Presseschau 2016/17

Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Freitag 25. August 2017, 16:55

Ohje... ja, Mitgliederversammlung natürlich ^^

Zu dem Zeitpunkt waren aber nicht 70% der sympathischen Mitarbeiter der GS gegangen, es war nicht so viel bekannt, was auf der GS abgeht. Ich denke, es rumort (jetzt).


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops

Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Dienstag 29. August 2017, 14:33

Guerti hat geschrieben:Ohje... ja, Mitgliederversammlung natürlich ^^

Zu dem Zeitpunkt waren aber nicht 70% der sympathischen Mitarbeiter der GS gegangen, es war nicht so viel bekannt, was auf der GS abgeht. Ich denke, es rumort (jetzt).


Also ich habe nicht das Gefühl, dass es rumort. Außer uns beiden Inet-Hools interessiert sich doch keine Sau dafür. Oder habe ich die Sprechchöre in Ahlen verpasst?
Egal was die Vereinsführung treibt, wir RWE Fans nehmen es geduldig hin. Vielleicht zahlt sich ja genau diese Geduld am Ende aus. Ich bezweifle es aber.


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 29. August 2017, 14:44

Es wäre ja zu hoffen.

Aber wie schon geschrieben: Die Zeiger gehen für mich ohnehin in Richtung Liga 4. Und zwar langfristig.

Aber kampflos aufgeben wollen wir sicherlich nicht. Ich weiß nicht, ob bzw. was die Ultras planen, aber wenn, dann gehen die Sprechchöre von ihnen aus. Wobei auch die nur helfen, wenn man nicht beratungsresistent wäre. Aber das ist man. Daher würde nur die Keule helfen, um aufzuräumen (aoMV). Die Frage ist dann jedoch, ob RR dem RWE weiterhin gewogen bliebe oder nicht.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Dienstag 29. August 2017, 15:07

Guerti hat geschrieben:Es wäre ja zu hoffen.

Aber wie schon geschrieben: Die Zeiger gehen für mich ohnehin in Richtung Liga 4. Und zwar langfristig.

Aber kampflos aufgeben wollen wir sicherlich nicht. Ich weiß nicht, ob bzw. was die Ultras planen, aber wenn, dann gehen die Sprechchöre von ihnen aus. Wobei auch die nur helfen, wenn man nicht beratungsresistent wäre. Aber das ist man. Daher würde nur die Keule helfen, um aufzuräumen (aoMV). Die Frage ist dann jedoch, ob RR dem RWE weiterhin gewogen bliebe oder nicht.


Ich halte eine aoMV zum jetzigen Zeitpunkt für schwierig. Bringt zu viel Unruhe und Aufwand. Mannschaft und Trainer sollen sich auf das Derby vorbereiten. Der Manager soll noch Spieler suchen. Auch die übrig gebliebenen angestellten der GS habe genug zu tun.
Ein aoMV hätte zum Saisonende her gemusst. Da hätten noch Weichen gestellt werden können. Aber wenn ihr eine initiieren wollt, bin ich dabei. Problem und Fragen gibt es zu genüge.


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]

Papa
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 20:28
Titel: Papa
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Papa » Dienstag 29. August 2017, 15:17

@Edden
Nur weil ihr beide hier alleine schreibt zum Thema heißt das nicht, dass es nicht rumort. Entscheidend sind auch keine Sprechchöre. Entscheidend ist was die Medien transportieren und damit den AR aus seiner Starre lösen.
Das ist für mich der springende Punkt.

Um das noch mal klarzumachen. In den nächsten Wochen und Monaten muss sich was ändern, weil ich befürchte, dass wir nicht noch einmal von der Schippe springen werden und damit meine ich nicht den sportlichen Bereich.


Einige Menschen halten mich für arrogant. Ich frage mich, woher die das wissen wollen. Ich rede ja nicht einmal mit denen.
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 29. August 2017, 16:02

Eine ao MV muss ja auch vorbereitet werden, ich denke mal, die Initiatoren werden sich erst in 1,5- 2,5 Monaten an die "breite Basis" wenden (können), um dann die erforderliche Anzahl an Stimmen zu erhalten.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9534
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 29. August 2017, 16:28

Ich halte eine aoMV zum jetzigen Zeitpunkt für schwierig. Bringt zu viel Unruhe und Aufwand.

Es gibt keine außerordentliche Mitgliederversammlung ohne Unruhe. Der Zeitpunkt dafür ist egal. Wenn sich genügend Mitglieder finden würden diese zu unterstützen, dann wäre sie auch nötig, denn dann gibt es riesen Probleme, die anders nicht lösbar wären.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3258
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Dienstag 29. August 2017, 17:44

Papa hat geschrieben:@Edden

Um das noch mal klarzumachen. In den nächsten Wochen und Monaten muss sich was ändern, weil ich befürchte, dass wir nicht noch einmal von der Schippe springen werden und damit meine ich nicht den sportlichen Bereich.


Das hören wir doch seit > 10 Jahren. Das Thema KNAPPE LIZENZ ist doch ausgelutscht und bringt a) keine neuen Sponsoren b) verbessert nicht das Umfeld c) bringt keine neuen Fans.



Guerti hat geschrieben:Eine ao MV muss ja auch vorbereitet werden, ich denke mal, die Initiatoren werden sich erst in 1,5- 2,5 Monaten an die "breite Basis" wenden (können), um dann die erforderliche Anzahl an Stimmen zu erhalten.


In ca. 3 Monaten ist doch eh wieder MV. Einfach gedulden. Aber auch hier: RR wird wohl alternativlos sein. Oder wann kommt mal ein "Gegenspieler" und verspricht, dass er alles besser macht?!


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Mittwoch 30. August 2017, 08:36

Papa hat geschrieben:Nur weil ihr beide hier alleine schreibt zum Thema heißt das nicht, dass es nicht rumort. Entscheidend sind auch keine Sprechchöre. Entscheidend ist was die Medien transportieren und damit den AR aus seiner Starre lösen.
Das ist für mich der springende Punkt.


Sorry, aber das ist Blödsinn. Jetzt sollen uns die Medien helfen? Wann haben die denn mal was Produktives getan? WIR sind der Verein!


Papa hat geschrieben:Um das noch mal klarzumachen. In den nächsten Wochen und Monaten muss sich was ändern, weil ich befürchte, dass wir nicht noch einmal von der Schippe springen werden und damit meine ich nicht den sportlichen Bereich.


Meiner Meinung nach war zum Saisonende die letzte Chance was zu ändern. Da waren aber alle im Freudentaumel :wandhau:


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Mittwoch 30. August 2017, 08:41

RWE-Chris hat geschrieben:
Guerti hat geschrieben:Eine ao MV muss ja auch vorbereitet werden, ich denke mal, die Initiatoren werden sich erst in 1,5- 2,5 Monaten an die "breite Basis" wenden (können), um dann die erforderliche Anzahl an Stimmen zu erhalten.


In ca. 3 Monaten ist doch eh wieder MV. Einfach gedulden. Aber auch hier: RR wird wohl alternativlos sein. Oder wann kommt mal ein "Gegenspieler" und verspricht, dass er alles besser macht?!


Das ist doch genau der Punkt. Wir hätten die aoMV nach Saisonende initiieren müssen. Jetzt brauchen wir nicht anfangen, da im Dezember sowieso eine MV ist.
Ich gehe von folgendem Szenario aus: Nachdem auf der letzten MV die Stimmung Richtung Ausgliederung getestet wurde (mehr war diese Posse ja nicht), wird uns Weihnachten die Ausgliederung als einzig letzte Möglichkeit den Verein zu retten aufgetischt. Wie bei so vielen anderen Vereinen, wird den Mitgliedern das Messer an den Hals gedrückt "Stimmt zu oder wir gehen pleite". Dadurch wird es auch eine knappe Mehrheit geben. Mit Kömel hat man ja schon einen Interessenten. Man hat also das Ergebnis der Abstimmung klar ignoriert (naja eigentlich wars ja positiv) und einfach so beim Thema Ausgliederung weiter gemacht um Fakten zu schaffen. Anders kann ich mir diesen komischen Satz in RRs letzten Interview nicht erklären.


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 30. August 2017, 12:29

Naja, die Medien haben ja schon drüber berichtet. Und die Mitteilung des Medienteams werden sie sicherlich auch aufnehmen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Mittwoch 30. August 2017, 13:00

Guerti hat geschrieben:Naja, die Medien haben ja schon drüber berichtet. Und die Mitteilung des Medienteams werden sie sicherlich auch aufnehmen.


Sicher wird die Blöd daraus versuchen ein Skandalartikel zu machen. So what? Was ändert das?


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 30. August 2017, 18:39

Die BILD schlachtet das natürlich aus. Aber auch die TA und einige Onlinemedien berichten davon.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Freitag 1. September 2017, 09:54

Guerti hat geschrieben:Die BILD schlachtet das natürlich aus. Aber auch die TA und einige Onlinemedien berichten davon.


Natürlich. Das ist ja auch deren Job. Moren wurde mal geholt, um eine positivere Berichterstattung des RWE zu erzeugen. Das Gegenteil hat er erreicht. Bei uns werden solche Leute entlassen. Beim RWE von ein Honorarvertrag auf ein festen Job gesetzt :wandhau:


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Guerti
Beiträge: 16199
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Freitag 1. September 2017, 10:28

Ja, man hat das Gefühl, RR (bzw. KMK) reißt alles innerhalb weniger Monate mit dem ar### ein, was er jahrelang aufgebaut hat.

Vor ein paar Jahren gab es die Vertrauensfrage... haben da überhaupt 2 Leute mit "Nein" gestimmt? Ich glaube, mehr als 5 "Enthaltungen" gabs auch nicht. Heute wäre das sicherlich anders.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Freitag 1. September 2017, 10:51

Guerti hat geschrieben:Ja, man hat das Gefühl, RR (bzw. KMK) reißt alles innerhalb weniger Monate mit dem ar### ein, was er jahrelang aufgebaut hat.

Vor ein paar Jahren gab es die Vertrauensfrage... haben da überhaupt 2 Leute mit "Nein" gestimmt? Ich glaube, mehr als 5 "Enthaltungen" gabs auch nicht. Heute wäre das sicherlich anders.


Es gab auf der letzten MV bei der Entlastung schon mehr Enthaltungen als "Pro" Stimmen. Dagegen waren <5. Man ist sehr schnell darüber hinweg gegangen.


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3991
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Freitag 1. September 2017, 12:56

Ich beteilige mich ja normalerweise nie an irgendwelchen Schmähgesängen, weil ich es für wenig niveauvoll halte. Aber im Falle WM würde ich eine dicke Ausnahme machen.
Wenn die Ultras "Mohren raus" anstimmen, bin ich dabei. Mir persönlich ist das spätestens seit dem Eklat mit den Jungs von RWE-TV zuviel des Guten. Es reicht.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
andi
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 10:26

Beitragvon andi » Freitag 1. September 2017, 14:11

Seit Mohren unsere Pressesprecher hab ich den Eindruck das die negativen Schlagzeilen über unseren RWE stets mehr werden .


Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3991
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Freitag 1. September 2017, 14:52



RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Winger
Beiträge: 1667
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:21
Titel: Fußballangucker
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Winger » Freitag 1. September 2017, 15:24

Respekt vor seiner Entscheidung.




Zurück zu „Der Verein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste