Insolvenzantrag

Guerti
Beiträge: 16274
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 21. März 2018, 22:31

Ich glaube, da liegst du falsch. Unter 100 Fans hast du 120 Meinungen zur Ausrichtung und dem Image des Vereins.

Was wir m. M. n. brauchen, ist eine starke Persönlichkeit mit Ideen und Konzepten.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

RWEUS
Beiträge: 792
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Donnerstag 22. März 2018, 03:10

Graf Zahl hat geschrieben: Warum nicht eine Mission 2021 formulieren, z.B. bis dahin wieder drittklassig spielen und einen schuldenfreien Etat im Mittelfeld der Liga vorlegen? Das wäre ein ambitioniertes langfristiges Ziel, für das man sich ab Herbst in Ruhe überlegen könnte, was passieren muss um es zu erreichen. Die Frage, welches Image und welche Außendarstellung wir haben wollen, ist dabei wahrscheinlich die unstrittigste von allen...


Na bitte, Du hilfst doch schon mit ein Ziel zu definieren. Also Dein Anspruch ist es wieder in die 3. Liga zu kommen. Wenn wir jetzt noch die Mehrheit des Vereins mit diesem Ziel hinter uns haben, dann haben wir den 1. von 3 Schritten gemacht.
2. Schritt: Jetzt muessen wir ueberlegen welche Eigenschaften muessen wir an den Tag legen, um dieses Ziel in Angiff zu nehmen. Mir faellt da spontan folgendes ein: Offenheit, Zuverlaessigkeit, Respekt fuer andere Meinungen, einander zuhoehren koennen, Ehrgeiz & Ausdauer, Gemeinnutz, Professionalitaet, Spass und vieles mehr.
3. Schritt: Positives Vorausdenken! Wenn sich die meisten mit einem gemeinsamen Ziel identifizieren koennen, die noetigen Eigenschaften eingehalten werden, dann fehlt nur noch der Wille sich die Haende schmutzig zu machen. Hierbei liegt die Wuerze. Der Weg wird steinig und lang. Geduld und die Faehigkeit auch nach einem Rueckschlag wieder aufzustehen ist A und O. Und dabei nicht von Schritt 1 und 2 abweichen.

Klar, bisher lief das beim FC RWE immer etwas anders. Ich nenn das mal Besitzstandsdenken. Wenn jemand etwas hat und liebt, dann will man es nicht verlieren; klar soweit. Wenn ich jeden 2. Samstag ins Stadion gehe und das schon seit Jahrzehnten, dann kehrt irgendwann ein gewisses Gefuehl des Anspruchs ein. Jener Leistungsanspruch befluegelt ungefaehr 7 von 10 Leuten um mich herum in meinem Block zum Noelen, zum Buhen, zum Schimpfen, zum Diskriminieren, zum Aufstehen und vorzeitigen Verlassen des Stadions. Nach dem Motto, ich hab ja Geld bezahlt, ihr seid Schuld.Diese passiven Erlebniszuschauer sind i.d.R. nicht leicht zufrieden zu stellen und spiegeln mit das Vereinsimage wieder.

Wenn nun bei einer MV Leute durchgewunken werden, die mal eben mit Pauken und Trompeten den Umschwung mit Begeisterung versprechen, dann geb ich Guerti teilweise recht. Ja die Leute wollen eine starke Persoenlichkeit mit Ideen und Konzepten. Problem hierbei ist, das die letzten beiden Praesidenten viel Persoenlichkeit hatten, aber leider sehr wenig Konzept.

Da bleib ich doch lieber bei meinem drei Punkte Plan der Visionsfindung. Auch wenn das vielleicht unpopulaer ist und viele stattdessen ueber den Etat der RL Saison 18/19 reden wollen.


Graf Zahl
Beiträge: 2977
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Donnerstag 22. März 2018, 09:21

Na ich glaube, auf "kampfstark, lauffreudig, regional verankert und mit vielen Eigengewächsen" können sich alle einigen. Ob man diese Botschaft am besten mit lauten Gesängen, bunten Schals oder einem Stand auf dem Anger transportiert, ist die leidige Detailarbeit. Es braucht eben besagte starke Persönlichkeit, die die Ideale vorlebt, und ein operatives Team, dass die Umsetzung steuert.


Graf Zahl
Beiträge: 2977
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Donnerstag 22. März 2018, 09:43

So nebenbei gibt es mit Herrn Reinhardt bald doch einen richtigen Insolvenzverwalter!



Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 22. März 2018, 13:09

Insolvenz Rot-Weiß Erfurt: Eigenverwaltung beendet https://www.rot-weiss-erfurt.de/Aktuell ... endet.html
Rot-Weiß Erfurt will „klassisches“ Insolvenzverfahren http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... -733591027
Nach Insolvenz: RWE-Zukunft im Steigerwaldstadion ungewiss http://www.liga3-online.de/nach-insolve ... -ungewiss/
Hat Präsident Nowag bei Rot-Weiß Erfurt noch eine Zukunft? http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... 1433548903
Keine Insolvenz in Eigenregie: Droht RWE das Aus? https://www.mdr.de/thueringen/mitte-wes ... t-100.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29741
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Donnerstag 22. März 2018, 17:21

Wieso wird es mit der Insolvenz im klassischen Sinne schwieriger als in Eigenverantwortung?


Benutzeravatar
kojak1966
Beiträge: 579
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 09:16
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon kojak1966 » Donnerstag 22. März 2018, 18:02

...schreibt der MDR, damit das Thema schön weiter brodelt und ja keine Ruhe um den RWE einkehrt. Meine Meinung.


canadijan
Beiträge: 2429
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Donnerstag 22. März 2018, 18:29

na warten wir 1x ab wieso herr nowak das so wollte mit der eigenverabtwortung, o-ton aufsichtsratvorsitzender (nachdem ich ihn anfangs als suspekt bezeichnet habe nenn ich ihn jetzt dubios) unter diesem praesi niemals, nun kann der feine herr mal zeigen aus welchem holz er geschnitzt ist und die anderen genauso jetzt ist ja da was sie wollten
und kojak bis jetzt hat sich jedes negative geruecht diese saison als wahr erwiesen warum sollte es in diesem fall anders sein (nur weil du es gern so moechtest?)
ich glaube jetzt tickt die bombe und ich befuerchte das zuviele diesmal auf das falsche pferd gesetzt haben


auslandskader
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1921
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Sonntag 25. März 2018, 10:38



Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5992
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Sonntag 25. März 2018, 19:31

Ja und nun.... Sehe ich da doch noch Hoffnung auf Platz 18? Trotz Insolvenz


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 26. März 2018, 08:20

Erfurt schwerkrank, andere Klubs husten https://www.n-tv.de/sport/fussball/Erfu ... 51273.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 27. März 2018, 08:03

Rot-Weiß Erfurt: „„Wenn alle mitwirken, starten wir nächste Saison in der Regionalliga“ http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... -287500489


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 29. März 2018, 17:35

DFB bestätigt Neun-Punkte-Abzug für Rot-Weiß Erfurt http://www.liga3-online.de/dfb-bestaeti ... ss-erfurt/
Nach Insolvenzantrag: Neun Punkte Abzug für Erfurt http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... rfurt.html


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 29. März 2018, 18:51

NEUN PUNKTE ABZUG FÜR ROT-WEISS ERFURT NACH INSOLVENZANTRA https://www.dfb.de/news/detail/neun-pun ... ag-184248/


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 4004
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Montag 2. April 2018, 08:29

Edden hat geschrieben:
Cole hat geschrieben:
Edden hat geschrieben:...
Ich lese hier Niemande der RR wieder als PRäsi haben will.

... mindestens einen:
Blättere mal nach vorn; Seite #6 - ein gewisser EDDEN.


Jetzt zeigt du mir bitte aber mal GANZ kontket WO genau ich gesagt habe, dass ich RR wieder haben willl?!
Bitte! Ich will dieses Zitat von mir lesen! Zeig es mir!

ZITAT EDDEN:
——————————————————————————————
„Mir kam auch schon ein Gedanke der mir bisher völlig abwegig klang. Was ist wenn man RR zum Interimspräsi macht? Nur so lange bis das Verfahren durch ist. Er kennt sich mit den Zahlen aus. Er kennt alle Gläubiger und hat zu dne meisten ein gutes Verhältnis, auch zum Hauptsponsor. Und er ist vom Fach.
Ja das klingt absolut irre RR zum 3. mal zurück zu holen. Nein ich kann mir mittelfristig keine Zukunft mit RR vorstellen. Aber eins ist klar: FN MUSS WEG!“
—————————————————————————————
... ungekürzt, unverfälscht!

Ich verzichte darauf, deine Gedanken zu zerpflücken.
Aber auf die Schnelle:
„Er kennt sich mit Zahlen aus ... er pflegt ein gutes Verhältnis ... ist vom Fach“
...
Wir reden zufällig über den selben Präsidenten, der bei stetigem Anstieg der Schulden — trotz des (Aus—)Verkaufs unserer besten Spieler und Trainer — sich bestens mit Zahlen auskennen soll?
Dessen jährlich preiswertere, d.h „grüne Mannschaft“ eigentlich suggerierte:
Wir steigen eines Tages aus sportlichen Gründen ab, aber schuldenfrei ... ;) :lachen: :lachen: :lachen: :traurig:

Jetzt haben wir den Salat:
Erstens eine untaugliche Mannschaft.
Zweitens einen exorbitanten Schuldenberg a la RR ... was für ein Fachmann. ;)

P.S.:
Bitte nicht hinter dem Argument verstecken, dein „Rombach reloaded“ sei nur ein kurzfristiges Gedankenspiel.
Mich wundert ferner, dass du dich an deine Beiträge nicht so recht erinnern kannst ;)


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
Benutzeravatar
Cole
Beiträge: 4004
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 20:26
Titel: RWE-Junkie
Wohnort: SÖM

Beitragvon Cole » Montag 2. April 2018, 15:44

Cole hat geschrieben:
Edden hat geschrieben:
Cole hat geschrieben:... mindestens einen:
Blättere mal nach vorn; Seite #6 - ein gewisser EDDEN.


Jetzt zeigt du mir bitte aber mal GANZ kontket WO genau ich gesagt habe, dass ich RR wieder haben willl?!
Bitte! Ich will dieses Zitat von mir lesen! Zeig es mir!

ZITAT EDDEN:
——————————————————————————————
„Mir kam auch schon ein Gedanke der mir bisher völlig abwegig klang. Was ist wenn man RR zum Interimspräsi macht? Nur so lange bis das Verfahren durch ist. Er kennt sich mit den Zahlen aus. Er kennt alle Gläubiger und hat zu dne meisten ein gutes Verhältnis, auch zum Hauptsponsor. Und er ist vom Fach.
Ja das klingt absolut irre RR zum 3. mal zurück zu holen. Nein ich kann mir mittelfristig keine Zukunft mit RR vorstellen. Aber eins ist klar: FN MUSS WEG!“
—————————————————————————————
... ungekürzt, unverfälscht!

Ich verzichte darauf, deine Gedanken zu zerpflücken.
Aber auf die Schnelle:
„Er kennt sich mit Zahlen aus ... er pflegt ein gutes Verhältnis ... ist vom Fach“
...
Wir reden zufällig über den selben Präsidenten, der bei stetigem Anstieg der Schulden — trotz des (Aus—)Verkaufs unserer besten Spieler und Trainer — sich bestens mit Zahlen auskennen soll?
Dessen jährlich preiswertere, d.h „grüne Mannschaft“ eigentlich suggerierte:
Wir steigen eines Tages aus sportlichen Gründen ab, aber schuldenfrei ... ;) :lachen: :lachen: :lachen: :traurig:

Jetzt haben wir den Salat:
Erstens eine untaugliche Mannschaft.
Zweitens einen exorbitanten Schuldenberg a la RR ... was für ein Fachmann. ;)

P.S.:
Bitte nicht hinter dem Argument verstecken, dein „Rombach reloaded“ sei nur ein kurzfristiges Gedankenspiel.
Mich wundert ferner, dass du dich an deine Beiträge nicht so recht erinnern kannst ;)

Edden:
Kurzform — das Gleichnis mit dem Bock und dem Gärtner kennst Du?
So etwas lässt man normalerweise auch nicht „interimsmäßig” zu ... no go!


"When you come up against trouble, it's never half as bad if you face up to it" - John Wayne
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Montag 2. April 2018, 18:10

Cole hat geschrieben:
Cole hat geschrieben:
Edden hat geschrieben:
Jetzt zeigt du mir bitte aber mal GANZ kontket WO genau ich gesagt habe, dass ich RR wieder haben willl?!
Bitte! Ich will dieses Zitat von mir lesen! Zeig es mir!

ZITAT EDDEN:
——————————————————————————————
„Mir kam auch schon ein Gedanke der mir bisher völlig abwegig klang. Was ist wenn man RR zum Interimspräsi macht? Nur so lange bis das Verfahren durch ist. Er kennt sich mit den Zahlen aus. Er kennt alle Gläubiger und hat zu dne meisten ein gutes Verhältnis, auch zum Hauptsponsor. Und er ist vom Fach.
Ja das klingt absolut irre RR zum 3. mal zurück zu holen. Nein ich kann mir mittelfristig keine Zukunft mit RR vorstellen. Aber eins ist klar: FN MUSS WEG!“
—————————————————————————————
... ungekürzt, unverfälscht!



Da du es mit dem verstehenden Lesen wohl nicht so hast, hebe ich dir den wichtige Teil nochmal vor: "Gedanke der mir bisher völlig abwegig klang" Und dann auch nochmal "Ja das klingt absolut irre"


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 6. April 2018, 06:57

Rot-Weiß Erfurt plant für die Regionalliga: Präsident weiter im Amt http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... 1249180368


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.
Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3266
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Freitag 6. April 2018, 08:27

Michael hat geschrieben:Präsident weiter im Amt http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... 1249180368



Ich kann mir kaum vorstellen, dass FN am 01.07.2018 bzw. 27.07.2018 zum Saisonstart hier noch Präsident ist.


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 10044
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Freitag 6. April 2018, 13:35

Warum nicht? Wenn er den passenden AR präsentieren kann...


Wer heute aufgibt, weiß nicht ob er es morgen doch geschafft hätte.


Zurück zu „Der Verein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste