Liga wird dann die Westtribüne wegen Bauffälligkeit gesperrt !!


Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 3954
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Dienstag 14. August 2018, 15:01

Der Hammer war für mich der Bergner - der Kerl tritt ja sogar bei einem klaren Sieg nach!
(In Erfurt wären alle Rasenmäher kaputt.)

Passend dazu merkte Kindermann im Schlusswort an, dass bei einem kürzeren Rasen auch das Spiel der Erfurter schneller geworden wäre ... man - der MDR muss Bergner den Spiegel vorhalten.
:augenrollen:
(was ich aber ausdrücklich sehr gut vom Rene fand ;) )

Ansonsten klar:
Drei schlimme Böcke und die dritte verletzte Stammkraft ... es war zum Speien ...

Ich denke aber, dass Brdaric die Truppe weiter und wieder auf Kurs bringen wird.
Er ist ein harter Hund und ich frage mich schon, wie lange das gut gehen und ihm die Mannschaft folgen wird.
Andererseits erreicht kein Trainer der Welt etwas mit einem Kuschelkurs ... und schon gar nicht mit einem zusammengewürfelten Haufen in welcher Liga auch immer.

P.S.:
Bis zur 47.' war alles okay ...


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
andi
Beiträge: 717
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 10:26

Beitragvon andi » Mittwoch 15. August 2018, 06:31

Ja der Bergner war mir schon als RWE Trainer unsympatisch !!



Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2001
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Donnerstag 16. August 2018, 00:22

Bärliner hat geschrieben:Nein, das Zuschauerpotential was dieser Club hat.
Für RL Verhältnisse sehr wohl ein Alleinstellungsmerkmal!

Wenn es gut läuft dann ist eine fünfstellige Zuschauerkulisse sehr wohl erreichbar



Verstehe ich das richtig: du schreibst hier etwas von „sehr wohl“ 10.000 + Zuschauern?!

Tolle Ansage aus der „Hauptstadt“. :klatsch:


Gott mit uns!
Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3264
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Donnerstag 16. August 2018, 08:50

ich finde 8.000-12.000 an den letzten Spieltagen, wenn wir direkt um den Aufstieg mitspielen, auch realistisch.
Aber das wird erst nächste Saison passieren.


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Gast

Beitragvon Gast » Donnerstag 16. August 2018, 11:08

Ohne Großsponsor , oder viele zusätzlich kleine Sponsoren die gewonnen werden müssen ,sieht die nahe Zukunft eher nach Regionalliga aus anstatt 3.Liga !
Das kann für eine Landeshaupstatt nicht der Anspruch sein !

Es wird bald eine auslagerung der Profis geben (müssen)!!
Stichwort Sanierungsgewinn. eine Steuernachzahlung in Millionenhühe. Hat der Insolvenzverwalter doch schon angekündigt.


Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1686
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 17. August 2018, 10:27

Drei Testspieler sind derzeit bei uns mit im Training. Zwei von ihnen sind nicht auf dem Fitnesslevel den der Coach
haben will.Der Trainer will keine schnelle Entscheidung.


andi
Beiträge: 717
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 10:26

Beitragvon andi » Freitag 17. August 2018, 13:57

Mich kotzen diese Heimklatschen an , ich weiß nicht wann ich das letzte mal gut gelaunt aus unserem Stadion gegangen bin , mal davon abgesehen das wir jetzt zum 4.mal hintereinander zu Hause gegen die dämlichen C. verloren haben , vor allem wie !
Heute sind 5 Tage vergangen und mich kotzt es immer noch an !!


Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1686
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 17. August 2018, 14:53

:heul1: .......aus dem Herzen gesprochen!Mir geht's ähnlich.
.


Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3264
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Freitag 17. August 2018, 14:58

Am Wochenende kann man sehr wahrscheinlich mal wieder einen Heimsieg bestaunen ;-)


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1686
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 17. August 2018, 15:27

Ich hasse dieses Wort "Pflichtsieg"aber es ist so!




Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste