Kaderplanung 2017/2018 - Wünsche, Gerüchte, Diskussionen

RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Dienstag 30. Mai 2017, 18:40

Leute kommen und gehen.Wenn wir Glück haben und die Neuen passen gut zusammen könnten wir eventuell besseren Fussball sehen.Aber wer weiß das vorher schon so genau wurde doch schon öfters gesagt was für taffe Typen geholt worden.Der Etat ist klein nächste Saison da braucht man auch mal Glück bei den Neuverpflichtungen!



Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29711
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Dienstag 30. Mai 2017, 19:02

trotz alledem geht mir ein bischen die muffe wenn ich seh wer alles geht, schon schwierig fuer herrn traub weil er erst wochen spaeter in die verhandlungen einsteigen konnte


Und jetzt ist er erstmal eine Woche im Urlaub?!


RWEUS
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Dienstag 30. Mai 2017, 19:27

Der muss sich erstmal ausruhen von dem ganzen anstrengenden Gewarte. :kopfklatsch:


Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 30. Mai 2017, 22:05

Ach Leute, wirklich? Ist doch albern. Meint ihr wirklich, TT sitzt jetzt am Strand, chillt und nächste Woche fängt er an, die ersten Spieler anzurufen, ob sie Bock haben, bei uns zu kicken?


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2001
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Dienstag 30. Mai 2017, 22:56

Nikolaous Abgang schmerzt, war aber zu erwarten von einem Spieler, der weiter Karriere machen will (und soll). Danke für alles und nur das Beste!
:klatsch:
Was aber auch die Möglichkeit mit sich bringt, jemanden Neues zu präsentieren, der Ähnliches vorhat und hier auch so einschlägt. Ich mache mich da nicht verrückt. Da mache ich mir um die Taktik schon mehr Sorgen. Bremsklotz Tyrala in der Zentrale und immer durch die Mitte auf den Ein-Mann-Sturm Kammlott ist einfach Mist. Schnelle Außenverteidiger für Odak und Sumusalo werden gebraucht. Ich denke, da sind wir dran, um auch taktisch umstellen zu können auf ein attraktiveres Spiel mit mehr Zug zum Tor. Je mehr Abgänger Platz machen, desto größere Chancen sehe ich, dass besser zusammengestellt wird und ein erfolgreicheres Spiel als die letzten Jahre aufgezogen werden kann. Aber bitte keine Rückkehrer, die andernorts keinen Vertrag mehr gekriegt haben. Das geht schief.

Krämer und Traub machen das schon, hoffe ich einfach mal. Die Verlängerung mit Benamar gibt mir allerdings immer noch Rätsel auf. Sponsort da jemand ein "Cockpit" wie in der Formel Eins?

Wie dem auch sei. Weiter, immer weiter! :rwe:


Gott mit uns!
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Mittwoch 31. Mai 2017, 09:12

Poseidon hat geschrieben:Nikolaous Abgang schmerzt, war aber zu erwarten von einem Spieler, der weiter Karriere machen will (und soll). Danke für alles und nur das Beste!
:klatsch:
Was aber auch die Möglichkeit mit sich bringt, jemanden Neues zu präsentieren, der Ähnliches vorhat und hier auch so einschlägt. Ich mache mich da nicht verrückt. Da mache ich mir um die Taktik schon mehr Sorgen. Bremsklotz Tyrala in der Zentrale und immer durch die Mitte auf den Ein-Mann-Sturm Kammlott ist einfach Mist. S


Mit der Taktik sprichst du das richtige Problem an.

Poseidon hat geschrieben:Krämer und Traub machen das schon, hoffe ich einfach mal.

:wow: Das überrascht mich dann aber sehr :wow:
Krämer hat in 1.5 Jahren keinen Plan für die Offensive gefunden. Wieso sollte sich das jetzt ändern?
Traub hat in 5 Jahren keine Strategie entwickelt. Traub hat nie eine Mannschaft zusammen gestellt, die zuanander und zum Trainer passt (und nein das liegt nicht am Geld). Krämer würde gern 4-4-2 spielen. CK kann aber nur alleine. :wandhau: Schnelle außen haben wir auch nich.


Wie dem auch sei. Weiter, immer weiter! :rwe:[/quote]


Immer weiter? Nach der Horrosasion? Dann geht es weiter bergab....


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2001
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Mittwoch 31. Mai 2017, 11:11

Für mich sind Menschen grundsätzlich lernfähig, zumal ihnen die größtenteils desolaten Vorstellungen live und hinterher in Zeitlupe präsentiert werden. Von daher hege ich die Hoffnung, dass in Zukunft taktisch anders agiert wird als in diesem Trauerspiel 2016/17 und sich demnach die personellen Planungen dem unterordnen. CK muss sein Spiel umstellen, auch da sehe ich kein Ding der Unmöglichkeit. Man muss "nur" konsequent sein. Und die richtigen Spieler verpflichten...


Gott mit uns!
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Mittwoch 31. Mai 2017, 12:08

Poseidon hat geschrieben:Für mich sind Menschen grundsätzlich lernfähig, zumal ihnen die größtenteils desolaten Vorstellungen live und hinterher in Zeitlupe präsentiert werden. Von daher hege ich die Hoffnung, dass in Zukunft taktisch anders agiert wird als in diesem Trauerspiel 2016/17 und sich demnach die personellen Planungen dem unterordnen. CK muss sein Spiel umstellen, auch da sehe ich kein Ding der Unmöglichkeit. Man muss "nur" konsequent sein. Und die richtigen Spieler verpflichten...


Ich glaube auch, dass Menschen lernfähig sind. Außerdem bin ich großer Fan von Kontinuität. Aber bei Traub mach ich mir echt Sorgen. Der hat lange Zeit gehabt für seine Lernkurve. Aber man muss natürlich auch eherlich sagen, dass wir kaum Alternativen haben. Einen anderen Trainer werden wir kaum finden. Zwei Trainer gleichzeitig können wir niemals finanzieren. Einzig eine Person die quasi Trainer und Manager in einem ist, wäre denkbar. In Würzburg wurde da erst jemand gegangen. Ob so eine Machtkonzentration dem RWE gut tut, steht woanders.


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Graf Zahl
Beiträge: 2870
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Mittwoch 31. Mai 2017, 13:09

Für einen guten Kader brauchst man entweder Geld oder Glück. Ersteres ist aus gewissen Gründen nicht da und von letzterem hatten wir bei unseren Verstärkungen zumindest genug, um die Liga zu halten. Insofern bin ich mit Traubs Arbeit auch zufrieden. Ich werde niemandem mit zusammengebundenen Füßen vorwerfen, dass er keine zwei Meter hoch springt...


Benutzeravatar
FANthomass
Beiträge: 2924
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 18:12
Wohnort: Weißensee

Beitragvon FANthomass » Mittwoch 31. Mai 2017, 13:44

:cool: Geld beruhigt wenn man es hat. Es ist schon so oft aufgezeigt worden, dass Geld nicht unbedingt eine gute Mannschaft zusammenstellt. Von mir aus junge Perspektivspieler die noch Ideale haben und sich über die 3. Liga empfehlen wollen. Die Mischung machts und der Charakter sollte stimmen. Mit Bohne, Möckel, Laurito, Menz, Tyrala gibt es genügend an Erfahrung.
Übrigens plädiere ich für das 4-4-2.....hier wurden zuletzt die besten Spiele gezeigt. Das CK auch auf Außen spielen kann..........bei Rasenball Sport musste er auch, ok wenig erfolgreich.....aber:-))
Der Mensch ist lernfähig. Ich hoffe das zum Trainingsauftakt eine ordentliche Truppe beisammen ist. Ob wir gegen den Abstieg oder Aufstieg spielen :cool: ich sag mal Glaskugel


Der frühe Vogel kann mich mal...
Diskutiere nie mit jemandem der drei Liter Vorsprung hat...
Gast

Beitragvon Gast » Mittwoch 31. Mai 2017, 15:55

Wer könnte den von den Junioren aufrücken?

Ich denke Kraulich (Sturm/Mittelfeld), Wegmann (Abwehr) und evt. Lauberbach (Mittelfeld).


Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2001
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Mittwoch 31. Mai 2017, 18:54

Edden hat geschrieben:Immer weiter? Nach der Horrosasion? Dann geht es weiter bergab....


Rein ergebnistechnisch stehen wir am Ende mit Klassenerhalt und Pokalsieg relativ zu den Jahren davor bombig da! :liebe2:

Wir sind uns doch alle einig, dass (noch! ;) ) bessere Ergebnisse zwischen erstem und letzten Spieltag durch besseren Fußball sehr wünschenswert sind. Das Festhalten an der Taktik "durch die Mitte" ist ja nunmal fast schief gegangen und ich hoffe einfach, dass man das in der Vereinsführung ebenso sieht und entsprechend reagiert. Zu befürchten ist allerdings, dass die Etatmisere alle Not nicht lindern wird und man es wieder versucht, irgendwie durch die Saison zu kommen. Ok, dann haben wir Pech gehabt. Aber: noch ist es nicht soweit! Abwarten. :cool:


Gott mit uns!
4711

Beitragvon 4711 » Mittwoch 31. Mai 2017, 19:50

und -> Neue Schulden zu machen ist nicht die feine Art, die alten Schulden auszugleichen.

George Washington

(1732 - 1799)


Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 2001
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Mittwoch 31. Mai 2017, 23:51

Wer wollte das bestreiten? Gibt es da Konkretes zu berichten? Weitere Frage: Düschi-Alarm nach dem Lizenznachschub i.H.v. ca. 1,6 Mio oder alles i.O. hinter Weimar?


Gott mit uns!
Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Donnerstag 1. Juni 2017, 10:45

Also, wenn ich wählen dürfte, ob eine Saison, wie diese oder eine, wie die 6 Jahre davor... dann entscheide ich mich für diese. Platz 10 ist zwar komfortabel, aber der TH-Pokalsieg ist mir wichtiger. Und ich bin mir sicher, hätten wir 3 Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt sicher gehabt, wäre die Anspannung vor dem Finale längt weg gewesen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Gast007

Beitragvon Gast007 » Dienstag 6. Juni 2017, 13:51

Laut meinen Quellen wird Klewin bleiben.
Aydin eventuell zu Kiel und Theo wird zu Dynamo wechseln.


Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 6. Juni 2017, 16:58



Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Graf Zahl
Beiträge: 2870
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 6. Juni 2017, 17:37

Frage an dich als Experten: Sind die gut? ;)


Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 6. Juni 2017, 21:14

Viel hab ich diese Saison von der U19 nicht gesehen. Aber Wegmann fand ich letztes Jahr schon gut und er ist Kapitän. Für ihn sehe ich gute Chancen, wenn wir den Ersatz IV/DM "nur" aus der Reli holen. Lauberbach als RM mit 12 Toren, auch nicht schlecht. Ob es für oben reicht? Keine Ahnung. Das liegt an den beiden Jungs selbst. Bei Bergmann hätte ich diese Entwicklung nie erwartet.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Graf Zahl
Beiträge: 2870
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 6. Juni 2017, 23:22

Klar, ist eine Wundertüte. A priori würde ich bei allen hochgezogenen Junioren erst mal unterstellen, dass sie Füllmasse für den Spielberichtsbogen sind, aber das kann sich ja jederzeit ändern.

Wie kamen denn die 8 Tore bei Wegmann zustande? Als Abnehmer bei Standardsituationen oder ging er selber aktiv zum Ball (z.B. Freistöße treten o.ä.)? Vom Niveau her ist Regionalliga bei den A-Junioren ja wahrscheinlich wie Landesliga bei den Herren, oder wie kann man das vergleichen?




Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste