19. Spieltag: Würzburg - RWE

Wie geht das Spiel aus?

Würzburg gewinnt
3
25%
Unentschieden
2
17%
RWE gewinnt
7
58%
 
Abstimmungen insgesamt: 12
Graf Zahl
Beiträge: 2557
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 5. Dezember 2017, 12:28

Schon am Freitag geht es weiter. Wir sind zu Gast bei den Würzburgern, gegen die wir noch ungeschlagen sind. Die Kickers sind mit großen Ambitionen gestartet, tief gefallen und scheinen sich so langsam zu berappeln. Zuletzt gelangen vier Siege in Folge. So ganz überzeugt bin ich von deren Aufwärtstrend aber noch nicht. Schon nach dem zweiten dieser Siege wurde dort wieder vom Aufstieg in der nächsten Saison fabuliert. Offenbar hat man immer noch nicht verstanden, dass man zunächst den Abstiegskampf in dieser Saison bewältigen muss - und nichts anderes.

In dieser Ignoranz sehe ich eine Chance für uns, wenn wir Würzburg früh unter Druck setzen und vielleicht wie in Osnabrück auch mal wieder in Führung gehen. Sollte die Viererkette dann weiter so sicher stehen wie zuletzt, kommt beim Gegner sicher schnell Nervosität auf. Von daher blicke ich durchaus optimistisch auf dieses Spiel und setze auf einen 2:1-Auswärtssieg.

Aufstellen würde ich wie folgt:

Klewin - Dabanli, Laurito, Möckel, Sarr - Bergmann, Ludwig - Razeek, Biankadi, Kammlott - Huth


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Graf Zahl
Beiträge: 2557
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 5. Dezember 2017, 18:15

Kleine Korrektur: Da Menz nicht mehr gesperrt ist, aber Ludwig dafür schon, sollte noch entsprechend gewechselt werden. Ggf. dann auch wieder mit Menz als AV und Dabanli im DM.


RWEUS
Beiträge: 694
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Dienstag 5. Dezember 2017, 18:17

Sofern Menz mit seiner Absichtsbegruendung den Verein verlassen zu wollen nicht zum Stoerfaktor wird.


Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3900
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Mittwoch 6. Dezember 2017, 07:55

Diese Absichtserklärung gibt es aber gar nicht!


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild

Graf Zahl
Beiträge: 2557
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Mittwoch 6. Dezember 2017, 10:58

Und wenn es diese Absicht bei ihm gibt, dürfte es sie bei 90% der übrigen Spieler auch geben. Wenn da keiner anfängt aktiv in der Mannschaft rumzustänkern und Scheißhausparolen zu verbreiten, spricht nichts gegen eine Aufstellung. Dies angemessen zu entscheiden traue ich Emmerling allemal zu.


Benutzeravatar
FANthomass
Beiträge: 2906
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 18:12
Wohnort: Weißensee

Beitragvon FANthomass » Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:44

Wäre es unter den gegebenen Umständen verwunderlich, wenn der überwiegende Teil der Mannschaft sich mit Abwanderungsgedanken beschäftigt? Wer will es ihnen verdenken.
Da fällt es um so schwerer sich aufs sportliche zu konzentrieren.
9 Tore lassen nicht gerade überschwengliches erwarten, halten wir hinten die 0 könnte ja vielleicht doch mal einer durch rutschen.


Der frühe Vogel kann mich mal...
Diskutiere nie mit jemandem der drei Liter Vorsprung hat...
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3900
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:15

Es ist schon echt erstaunlich, was dabei rauskommt, wenn einer unserer Spieler in einem Interview das Wort "Winter" in den Mund nimmt. Genau das ist nämlich passiert und nichts weiter.
Ich empfehle also allen, sich aufs Sportliche zu konzentrieren und den Spekulatius passend zur Jahreszeit höchstens zu essen, aber nicht zu äußern.

Zum Spiel: Leider wieder nur ein 1:1 - was uns nicht weiter bringt.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29620
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:38

Es ist schon echt erstaunlich, was dabei rauskommt, wenn einer unserer Spieler in einem Interview das Wort "Winter" in den Mund nimmt. Genau das ist nämlich passiert und nichts weiter.


Das Zitat hörte allerdings nicht bei dem Wort Winter auf.

Die Leistung gegen Meppen war insgesamt aber nicht so, als würde man sich komplett aufgeben...


KASSLER
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 14:19
Titel: Kein Titel
Wohnort: ulm

Beitragvon KASSLER » Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:46

2 : 1 für uns.....bin gespannt wie viele vor ort sein werden.....
Bei mir ist 15 30 Abfahrt in Ulm


FC ROT-WEISS ERFURT
RWElite
Beiträge: 1208
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Donnerstag 7. Dezember 2017, 20:47

Mir Scheissegal wer gehen will.Kämpfen und Siegen!Wir sind vor Ort.Auf gehts.NUR DER RWE!!!


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5823
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Freitag 8. Dezember 2017, 08:47

Auswärts können wir unsere Abwehrstärke besser zur Geltung bringen und irgendwie muss die Murmel dann mal durchrutschen.....
Geil wär es wenn wir dort drei Punkte holen.....

Aber der Schiri wird was dagegen haben und so wird es nur EIN Punkt


Nicht die Leute die von Liga 2 reden sind die Traumtänzer sondern die, die glauben es ginge immer weiter in Liga 3!
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3900
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Freitag 8. Dezember 2017, 10:05

Christian hat geschrieben:Die Leistung gegen Meppen war insgesamt aber nicht so, als würde man sich komplett aufgeben...

Ganz im Gegenteil. Es war spielerisch äußerst limitiert, aber kämpferisch hat man wirklich alles gegeben.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 648
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Freitag 8. Dezember 2017, 20:05

Ich leg mich mal fest ;) ABSTEIGER :rwe: :rwe: :respekt: Trainerwechsel :respekt: Außendarstellung :respekt:

- es wäre wohl am besten wir stellen im Januar einen Insolvenzantrag und steigen geordnet ab und starten in Liga 4 durch :rwe: :rwe:


mfg :winken:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
RWEUS
Beiträge: 694
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Freitag 8. Dezember 2017, 20:14

Und wo Nowak schon der beste Aufraeumer ist, warum nicht gleich die ganze Truppe rausschmeissen?


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8889
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 8. Dezember 2017, 20:19

Vollkommen verdiente 1:4 Niederlage, dazu Klewin und Dabanli im nächsten Spiel gesperrt. Die Leistung der gesamten Mannschaft war schlecht und machte keine Hoffnung auf bessere Zeiten.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Erwin-RWE
Beiträge: 648
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:47

Beitragvon Erwin-RWE » Freitag 8. Dezember 2017, 20:20

Und wo Nowak schon der beste Aufraeumer ist, warum nicht gleich die ganze Truppe rausschmeissen?



man sollte sich auf alle Fälle von einigen trennen :klasse:



mfg :winken:


EX-GAST - ich arbeite mit dem automatischen Rechtschreib-Programm Papimausi 2011 :liebe2: und wenn mir ein Beitrag nicht passt , drohe ich sofort mit ABMELDUNG aus dem Board-
Graf Zahl
Beiträge: 2557
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Freitag 8. Dezember 2017, 20:21

Das war heute definitiv wieder Kindergarten. Man war am Anfang eben nicht in der Lage - oder auch nicht willens? - dem Gegner seinen Stempel aufzudrücken. Kein Vorwurf an die Abwehr, bei dem Chancenfestival in Halbzeit 1 war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Bälle durchrutschen. Es haperte viel mehr am Spielaufbau, die Bälle gingen viel zu schnell wieder weg.

In der zweiten Halbzeit dann wieder etwas besser, aber halt fruchtlos. Da war ein Klassenunterschied zu erkennen, trotz Lattentreffer und Ehrentor (hey, nicht mehr einstellig!).


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8889
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 8. Dezember 2017, 20:25

12 Punkte bei Halbzeit der Liga hatte bisher nur Jahn Regensburg 2014/15, 2008/09 hatten Bremen II und die Stuttgarter Kickers 13 Punkte.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Graf Zahl
Beiträge: 2557
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Freitag 8. Dezember 2017, 20:35

... wobei Bremen II drin blieb. Aber das fühlt sich schon stark wie ein Strohhalm an. Eine Zweite hat halt auch andere Möglichkeiten in der Rückrunde.


Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1484
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 8. Dezember 2017, 21:04

Hauptsache wir stehen am Ende der Saison über"n Strich!Klingt zwar blöd,fühlt sich aber gut an. :drogen:


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast