34.Spieltag: Lotte vs RWE

Fireball
Beiträge: 169
Registriert: Mittwoch 22. Juni 2005, 10:43
Titel: Kein Titel
Wohnort: Tabarz
Kontaktdaten:

Beitragvon Fireball » Sonntag 15. April 2018, 14:38

In der Aufstellung mit Moritz, Chantzopoulos und Oeftger tatsächlich mal drei neue Gesichter.
Hut ab!
Auf geht’s Erfurt, kämpfen und siegen.

35min noch 0:0. Weiter so und am Ende noch einen Konter fahren :liebe2: :rwe:


Genau die Kraft die man braucht einen Sieg zu erringen, braucht man um eine Niederlage zu verkraften." Ernst R. Hauschka
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9147
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 15. April 2018, 15:57

Am Ende siegt Lotte 1:0.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Graf Zahl
Beiträge: 2722
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Sonntag 15. April 2018, 16:56

Ein normales Spiel diese Saison. Nach vorne ging wenig, die Chancenverwertung war auch nicht die beste - und hinten sah es oft solide aus, aber wenn der Gegner ernst machte, hatte man trotzdem noch Glück. Aber immerhin: Das hat eine Notelf geschafft, die zur Hälfte aus Dauerreservisten und A-Junioren bestand, und nicht die Topbesetzung. Insofern kann man mit Spielverlauf und -ausgang sogar noch zufrieden sein.


Guerti
Beiträge: 16138
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 16. April 2018, 08:05

Wie erwartet... die jungen waren gar nicht schlecht.

Die hätte Emmerling die letzten Spiele schon immer mal bringen müssen, sie jetzt ins kalte Wasser zu werfen, zeigt, wie wenig er von Jugendarbeit versteht. Echt schade.

Hoffen wir, dass die Männer, die jetzt ihre Chancen bekommen auch beim RWE bleiben.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3230
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Montag 16. April 2018, 12:05

Guerti hat geschrieben:Wie erwartet... die jungen waren gar nicht schlecht.

Die hätte Emmerling die letzten Spiele schon immer mal bringen müssen, sie jetzt ins kalte Wasser zu werfen, zeigt, wie wenig er von Jugendarbeit versteht. Echt schade.

Hoffen wir, dass die Männer, die jetzt ihre Chancen bekommen auch beim RWE bleiben.



Dazu sollte man aber langsam mal Gespräche mit den Jungs führen. Theoretisch wissen wir ja, dass es in der Regio Nordost weiter geht (hoffentlich :wow: )


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Guerti
Beiträge: 16138
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 16. April 2018, 12:17

Mit den Jungen gab es mittlerweile Gespräche, habe ich eben erfahren. 5 U19-Spieler trainieren jetzt regelmäßig bei den Profis mit.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste