26. Spieltag: Jena - RWE

Wie geht das Spiel aus?

Jena gewinnt
5
63%
Unentschieden
0
Keine Stimmen
RWE gewinnt
3
38%
 
Abstimmungen insgesamt: 8
Graf Zahl
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 20. Februar 2018, 10:19

Mit nicht mal 10.000 Zuschauern und nur 820 im Gästeblock ist das Spiel mittlerweile ausverkauft. Scheinbar müssen auch in Jena größere Bereiche freigehalten werden. Ich freue mich jedenfalls auf das Spiel und hoffe, dass das Derby seine eigenen Gesetze entfaltet, wäre mit einem Punkt aber schon zufrieden, auch wenn der uns nicht viel hilft. Jenas Heimstärke ist nicht zu unterschätzen.

Odak ist für Jena gesperrt und Kammlott fällt ja nun ein paar Wochen aus. Damit würde ich wie folgt aufstellen:

Klewin - Chantzopoulos, Möckel, Kaffenberger, Kwame - Bergmann, Vocaj - Crnkic, Biankadi, Kurz - Huth

Mit etwas Bauchschmerzen bei Chantzopoulos, aber viele Optionen beim Rechtsverteidiger haben wir nicht. Vielleicht noch Kaffenberger, wenn Laurito spielen kann. Der erste Einwechseler wäre natürlich Bieber. ;)



Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 20. Februar 2018, 10:40

Man hat ja eigentlich gar keine richtige Lust mehr... aber in guter, wie in schlechter Zeit. Daher würde ich (stand heute) so spielen:

Klewin - Laurito, Möckel, Kwame - Vocaj, Kaffenberger - Crnkic, Biankadi, Bergmann, Kurz - Huth

Sollte Laurito nicht spielen können, würde ich Kaffenberger hinter ziehen und mit Lauberbach auf Außen beginnen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
andi
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 10:26

Beitragvon andi » Dienstag 20. Februar 2018, 16:22

Egal wer spielt , wir verlieren so oder so !


Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3979
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Dienstag 20. Februar 2018, 20:03

Kannst du deinen Müll mal woanders absondern?

Ich glaube, das Spiel hat nur noch reinen Prestige-Charakter.
Der Aufsichtsrat trifft sich gerade - jeder kann sicher 2 und 2 zusammen zählen...


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild

Graf Zahl
Beiträge: 2829
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 20. Februar 2018, 20:40

Und die HP deutet schon an, dass da vier rauskommt:

Aufsichtsrat und Präsident haben sich heute Vormittag intensiv mit der aktuellen sportlichen und wirtschaftlichen Situation des Vereins beschäftigt. In den kommenden Tagen werden die Voraussetzungen und Folgen eines etwaigen Planinsolvenzverfahrens geprüft.


Trotzdem, allein schon aus Prestigegründen will ich in diesem Spiel keine Packung sehen.


Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1653
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Sonntag 25. Februar 2018, 12:53

War gestern beim Abschlusstraining dabei und konnte ein paar Worte mit René Twardzik wechseln,der würde am liebsten selber heute auflaufen.Absolut positiver Mensch.Von Emma immer wieder die Aufforderung den Abschluss zu suchen,alle sehr aufmerksam dabei.Uzan machte einen guten Eindruck. Denke mal,heute geht was.(Auch wenns"nur" noch um die Ehre geht!)
:anbeten:


Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Sonntag 25. Februar 2018, 13:19

Verlieren verboten! :nönö:

Und da spielt der ganze Kram drumherum überhaupt keine Rolle.

0:1 in 89. so in etwa stelle ich mir das vor! :klasse:


Gott mit uns!
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1653
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Sonntag 25. Februar 2018, 15:55

:heul1: :heul1:
Poseidon hat geschrieben:Verlieren verboten! :nönö:

Und da spielt der ganze Kram drumherum überhaupt keine Rolle.

0:1 in 89. so in etwa stelle ich mir das vor! :klasse:

Fast richtig!


Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Sonntag 25. Februar 2018, 15:57

Äh, andersrum, meinte ich. :teufel:

Wie man so blöd sein kann, diese schwachen Saalekasper zum Gewinnen einzuladen - Chapeau! :kotz: Das zeigt nicht jeder so oft und so offen. Alleine Biankadi... Naja, nächste Saison mit anderem Personal in einer neuen Liga. Hat auch was Spannendes.


Gott mit uns!
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Sonntag 25. Februar 2018, 15:57

0:1 in 89. so in etwa stelle ich mir das vor! :klasse:



genauso ist es gekommen :kotz: zu diesen Trümmerhaufen / Mannschaft ist wohl nix mehr zu sagen .... nur noch DANKE für NICHTS :kotz: da schliesse ich unseren TOLLEN Trainer / Manager voll mit ein :kotz: gekommen um nichts zu bringen .....

Gute Nacht RWE :wandhau:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Sonntag 25. Februar 2018, 16:00

Naja, nächste Saison mit anderem Personal in einer neuen Liga. Hat auch was Spannendes.



ja auf jeden Fall :klasse: Aber bitte viel neues Personal .... und neuen Trainer

mit dem jetzigen tut sich garnichts


mfg :rwe:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1653
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Sonntag 25. Februar 2018, 16:06

Wenn schon Bergmann raus dann aber doch den Uzan bringen!


canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Sonntag 25. Februar 2018, 16:11

die kurzen interviews von klewin und moeckel lassen einiges erahnen
@ erwin was das treten gegen herrn emmerling soll verstehe ich echt nicht
nach der entlassung von herrn kraemer hat man die spieler total verunsichert
und wenn du schuldige an der jetzigen situation suchst dann sind es herr traub
der mit dem wenigen geld keine 3ligamannschaft zusammenstellen konnte und
herr rombach der es nicht schaffte mehr geld zu generieren wobei ich beiden keine vorwuerfe mache
lass deinen frust irgendwo anders raus aber emma so anzugehen ist der falsche weg


auslandskader
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Sonntag 25. Februar 2018, 16:28

@ erwin was das treten gegen herrn emmerling soll verstehe ich echt nicht


hat der neue Trainer irgend etwas gebracht ???? außer Kosten ( 4 neue Spieler - 1 neuer Co- Trainer )


nach der entlassung von herrn kraemer hat man die spieler total verunsichert


die armen Kerle ;) hoffentlich denken Sie beim Vereinswechsel daran :sehrtraurig:

und wenn du schuldige an der jetzigen situation suchst dann sind es herr traub
der mit dem wenigen geld keine 3ligamannschaft zusammenstellen konnte und
herr rombach der es nicht schaffte mehr geld zu generieren wobei ich beiden keine vorwuerfe mache


darüber muß man sich nicht mehr streiten...... die Fehler haben vor Jahren angefangen


lass deinen frust irgendwo anders raus aber emma zu anzugehen ist der falsche weg



das war heute der 26 Spieltag ! so wie diese Mannschaft sich derzeit gibt verlieren Sie noch 10 Siele diese Saison !

willst Du mit so einen Trainer dann einen Neuanfang starten ??? Emma hat vor Jahren in Erfurt mit seinen schlechten Coaching den damaligen möglichen Aufstieg versaut und ich ( meine persönliche Meinung ) denke auch diesmal wird das nichts !


mfg :rwe:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9490
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 25. Februar 2018, 16:29

Das Spiel hat unsere Probleme schonungslos aufgedeckt: viel zu harmloses Offensivspiel, kaum Gewinne von 1:1 Situationen. Weshalb Biankadi 90 Minuten durchspielen durfte erschließt sich mir nicht. Der gehörte nach seiner Nichtleistung zur Halbzeit schon raus.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Sonntag 25. Februar 2018, 16:34

Das Spiel hat unsere Probleme schonungslos aufgedeckt: viel zu harmloses Offensivspiel


so sieht es leider aus :klasse:

Weshalb Biankadi 90 Minuten durchspielen durfte erschließt sich mir nicht. Der gehörte nach seiner Nichtleistung zur Halbzeit schon raus.


das ist für mich ein Fall vom schlechten Coaching ;) da hätte man einen anderen bringen können , zu viele Ballverluste und über seine zwei 100% muss man nicht weiter reden :stumm: er ist nie angekommen in Erfurt / in der Mannschaft


mfg :rwe:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
RWEUS
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Sonntag 25. Februar 2018, 16:44

Erwin, nach dem Spiel emotionsgeladen mit dem Zeigefinger auf "Schuldige" zu zeigen hilft nur einem: DIR SELBST!


Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Sonntag 25. Februar 2018, 16:51

Erwin, nach dem Spiel emotionsgeladen mit dem Zeigefinger auf "Schuldige" zu zeigen hilft nur einem: DIR SELBST!



oh mein Gott :stumm:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
Gast

Beitragvon Gast » Sonntag 25. Februar 2018, 17:28

Poseidon hat geschrieben:Äh, andersrum, meinte ich. :teufel:

Wie man so blöd sein kann, diese schwachen Saalekasper zum Gewinnen einzuladen - Chapeau! :kotz: Das zeigt nicht jeder so oft und so offen. Alleine Biankadi... Naja, nächste Saison mit anderem Personal in einer neuen Liga. Hat auch was Spannendes.

Hinspiel reloaded!
Da wart Ihr die Schwachen und habt unverdient gewonnen, diesmal haben wir den bis dahin verdienten Punkt noch in DREI Punkte verwandelt!


Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 3927
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Montag 26. Februar 2018, 06:34

Lieber Jens Möckel ... ich schätze dich und deinen Einsatz für RWE sehr.
Für mich bist du ein Vorbild an Einsatz für den Rest des Teams.
Deine Kritik am Offensivverhalten - völlig d’accord.
Dass aber gestern nicht einmal der eine Punkt bei uns blieb und das größte Blindschiff der Liga zum Toreschießen eingeladen worden ist, muss man wohl als Blackout der Defensive betrachten.
Dieser Dietz wird von den eigenen Fans als unfähiger Depp wahrgenommen, darf aber in der Nachspielzeit gegen Klewin in Ruhe und mutterseelenallein einnetzen.
Auch das sind die Punkte, die uns über die Saison fehlen werden, und weshalb wir nicht vom Fleck kommen.

Und Erwin:
Emma hat diesem untauglichem Kader Leben und Würde und Selbstachtung eingehaucht.
Wir kreieren wieder Chancen, spielen gut nach vorn.
(Viel besser, als unter den beiden Vorgängern!)
Was ist daran falsch!?
Für den fehlenden Ertrag ist er m. E. nicht zuständig - das ist in der Kompetenz der Spieler :augenrollen:
Aus der Truppe ist genau das und nicht mehr herauskitzelbar.
Den Trainer in Frage zu stellen, ist aus meiner Sicht abartig.
Leider sind die Trainer stets das schwächste Glied der Kette und somit der Blitzableiter für Fehler, das Versagen und die Blödheiten aller anderen, und damit meine ich explizit auch die unsachlichen Fans, zuvorderst aber das alte Präsidium plus Sportchef Traub.


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne


Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast