Presseschau 2017/18

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5948
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Samstag 30. Dezember 2017, 11:57

Michael hat geschrieben:Ich spekuliere jetzt mal: Der Club hat sich verzockt. In Frühjahr 2017 bot der OB dem Club eine (wie auch immer geartete) Unterstützung in Höhe von 600000 Euro an, knüpfte dies aber an Bedingungen. Mir scheint das man sich im Club dachte: OK, erfüllen wir nun im Winter 2017 einfach die damaligen Bedingungen und fordern erneut die 600000 Euro ein. Nur kommt es erstens anders und zweitens als man denkt.


Kannste deine Spekulationen auch für dich behalten?!
Ist doch völlig irrelevant oder obsolet. Fakt ist vielmehr das nun kaum noch Hoffnung auf einen Weg ohne Insolvenz besteht.


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Samstag 30. Dezember 2017, 14:23

So lange Du Dein 'Geschreibsel' nicht für Dich behälst: nein. Und zum x-ten mal: DU bestimmst NICHT wer hier was schreibt!


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29663
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Sonntag 31. Dezember 2017, 11:28

Es nervt, Kinder. Schickt Euch ne PN.

Warum also dieses absolute Schrecken Szenarium in die Überschrift wenn es auch anders kommen kann?


Wie die BILD so auch Nowag: Warum nicht komplett auf die Tränendrüse drücken? Vielleicht gibt es ja doch jemanden, der die Kohle auf den Tisch legt. Der sagt sich: "Probiert nochmal was anderes, ganz so viel wollte ich doch nicht geben....nur wenn es sein muss!".

Naja, positiv gedacht. Als Fan hat man immer die Hoffnung, dass es weiter geht.

Für mich immer noch die Frage, was mit dieser IMG-Bude oder wie die hieß ging. Das war doch ne ganz große Nummer, die unser Stadion und Verein vermarkten sollte. Und nicht nur unseren Verein, weltweit :lachen:

Was wurde in den letzten Jahren für die Sponsorengewinnung und -pflege getan. Was brachte es? Wieso gibt es plötzlich mit neuem Stadion mehr Probleme als ohne? Oder etwa nicht?

Ich hab gerade das Gefühl, sowas läuft selbst bei unserem eventuell angehenden Landesligisten aus Arnstadt besser! Deutlich besser????

Ich kann an keiner Stelle im Verein eine Einheit erkennen. Bei meiner Jugendmannschaft steht TEAM, EINHEIT.....ergebnisunabhängig.....ganz oben auf der Liste. Das wird bei jedem Training oder Spiel gelebt. Hier wird gar nix mehr gelebt. Da verliert man die Lust, hofft auf einen kompletten Neuanfang. Da ist einen fast die Liga egal, obwohl Regionalliga wirklich sehr gewöhnungsbedürftig wäre. Aber an den aktuellen Zustand will man sich auch nicht gewöhnen.

Bekommt endlich mal den ar### hoch! Wenn der Verein nicht professionell geführt werden kann, dann eben amateurhaft! Aber bitte nicht so tun als ob man es kann!


Graf Zahl
Beiträge: 2723
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Sonntag 31. Dezember 2017, 12:02

Ich bin von der Stadt enttäuscht, kann sie aber auch verstehen. Das Insolvenzrisiko ist im letzten Jahr gestiegen, und nächstes Jahr sind Kommunalwahlen. Da dürfte keiner Lust haben, seinen Namen mit einer Finanzspritze in Verbindung gebracht zu sehen, die rechtlich fragwürdig und vielleicht sogar noch sinnlos ist (wenn der Verein trotzdem insolvent geht).

Ich glaube, wir drehen uns hier im Kreis. Viele möchten helfen, aber nicht jetzt und nicht allein. Wenn da keiner ein Risiko eingeht, wird das die selbsterfüllende Prophezeiung.



Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 31. Dezember 2017, 12:39

Es nervt, Kinder.

Mich auch.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
RWEUS
Beiträge: 750
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Sonntag 31. Dezember 2017, 15:27

Graf Zahl hat geschrieben:Ich glaube, wir drehen uns hier im Kreis. Viele möchten helfen, aber nicht jetzt und nicht allein.


Was Christian bereits gesagt hat kann man mit dieser Aussage verknuepfen. Aufgrund fehlendem Konzept, aussichtsloser Ueberschuldung und abspringenden "Leistungstraegern" ist keine Grundlage mehr fuer die Rettung des Vereines gegeben. Wir reden nicht mehr von Verschuldung sondern von Ueberschuldung. RWE wird nicht mehr (auch nicht mit kurzfristigen Hilfen) die Glaeubiger befriedigen koennen. Das erkennen nicht nur lokale Politiker, die im kommenden Jahr zur Wahl stehen, sondern auch lokale/regional Investoren.
Wie Herr Nowag schon frueher bemerkte, Schulden abbauen und wirtschaftlich auf eigenen Beinen stehen ist nur mit einem Schuldenschnitt moeglich. Offensichtlich gelingt es nicht die Glaeubiger von diesem Konzept zu ueberzeugen. Warum auch, die verdienen ja Geld an RWE's aussichtsloser Lage.

:kotz:


Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1540
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:11

Wieso verdienen die Gläubiger an unserer Lage Geld,sie verlieren doch richtig Kohle wenn wir krachen gehen,oder?


RWEUS
Beiträge: 750
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:52

Wenn Du der Bank Geld schuldest, dann zahlst Du Zinsen, oder? Nebenbei, ich moechte mal wissen wieviel Einnahmen durch Zinsen diese Langzeitglaeubiger schon verdient haben. Wahrscheinlich mehr als die eigentlich geliehene Summe.


Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1540
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Sonntag 31. Dezember 2017, 18:03

Ahh,wie doof von mir!Zinsen heißt das Zauberwort.Na klar!
Danke und guten rutsch allen RWE verbundenen!


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5948
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Dienstag 2. Januar 2018, 06:52

Michael hat geschrieben:
Es nervt, Kinder.

Mich auch.



...... und mich nervt das auch. Also lassen wir das Michael.... bitte


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 2. Januar 2018, 16:48

http://www.liga3-online.de/rwe-will-fin ... chliessen/
Na da bin ich ja mal auf das Konzept gespannt. Die Uhr tickt.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 2. Januar 2018, 16:52

Lt. Kicker Noten Platz 6 für Klewin in der Hinrunde :klasse: http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... -drei.html
Und Vater ist er auch geworden: http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... 2022345717
Glückwunsch!


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Mittwoch 3. Januar 2018, 07:38

Trainingsauftakt ohne Trio: Rot-Weiß Erfurt startet Mission Klassenerhalt -> http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... -429181632


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 4. Januar 2018, 07:25

Trainingsauftakt, Herr Oehler verlässt den Verein... http://www.thueringer-allgemeine.de/sta ... 1713830322


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3230
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Donnerstag 4. Januar 2018, 09:23

Damit geht auch der letzte vom harten Kern...
Wer arbeitet jetzt eigentlich auf der GS? Nur Praktikanten?


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3942
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Donnerstag 4. Januar 2018, 11:28

Oehler ist ein herber Verlust. Ich bin gespannt, wie man das auffangen will. Nach meiner Ansicht hat er organisatorisch die gesamte GS am Laufen gehalten. Es wird wohl am Anfang mindestens 2 Leute brauchen, um ihn adäquat zu ersetzen.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Puffbohne
Beiträge: 80
Registriert: Montag 5. November 2012, 13:42
Wohnort: Weimar

Beitragvon Puffbohne » Donnerstag 4. Januar 2018, 14:56

Herr Oehler ist nicht nur fachlich sondern auch als Person ein super Typ. Ein solches Organisationstalent würde ich mit Kusshand einstellen, Glückwunsch an den neuen Arbeitgeber. Ihnen, lieber Herr Oehler alles Gute und danke für den tollen Job!


Witze kann man nur dann aus dem Ärmel schütteln, wenn man sie vorher hineingesteckt hat.

Rudi Carrell
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 4. Januar 2018, 16:45



Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9154
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 4. Januar 2018, 18:12

Menz-Berater: "Kann mir den Umgang nicht erklären" http://www.liga3-online.de/menz-berater ... erklaeren/


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1540
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Donnerstag 4. Januar 2018, 19:10

Ich bleib dabei,der Kerl ist ein Weichei,wie man in den Wald hinein ruft......und dann zu Mutti(Berater)rennen und der kotzt sich bei der Blöd aus!Was für eine Welt!


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Der Verein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste