Neuigkeit bei RWE

Graf Zahl
Beiträge: 3011
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Freitag 24. Januar 2020, 20:00

Ich tippe mal auf Gebreite oder Grubenstraße, bis vielleicht auf "Risikospiele". Dann sind Stadt und Messe auch endlich den störenden Fußball im Stadion los und können 20 neue Konferenzen dort einplanen. Und Deutsche Meisterschaften im Sackhüpfen oder was auch immer.



Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1980
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 24. Januar 2020, 20:14

Sackhüpfen ist ein harter Sport aber wenigstens müßen wir uns den Scheiß nicht mehr anhören wozu der RWE so ein Stadion braucht, eine wunderbare Investruine hatt Erfurt jetzt.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 24. Januar 2020, 20:35



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 25. Januar 2020, 09:51



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 25. Januar 2020, 10:00

Der Mittelteil des Liedes 'Lächeln' passt derzeit auf unseren Club samst IV wie die Faust auf's Auge, finde ich.

...Die Hintern werden immer breiter
Nur wer aussitzt
Der kommt weiter
Alles halb so wild

Ein Lächeln liegt auf diesem Land
Grinst unerträglich ignorant
Lächeln wird bei uns zur Pflicht
Witz komm raus
Langsam wird's lächerlich

Alles geschönt
Rückschritte verpönt
Selbstgerechte Gefälligkeit
Man tritt kleinste Erfolge breit
Um die Fehler zu kaschieren...


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
canadijan
Beiträge: 2442
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Samstag 25. Januar 2020, 11:12

gut geschrieben von herrn Alles
und es ist sehr befremdlich das der GIAZ weiter schalten und walten darf
ich glaube es wird erst wieder aufwaerts gehen wenn der weg ist


auslandskader
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 25. Januar 2020, 12:03

ich glaube es wird erst wieder aufwaerts gehen wenn der weg ist

Wenn der Scherbenhaufen, den er hinterlässt, so groß ist, dass es nur mit einem neuen Verein in der untersten Kreisklasse weiter geht und dieser Verein unter den ersten 4 einkommt, ja dann kann man davon reden, dass es aufwärts geht ;)

Übrigens: https://www.facebook.com/events/8282843 ... _tab=about


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
canadijan
Beiträge: 2442
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Samstag 25. Januar 2020, 12:19

also ich haette nix gegen einen neustart, fuer mich waere der identifikationsfaktor auf jedenfall vorhanden


auslandskader
Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 4012
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Samstag 25. Januar 2020, 12:35

canadijan hat geschrieben:gut geschrieben von herrn Alles
und es ist sehr befremdlich das der GIAZ weiter schalten und walten darf
ich glaube es wird erst wieder aufwaerts gehen wenn der weg ist

... genau das ist der Punkt!


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 25. Januar 2020, 18:24



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 25. Januar 2020, 19:08



Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Graf Zahl
Beiträge: 3011
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Samstag 25. Januar 2020, 22:51

Besonders bitter finde ich, dass so etwas in der Winterpause geschieht. Wenn die Nachricht am Freitag vorm Spieltag rausgekommen wäre, hätte man zumindest noch ein Abschiedsspiel gehabt. So ist es, als würden bei einem Komapatienten die Maschinen abgestellt.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 26. Januar 2020, 09:41

Wenn die Nachricht am Freitag vorm Spieltag rausgekommen wäre, hätte man zumindest noch ein Abschiedsspiel gehabt.

Das verstehe ich jetzt nicht. Du denkst, wenn der Stadionbetreiber, der Caterer, das Sicherheitsunternehmen, die Spieler, das Schiedsrichterkollektiv und alles drumherum weiß, dass sie ihre Leistung nicht bezahlt bekommen, das Spiel trotzdem stattgefunden hätte? Glaube ich eher nicht.


https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Kein Fan nur Beobachter

Beitragvon Kein Fan nur Beobachter » Sonntag 26. Januar 2020, 13:24

Warum ist euer Verein pleite?
1.Die Mannschaft spielt seit Jahren absolut
Scheisse und deshalb interessiert sich kein
Investor dafür!
2.Wären das ganze Steuergeld, das in euren
Verein geflossen ist, und das Geld der
angeschissenen Sponsoren zur Bezahlung
eines kompetenten Managements verwandt
worden, gäbe es den Verein noch.
3.Hättet ihr als angebliche Fans dafür gesorgt,
dass nicht ständig durch euch selbst
randaliert wird, hättet ihr viel Geld gespart, das
jetzt eurem Verein zu Gute käme.

Fazit: SELBST DRAN SCHULD IHR HEULSUSEN!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 26. Januar 2020, 16:25

Und nochmals für alle Interessenten: Die Mannschaft verabschiedet sich morgen um 17 Uhr von den Fans. https://www.facebook.com/events/8282843 ... _tab=about


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Graf Zahl
Beiträge: 3011
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Sonntag 26. Januar 2020, 16:33

Michael hat geschrieben:
Wenn die Nachricht am Freitag vorm Spieltag rausgekommen wäre, hätte man zumindest noch ein Abschiedsspiel gehabt.

Das verstehe ich jetzt nicht. Du denkst, wenn der Stadionbetreiber, der Caterer, das Sicherheitsunternehmen, die Spieler, das Schiedsrichterkollektiv und alles drumherum weiß, dass sie ihre Leistung nicht bezahlt bekommen, das Spiel trotzdem stattgefunden hätte? Glaube ich eher nicht.


Ich denke schon. Ggf. mit der einen oder anderen Einschränkung, z.B. ohne Catering (geht auch mal ohne, oder?), aber das hätte man schon noch gemacht.

Insofern eine feine Geste von der Mannschaft, morgen noch mal den Kontakt zu suchen.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 26. Januar 2020, 17:46

Wenn der Arena Betreiber z.B. schon vorher weiß, dass er kein Geld bekommt, wird er das Stadion auch nicht aufschließen.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
GegenJena
Beiträge: 2698
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 23:53
Titel: OPTIMIST
Wohnort: RWEimar / Erfurt

Beitragvon GegenJena » Sonntag 26. Januar 2020, 19:38

:klasse:
Michael hat geschrieben:Und nochmals für alle Interessenten: Die Mannschaft verabschiedet sich morgen um 17 Uhr von den Fans. https://www.facebook.com/events/8282843 ... _tab=about

Großartige Aktion der Spieler. Teile unseres Fanclubs und ich sind dabei!


" Verlieren find ich generell uncool ." Stefan Krämer 07.05.2016
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10217
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 26. Januar 2020, 20:25

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

So, so, der Reinhardt hat beschlossen, dass das Spiel gegen Cottbus stattfinden soll. Na da bin ich ja mal gespannt, ob Graf Zahl sein Wunsch Realität wird.


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
canadijan
Beiträge: 2442
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Montag 27. Januar 2020, 00:10

na mal abwarten, und mal sehen wie voll das stadion wird
wuerde diesmal sogar wirklich erscheinen nur leider muss ich arbeiten
abgesang oder auferstehung ich weiss gerade nicht was ich davon halten soll


auslandskader


Zurück zu „Der Verein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast