26. Spieltag: Jena - RWE

Wie geht das Spiel aus?

Jena gewinnt
5
63%
Unentschieden
0
Keine Stimmen
RWE gewinnt
3
38%
 
Abstimmungen insgesamt: 8
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29675
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Donnerstag 8. März 2018, 17:32

Wir haben seit 3 Jahren eine Pechsträhne. Und das betrifft eben auch die Trainerwahl.


Maximalprinzip. Wenn da 3 Trainer nicht mehr rausholen können, dann muss es nicht an den Trainern liegen. Wir konnten nur verpflichten, was wir uns leisten konnten.

Bis auf wenige Ausnahmen (Würzburg, Münster) lag es an Kleinigkeiten. Wenn ich mir Chemnitz anschaue, dann spielen wir erheblich besseren Fußball. Für noch weniger Ertrag.

Fast jeden Spieltag passiert was, was nur uns passieren kann (Kopfball Torwart 96. / trotz Überlegenheit noch ein Gegentor, Elfer, 94. / Latte, nicht drin usw.). Das sind viele Kleinigkeiten und in der Summe reicht es einfach nicht. Es soll nicht sein.

Ich hab gar keinen Bock auf irgendwelche Vorwürfe. Alle machen das Beste draus, für mehr reicht es halt nicht. Nicht beim Präsidenten, nicht auf der Einnahmeseite und auch nicht sportlich. Das ist am Ende eben Regionalliganiveau. Es hätte - wie in allen Jahren Liga 3 - auch anders laufen können. Teilweise müssen. Ist es aber nicht.


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5968
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Freitag 9. März 2018, 07:46

:klasse:
Nicht immer dem Reflex in Richtung Trainer folgen......


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Guerti
Beiträge: 16195
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Freitag 9. März 2018, 07:56

Ich bin mir sicher. Mit etwas weniger Hauruck hätte man einen besseren Trainer finden können. Da meine ich nicht zwangsläufig, dass wir mehr Punkte gesammelt hätten. Aber für einen Trainer, der derzeit eine U19- oder U17-Bundesligamannschaft trainiert, ambitioniert ist und sich zeigen will, wäre der Schritt zum RWE möglich gewesen. Ich will jetzt nicht mit Tedesco anfangen, aber jemand wie er. Jemand, der gern mit jungen Spielern arbeitet, der unkonventionell denkt, der sich mal traut, CK als RV (nur als Beispiel) aufzustellen, der Spieler entwickelt, ...

Ja, es lag an Kleinigkeiten. Und weiter? Aus meiner Sicht kann der Kader im Mittelfeld der Liga einsortiert werden. Wir stehen aber aus verschiedenen Gründen, die, da hast du Recht, nicht nur am/n Tranier/n festgemacht werden können, am Tabellenende. Bei den letzten drei Sätzen bin ich bei Dir. Meiner Meinung nach reicht es bei RWE langfristig ohnehin nur zu Liga 4. Das trifft auch für Halle, CFC, Zwickau, ... zu. "Der Osten" wurde bereits aus der Bundesliga verdrängt. M. M. n. werden sich nur Vereine mit starker Fanbasis (Dynamo, Magdeburg, Union) in der 2./3. Liga halten können.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste