Insolvenzantrag

Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Samstag 10. März 2018, 16:36

Fall A - wie soll sowas eintreten? Welche Umstände sollten dazu führen, dass wir nächste Saison besser da stehen, als in dieser? Wir müssten 3 Spieltage vor Saisonende 10 Punkte Vorsprung herausarbeiten. Daran glaube ich einfach nicht.

Erst am 36. Spieltag spielen wir gegen Bremen II. Das sind noch 7 Wochen - Zeit, die wir nicht verschwenden dürfen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Samstag 10. März 2018, 17:31

Deine Sache
Ich für meinen Teil habe zumindest Verständnisses dafür das man von Vereinsseite her alles ausschöpfen und versuchen will.
Sollte sich ein solches Fenster tatsächlich noch öffnen und wir haben bereits Insolvenz angemeldet dann rollen mit Sichheit wieder Köpfe (sinnbildlich)
Große Hoffnung habe ich auch nicht das "A" Realität wird aber hey , wir sind Sportler

Mal ne Gegefrage: glaubst du wirklich das wir nach dem Abstieg gleich wieder aufsteigen?
Ich hoffe es, wohl genau wie du.
Aber wenn du konsequent weiter auf Superrealist macht's müsstest du es verneinen.
Und dann schließt sich meine zweite Frage an:
Warum dann die Eile für eine Vorbereitung auf die 4. Saison ?


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Samstag 10. März 2018, 17:46

4.Liga.....


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Samstag 10. März 2018, 18:28

Nein. Ich hoffe, dass sich bei RWE endlich mal jemand mit einem Konzept an die Vereinsspitze setzt und dieses konsequent durchsetzt. Ich gehe davon aus, dass wir 2-5 Jahre in der Regionalliga spielen werden und kann mich unter der o. g. Prämisse durchaus damit anfreunden.

Unabhängig davon, müssen aber die Weichen gestellt werden: Jugendspieler binden, und zwar ab der U15, Nachwuchstrainer müssen gebunden werden, wir brauchen einen neuen sportlichen Leiter, der mit Loose die Richtung für die Jugend in den nächsten 5 Jahren vorgibt, wir müssen in der Oberliga und den Regionalligen scouten, v. a. bei den Abstiegskandidaten der ReLi, wer da ins Konzept passen könnte.

Nur, weil ich nicht daran glaube, dass wir nicht aufsteigen, müssen wir dennoch einen guten Kader zusammenstellen und bei dem schmalen Budget, das wir haben, werden wir uns einige Absagen einhandeln. Das Schlimmste, was uns passieren kann, ist, dass wir drei Wochen nach Saisonstart noch 8 Spieler suchen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Samstag 10. März 2018, 20:07

Guerti ich habe dich als intelligenten Menschen kennengelernt und du hast ja so Recht mit dem Konzept.
Aber alles zu seiner Zeit!
Erst wenn wir endgültig wissen wohin die Reise geht wird die Frage nach dem Konzept akut.
Wie gesagt , wir stehen da nicht so sehr unter Zeitdruck denn es werden sicher ein paar Jährchen im 4.Liga Keller zu verbringen sein.
Du musst da mit Hororvorstellungen wie deiner letzten Bemerkung nicht sinnlos versuchen eine Katastrophe in der Katastrophe herbei zu beschwören


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Samstag 10. März 2018, 23:08

Wann ist denn deiner Meinung nach die richtige Zeit?

An RRs Konzept haben wir fast 1 Jahr gearbeitet. Und das ist bei weitem noch nicht das, was wir wirklich brauchen.

Wenn du denkst, ich beschwöre Katastrophen... überleg mal, wann wir die letzten 4 Transfers getätigt/bestätigt haben.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Sonntag 11. März 2018, 09:31

Guerti hat geschrieben:Wann ist denn deiner Meinung nach die richtige Zeit?

An RRs Konzept haben wir fast 1 Jahr gearbeitet. Und das ist bei weitem noch nicht das, was wir wirklich brauchen.

Wenn du denkst, ich beschwöre Katastrophen... überleg mal, wann wir die letzten 4 Transfers getätigt/bestätigt haben.


Das hatte ich schon geschrieben.
Der richtige Zeitpunkt mit dem Konzept in die Öffentlichkeit zu gehen ist gekommen wenn wir endgültig wissen wohin die Reise geht!
Geh mal davon aus das hinter den Kulissen ganz sicher schon Konzepte in Arbeit sind.
Sobald klar ist das die 3.liga auch theoretisch nicht mehr machbar ist wird da was passieren .
Ob es uns dann zufrieden stellt sei erst mal dahin gestellt. Aber wie gesagt.... Wir haben eigentlich Zeit.....( 3 bis 4 Jahre....)
Die Situation mit dem vier Amateurleuten kannst du so nicht ran ziehen für die zukünftige Kaderplanung.
Die ist durch die DFB Sperre entstanden und nicht weil keiner zu uns wollte


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Sonntag 11. März 2018, 11:16

Da bist du leider auf dem Holzweg. Es gibt kein Konzept und es wird an keinem gearbeitet.

Fakt ist: Wir sind bisher, seit FN am Ruder ist, permanent zu spät gewesen. Die Nachlizensierung auf letzten Drücker und unvollständig. Die Transfers auf den letzten Drücker und als eigentlich schon fast alles vorbei war.

Und wenn man überlegt, wen wir eigentlich so holen wollten, kann man nur froh sein, dass die beiden keine Lust auf den Amateurhokuspokus hatten. Ansonsten hätten wir noch ein paar abgehalfterte Regionalligakicker im Team.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Sonntag 11. März 2018, 21:07

Ist ja gut wenn Leute gut informiert sind aber ich wusste nicht das du im Vorstand arbeitest bzw. Dort deine "Quelle" sitzt.
Auf Buschfunk und Co. Gebe ich recht wenig denn es hat sich gezeigt das auch viel Boshaftigkeit im Spiel ist bzw. Sucht nach Pablisiti um jeden Preis.
Aktuell: ja wieder verloren , aber die Anderen Konkurenten am Platz 18 kommen auch nicht voran.
Immer noch ist der 18. Platz machbar


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Gast

Beitragvon Gast » Montag 12. März 2018, 08:45

Guerti hat geschrieben:Da bist du leider auf dem Holzweg. Es gibt kein Konzept und es wird an keinem gearbeitet.

Fakt ist: Wir sind bisher, seit FN am Ruder ist, permanent zu spät gewesen. Die Nachlizensierung auf letzten Drücker und unvollständig. Die Transfers auf den letzten Drücker und als eigentlich schon fast alles vorbei war.

Und wenn man überlegt, wen wir eigentlich so holen wollten, kann man nur froh sein, dass die beiden keine Lust auf den Amateurhokuspokus hatten. Ansonsten hätten wir noch ein paar abgehalfterte Regionalligakicker im Team.


auch wenn man kein FN Freund ist, sollte man immer so objektiv bleiben, dass die Suppe die uns eingebrockt wurde, made by Rombach ist. Nowag hat das Kartenhaus einstürzen lassen.


Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 12. März 2018, 08:58

Zu glauben, zu werten und zu hinterfragen, was hier im Forum geschrieben wird, ist natürlich dein gutes Recht. ;)


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3258
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Dienstag 13. März 2018, 11:01

Bärliner hat geschrieben: Pablisiti


Danke - das bringt mich in der aktuellen rot weißen Situation wenigstens zum schmunzeln ;)

Man Bärliner, der Drops ist gelutscht. Willkommen in Liga 4.
Guerti hat leider auch Recht. FN ist nicht der richtige Mann für einen Neuanfang - ich habe auch ein paar Wochen gebraucht, bis ich das verstanden habe.

Es gibt nur einen Topkandidat und der darf nicht.
Zumal bei einer Insolvenz eh der Insovenzverwalter die Zügel in die Hand nehmen muss. Mal sehen, ob danach FN noch da ist.
http://m.thueringer-allgemeine.de/start ... 1122128505


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
andi
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 10:26

Beitragvon andi » Dienstag 13. März 2018, 14:24

Das war mal ein ehrlicher Artikel in der TA , wäre mir persönlich das liebste .Aber nach mir geht es nicht .


canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Mittwoch 14. März 2018, 10:29

endlich es ist getan,
es tut mir vor allem leid um die kleinen leute die ihre sauer erspartes in die genussscheine gesteckt haben, sowie dem kleinen handwerker oder der kleinen firma
dem der club geld schuldet.


auslandskader
Graf Zahl
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Mittwoch 14. März 2018, 10:29

Da isser:

https://www.rot-weiss-erfurt.de/Aktuell ... diums.html

Ich glaube denen, die einen Genussschein erworben haben, war aber schon klar, dass das eher eine Spende als eine Investition ist.


Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 14. März 2018, 11:04

Genauso sollte es sein. Die Kohle haben die meisten sicher abgeschrieben.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1653
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Mittwoch 14. März 2018, 11:05

:wow: Wow,das knallt erst mal voll rein!


RWEUS
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Mittwoch 14. März 2018, 12:44

Na dann mal nach vorne blicken und hoffen das die Insolvenz die erhoffte Schuldenbefreiung bringt.


Benutzeravatar
FANthomass
Beiträge: 2920
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 18:12
Wohnort: Weißensee

Beitragvon FANthomass » Mittwoch 14. März 2018, 14:41

Der einzig logische und damit richtige Schritt. Kann man nur hoffen das die Insolvenz als solche eröffnet und durchgezogen wird, gibt ja auch die Einstellung mangels Masse. Das wäre wiederum nicht so chic.


Der frühe Vogel kann mich mal...
Diskutiere nie mit jemandem der drei Liter Vorsprung hat...
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3979
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Mittwoch 14. März 2018, 15:16

Graf Zahl hat geschrieben:Da isser:

https://www.rot-weiss-erfurt.de/Aktuell ... diums.html
Ich glaube denen, die einen Genussschein erworben haben, war aber schon klar, dass das eher eine Spende als eine Investition ist.


Bist du dir sicher ? Ich habe gelesen, dass die Genuss-Scheine separat behandelt werden und auch im Falle einer Insolvenz zu 100% erstattet werden müssen.
Der Rest geht über prozentuale Verzichte der Gläubiger - und da redet man wohl von 90% und mehr. Sowas ist bei solch einer Insolvenz üblich.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild


Zurück zu „Der Verein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast