Vorerst letztes Drittliga-Auswärtsspiel beim SV Meppen

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9490
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 5. Mai 2018, 12:32

Wen es interessiert, das Spiel wrd es wohl im Stream live geben. https://www.sportschau.de/fussball/bund ... ms100.html


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."

canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Samstag 5. Mai 2018, 13:49

ich schau es live auf ndr.de


auslandskader
canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Samstag 5. Mai 2018, 15:32

naja, mehr geht anscheinend nicht. negatives glanzlicht waren fuer mich unsere fans mit schlachtrufen wessischweine
irgendwie fuehlt sich das nicht mehr an wie mein verein, auch hier im forum


auslandskader
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9490
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 5. Mai 2018, 15:37

0:3 verloren. Nach ordentlichem Auftakt dann auch verdient. Es fehlt einfach sportlich zu viel und in der Summe der Fehler die auf dem Feld gemacht werden steht man zu recht da wo man steht. Das ist eben auch nicht Pech was man hat sondern einfach Unvermögen.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."

RWEUS
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Samstag 5. Mai 2018, 17:02

Ich hoffe dass Stefan Emmerling einen Plan für die neue Saison. In dieser Saison gab es viele „Pechspiele“, und man entwickelte sich in Richtung Unvermögen. Dieser Trend beunruhigt mich. Auch wenn da viele externe Faktoren rein spielen.


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Samstag 5. Mai 2018, 17:10

canadijan hat geschrieben:naja, mehr geht anscheinend nicht. negatives glanzlicht waren fuer mich unsere fans mit schlachtrufen wessischweine
irgendwie fuehlt sich das nicht mehr an wie mein verein, auch hier im forum


Hier im Forum braucht man ein dickes Fell weil die sogenannten Meinungsmacher eine Handvoll nörgelnder Pessimisten sind die hier den Tenor vorgeben....
Auch in einer so kritischen Situation wie jetzt , es wäre so angenehm wieder mehr optimistische Sachen zu lesen und das nicht unbedingt weil alles schön geredet werden soll sondern weil man als Fan auch einfach nur optimistisch ist , eben weil man als Fan auch von besseren Zeiten träumen will und darf


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Samstag 5. Mai 2018, 17:25

..... Noch ein letztes schmerzendes Spiel am kommenden WE, dann ist es überstanden.
Ab dann haben hier wieder Wettkampfbedingungen
Ein sofortiger Wiederaufstieg ist Illusion , es wird eine Aufbau- Saison und beruhigend ist sicher auch die Tatsache das es in der kommenden Spielzeit wohl nur einen Absteiger gibt da ja der Aufstiegsplatz für unsere Staffel garantiert ist


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Samstag 5. Mai 2018, 19:11

Hier im Forum braucht man ein dickes Fell weil die sogenannten Meinungsmacher eine Handvoll nörgelnder Pessimisten sind die hier den Tenor vorgeben....



verrate mir doch endlich mal was Du rauchst.. und wo das Zeug zu bekommen ist ;)


Ein sofortiger Wiederaufstieg ist Illusion
:respekt: gut erkannt :klasse:


mfg :rwe:

P.s. langsam wird es peinlich für Emma ... er verspricht jede Woche die Mannschaft zerreißt sich und kämpft und nun .......


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9490
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 5. Mai 2018, 19:27

Mehr ist mit dieser Truppe, zumal in dieser Zusammensetzung, nicht möglich. Die Luft ist mehr als raus, keiner möchte sich verletzen, die Handbremse ist und bleibt angezogen. Wer mehr erwartet den verstehe ich nicht.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Graf Zahl
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Samstag 5. Mai 2018, 22:12

Nur: Die Luft ist auch bei den anderen raus. Für die meisten Clubs dieser Liga geht es schon seit Wochen um nichts mehr. Wenn man mal 1:0 oder gar 2:0 in Führung geht, fährt man wahrscheinlich mit drei Punkten nach Hause.

Ich habe keine großen Erwartungen an die Mannschaft mehr, aber selbst die werden Woche für Woche unterboten.


G ast

Beitragvon G ast » Samstag 5. Mai 2018, 23:19

Graf Zahl hat geschrieben:Nur: Die Luft ist auch bei den anderen raus. Für die meisten Clubs dieser Liga geht es schon seit Wochen um nichts mehr. Wenn man mal 1:0 oder gar 2:0 in Führung geht, fährt man wahrscheinlich mit drei Punkten nach Hause.

Ich habe keine großen Erwartungen an die Mannschaft mehr, aber selbst die werden Woche für Woche unterboten.

Ist ja bald vorbei, nur noch eine Woche.... und dann auf ein neues in welcher Liga auch immer!


Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Samstag 5. Mai 2018, 23:45

Dazu jede Woche eine zu großen Teilen neu zusammengestellte Truppe.
Halle -> CFC: 8 "Neue"
CFC -> Lotte: 9 "Neue"
Lotte -> Aspach: 2 "Neue"
Aspach-> Bremen: 5 "Neue"
Bremen -> Meppen: 4 "Neue"

Wenn man dann sieht, dass urplötzlich Bieber und/oder Ludwig, A-Junioren, etc. in die Startelf rücken, wir zwischen 4-5-1, 3-4-3, 4-4-2, ... durchwechseln. Da gibt es kaum Automatismen, kaum einstudierte Laufwege, einen großen Abstimmungsbedarf, ...

Dass jetzt auch die letzte Säule in unserem Team schwankt, ist für mich verständlich.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9490
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 6. Mai 2018, 08:52

Nur: Die Luft ist auch bei den anderen raus. Für die meisten Clubs dieser Liga geht es schon seit Wochen um nichts mehr. Wenn man mal 1:0 oder gar 2:0 in Führung geht, fährt man wahrscheinlich mit drei Punkten nach Hause.

Das wäre in unserer derzeitigen Situation mal was ganz neues, dass wir in Führung gehen. Das gab es ja auch schon nicht sehr oft, als wir noch nicht Komkurs angemeldet hatten. Und das Gegentore für uns Gift sind ist nun auch nicht neu. Zudem: ja, auch für die anderen geht es um nichts mehr. Aber die haben halt eine andere sportliche Substanz als wir.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Graf Zahl
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Sonntag 6. Mai 2018, 14:47

Wie gesagt: Ich hätte schon erwartet, dass wir die Saison halbwegs so zu Ende spielen wie vor der Insolvenz, also die Niederlagen in Grenzen halten und immer mal punkten oder zumindest treffen. Was seit dem Halle-Spiel abläuft, ist aber noch mal zwei Klassen schlechter.

Natürlich spielte dabei auch das Taktik-Wirrwarr, das Guerti beschreibt, eine Rolle. Ich hoffe, Emmerling konnte die Erkenntnisse sammeln, die er sich erhofft hat. Aber wenn die Spieler eh alle weg sind, war das auch für die Katz.


Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 7. Mai 2018, 08:15

Wenn er aus diesem wilden Eingesetze und Rausgenehme Erkenntnisse sammeln konnte, ist er der beste Trainer der Welt. ;)


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops


Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste