3. Liga 2016/2017

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5992
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Donnerstag 24. November 2016, 16:57

Chemnitz hat sich vor der Saison mit guten und sicher auch teuren Spielern "vollgesaugt" und jetzt stellt sich raus, dass sie gar keine finanzielle Basis dafür hatten.
3 Millionen Euro fehlen allein in der laufenden Saison........
Die sind ja noch 3 Zacken schärfer als unsere "Finanzjongleure" :lachen: :lachen: :lachen:


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 24. November 2016, 19:53

Ich lese überall nur was von 2 Millionen... Aber egal. Der FCM muß sein Derby gegen den HFC ohne Zuschauer austragen - was für ein Paukenschlag.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 24. November 2016, 20:14

Und nochmal zum CFC: Ich lese immer mal wieder von Leuten, die meinen, unser Verein müsste doch einfach noch mehr Risiko gehen bei Spielerverpflichtungen, man müsse Geld ausgeben, was man nicht hat und sich notfalls noch mehr verschulden. In Chemnitz hat man genau dies die letzten Jahre getan ohne auch nur halbwegs in die Nähe der Aufstiegsränge zu kommen. Und genau das ist nun das Ergebnis. Wenn alle in der 3.Liga auch nur halbwegs ordentlich wirtschaften würden gäbe es solche Probleme nicht und die Liga wäre noch ausgeglichener und nicht uninteressanter als jetzt. Leute wie Fink, Frahn & Co spielen nicht für lau. Wenn ich an das gejammer von damals denke, als der Fink nicht zu uns kam, angeblich 'wegen ein paar Euro'... Ehlich: da fiebere ich doch lieber mit unseren Jungs um den Klassenerhalt, auch wenn es uns nicht rosig geht, als das ich extrem Angst haben müsste, dass mein Verein bankrott ist.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29741
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Donnerstag 24. November 2016, 22:06

So sieht es aus, Micha!



Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5992
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Freitag 25. November 2016, 06:48

ABER:
Trotzdem wir nun nicht die teuren Kracher verpflichten können/wollen stehen wir ganz nah am Rande der Insolvenz.
Mach dir da nix vor. Ich habe echt Schiss vor der Lizensierung 2017. Mehr Schiss als die Jahre davor und es wird immer schlimmer weil...... siehe unten.........


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 25. November 2016, 10:38

Einen 'Billig Kader' haben und hatten wir aber auch niemals. Uns fehlen genauso die Einnahmen (Zuschauer, Sponsoring) wie andernorts auch. In wie weit wir besorgt sein müssen über die Zukunft wird wohl auf der Mitgliederversammlung gesagt werden. Gutes ahne ich da auch nicht, es wäre schon viel, wenn es nicht noch schlimmer als bei der von 2015 sein würde.
PS: Unser letztes Treffen ist nun auch schon mehr als ein Jahr her... Schade, finde ich.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29741
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Freitag 25. November 2016, 11:38

Ich befürchte, der Widerstand gegen Investoren hält sich in Grenzen. Auch von den Ultras etc. ist noch nichts zu hören in der Richtung. Gibt es den Fanrat noch und wie ist seine Stellung dazu?

Mahnende Beispiele mit Investoreneinfluss gibt es ja reichlich....


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 25. November 2016, 12:56

Verstehe ich nicht. Ein Hasan Ismaik zum Beispiel scheint doch ganz toll zu sein: '...Ich werde bis zu meinem letzten Atemzug für den TSV 1860 kämpfen...' :lachen:
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... de-an.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 4021
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Montag 5. Dezember 2016, 13:54

Was sagt ihr zu der Özbek-Geschichte ?
Für mich ist es natürlich eine rote Karte und anschließend noch mindestens eine oder mehrere Tätlichkeiten.
Anderseits sieht das ganze Video aus wie herrliches Kasperle-Theater - 3 oder 4 Lotter fallen bei einer kleinen Berührung wie vom Blitz getroffen zu Boden ...
Sieht peinlich aus ! Aber ich bin sehr auf die Strafe gespannt.
https://www.youtube.com/watch?v=g3KslI1NMvs


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Jan E
Beiträge: 1910
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 20:38
Titel: Kein Titel
Wohnort: Ilmenau

Beitragvon Jan E » Montag 5. Dezember 2016, 16:38

Haha, hatte das noch garnicht gesehen, da war ja richtig was los.
Die Sequenz musste ich mir gleich dreimal anschauen um nur Ansatzweise alle Tätlichkeiten, Schwalben und Schauspieleinlagen mitzubekommen.

Ganz ehrlich, die Spieler von Lotte gehen mir mit ihren Umfallern total gegen den Strich! Die Fallen ja um wie die Fliegen! Sorry, aber das hat mit Fußball nichts zu tun.

Natürlich gebührt auch Özbek ne deftige Strafe! Insbesondere der absichtliche Tritt auf die Wade des Gegners geht garnicht.

Der >Kicker spekuliert ja schon von bis zu 8 Spielen Sperre< was ich dann zwar hart fände, aber nachvollziehen könnte.

Das Verhalten der Lotter-Spieler wird vermutlich nicht weiter thematisiert, was bedauerlich ist. Die können machen was sie wollen. Ein Lotter-Leben halt! ;)


Guerti
Beiträge: 16274
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 6. Dezember 2016, 08:47

Wieso findest du denn 8 Spiele zu viel? Wenn man mal die einzelnen "Angriffe" sieht:
- Stoßen gegen Nr. 16
- Griff ins Gesicht von Nr. 20
- 2. Griff ins Gesicht von Nr. 20
- Treten des am Bodenliegenden Spielers Nr. 20 (3 Spiele)
- Kehlkopfschlag gegen Nr. ? (1 Spiel)
- Handrücken Schlag gegen Nr. 23 (1 Spiele)
- Ellenbogenschlag gegen den selben Spieler Nr. ? (3 Spiele)

Gerade so todesmutig, wie sich Brandy verhalten hat ;) Spaß bei Seite. selbst wenn man die "kleinen" Vergehen übersieht, komme ich locker auf 8 Spiele. Dass die Lotter Spieler fallen, wie die Fliegen, ist zwar richtig, aber macht die Handlungen nicht weniger verwerflich.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29741
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Dienstag 6. Dezember 2016, 20:10

Ja, aber die andere waren rassistisch und haben ihn beleidigt, sind selbst schuld.

Was sonst?


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 6. Dezember 2016, 21:12

Emmerling wird Coach in Paderborn und Finke ist wieder zurück als Präsident: http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... ident.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Jan E
Beiträge: 1910
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 20:38
Titel: Kein Titel
Wohnort: Ilmenau

Beitragvon Jan E » Mittwoch 7. Dezember 2016, 08:35

Guerti hat geschrieben:Wieso findest du denn 8 Spiele zu viel? Wenn man mal die einzelnen "Angriffe" sieht:
- Stoßen gegen Nr. 16
- Griff ins Gesicht von Nr. 20
- 2. Griff ins Gesicht von Nr. 20
- Treten des am Bodenliegenden Spielers Nr. 20 (3 Spiele)
- Kehlkopfschlag gegen Nr. ? (1 Spiel)
- Handrücken Schlag gegen Nr. 23 (1 Spiele)
- Ellenbogenschlag gegen den selben Spieler Nr. ? (3 Spiele)

Gerade so todesmutig, wie sich Brandy verhalten hat ;) Spaß bei Seite. selbst wenn man die "kleinen" Vergehen übersieht, komme ich locker auf 8 Spiele. Dass die Lotter Spieler fallen, wie die Fliegen, ist zwar richtig, aber macht die Handlungen nicht weniger verwerflich.


Ich schrieb nicht, dass ich es zu viel finde. Ich finde es hart, aber nachvollziehbar.
Und wenn du es schon so zerflückst - meine Sicht:
- Stoßen gegen Nr. 16 --> maximal gelb, eher mündliche Ermahnung
- Griff ins Gesicht von Nr. 20 --> gelb
- Zwischendurch Schieben durch Nr. 16 --> maximal gelb, eher mündliche Ermahnung
- 2. Griff ins Gesicht von Nr. 20 --> nach Kamerabildern nicht viel zu erkennen, maximal gelb
- Schauspieleinlage Nr. 20 --> ebenfalls gelb
- Treten des am Bodenliegenden Spielers Nr. 20 --> Stimme zu, mindestens 3 Spiele
- Kehlkopfschlag gegen Nr. ? --> "Kehlkopfschlag" haha, wo siehst du den? Aber ok, es war ein "Wischer" (Schlag ist mir zu viel) in Richtung Kopf, kann man 1 Spiel draus machen
--Schauspieleinlage des Gegners --> möglicherweise auch gelb
- Handrücken Schlag gegen Nr. 23 --> Unter "Schlag" verstehe ich was anderes. Aber auch hier mit der Hand in Richtung Kopf - 1 Spiel
- Schauspieleinlage von Nr. 23 --> gelb
- Ellenbogenschlag gegen den selben Spieler Nr. ? --> Stimme zu 3 Spiele

Mein Fazit:
Özbek: erst gelb. dann vielleicht gelb-rot. Mit dem Tritt auf den am Boden liegenden definitiv rot. Strafmaß - komme in Summe ja auch bei ca. 8 raus.
Nr. 20: gelb-rot
Nr. 23: gelb

Aber ich bin ja auch kein Schiedsrichter, sondern nur Fußballfan der auf dem Rasen Männer sehen will und keine Memmen! ;)


Guerti
Beiträge: 16274
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 7. Dezember 2016, 13:07

Christian hat geschrieben:Ja, aber die andere waren rassistisch und haben ihn beleidigt, sind selbst schuld.

Was sonst?


Die sollten genauso gesperrt werden. Mit rassistischen Beleidigungen am besten auch gleich 5 Spieltage. :klasse:

Jan, ich habe auch gleich gesagt, als ich die TV Bilder das erste mal sah, dass ich mind. noch 2 gK für die Lotter Spieler sehe. Keine Ahnung, warum der Kollege da nicht durchgegriffen hat.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 4021
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Mittwoch 7. Dezember 2016, 14:42

8 Spiele ist heftig, aber berechtigt für diese Ausraster. Ob beleidigt oder nicht, man muss sich da mehr im Griff haben.
Wenn sich die Beleidigungen beweisen lassen, dann diese(n) Spieler bitte auch gleich sperren.
Özbek darf somit jetzt bis zum 11.03. zusehen, gegen uns (15.3.) wäre er aber wieder dabei.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1920
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Mittwoch 18. Januar 2017, 17:45



Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1920
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 20. Januar 2017, 13:25

Die Kogge ist wohl auf Öl gestoßen,die tun ja investieren als gäbs kein Morgen.
http://www.liga3-online.de/f-c-hansa-pl ... -moeglich/


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 21. Januar 2017, 10:05

Nö, Immobilien und Zocken am Finanzmarkt: http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... sicht.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29741
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Mittwoch 25. Januar 2017, 21:07

Klingt nicht gut?!

-> 3.Liga bei Telekom <-




Zurück zu „Fußball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste