Der Trauerthread

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29677
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Donnerstag 6. September 2007, 19:47

Ich denke, so einen Thread kann es auch geben?!

Pavarotti ist im Alter von 71 Jahren gestorben.

Was noch schlimm ist, dass ein 11jähriger Everton-Fan auf der Straße einfach so erschossen wurde und man nicht weiß, wer es war *teufel*


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Benutzeravatar
rotweisserfurt
Beiträge: 886
Registriert: Dienstag 2. Januar 2007, 15:09
Titel: Pro Pyro
Kontaktdaten:

Beitragvon rotweisserfurt » Donnerstag 6. September 2007, 20:41

Webtroll Christian hat geschrieben:
Was noch schlimm ist, dass ein 11jähriger Everton-Fan auf der Straße einfach so erschossen wurde und man nicht weiß, wer es war *teufel*

was?man die Engländer haben aber ne ganz schöne macke dort...andere leute auf der Straße zu erschießen *irre* *kotz*


Pro Pyro in Deutschen Stadien
Guerti
Beiträge: 16195
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Donnerstag 6. September 2007, 22:58

rotweisserfurt hat geschrieben:
Webtroll Christian hat geschrieben:
Was noch schlimm ist, dass ein 11jähriger Everton-Fan auf der Straße einfach so erschossen wurde und man nicht weiß, wer es war  *teufel*

was?man die Engländer haben aber ne ganz schöne macke dort...andere leute auf der Straße zu erschießen *irre* *kotz*

a) ist das nicht nur ein englisches problem, dei gewalt rund um den Fußball nimmt überall zu
b) gehört das hier auch nicht her, wie du über Engländer denkst.

zum Thema:

Ich find es sehr schade, dass Pavarotti gestorben ist. Er war wohl einer der besten Tenöre, die ich je gehört hab.

RIP.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
baschti23
Beiträge: 102
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 18:02
Titel: Kein Titel
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon baschti23 » Donnerstag 6. September 2007, 23:09

Guerti hat geschrieben:
rotweisserfurt hat geschrieben:
Webtroll Christian hat geschrieben:
Was noch schlimm ist, dass ein 11jähriger Everton-Fan auf der Straße einfach so erschossen wurde und man nicht weiß, wer es war  *teufel*

was?man die Engländer haben aber ne ganz schöne macke dort...andere leute auf der Straße zu erschießen *irre* *kotz*

a) ist das nicht nur ein englisches problem, dei gewalt rund um den Fußball nimmt überall zu
b) gehört das hier auch nicht her, wie du über Engländer denkst.

Der Mord hatte nichts mit Fußball zu tun!



muxer
Beiträge: 3560
Registriert: Samstag 22. Mai 2004, 14:37
Titel: Kein Titel
Wohnort: Sömmerda

Beitragvon muxer » Donnerstag 6. September 2007, 23:20

ich hab ihn nie gehört und das einzigste an das mich sein tod denken lässt, dass wir alle irgendwann ins gras beisen. der mann hat ein gutes leben gehabt was soll man da groß jammern. es gibt wesentlich schlimmeres, da brauch man nur in den irak oder nach afghanistan schauen und selbst das ist sicher nicht das schlimmste was auf dieser welt passiert.

z.b. die startseite von lycos *TOP MELDUNG*:

<a href='http://www.lycos.de/nachrichten/leute/show_story.html,,1440/prinz-harry-laesst-freundin-warten.html' target='_blank'>Prinz Harry lässt Freundin warten </a> gibts was wichtigeres zu berichten heute? *hammer*

machs gut *wink* Luciano und *respekt* vor deinen leistungen
mehr gibts nicht zu schreiben


Benutzeravatar
wandkleister
Beiträge: 1668
Registriert: Sonntag 9. November 2003, 18:55

Beitragvon wandkleister » Donnerstag 6. September 2007, 23:24

woher willst du wissen, dass er ein gutes leben hatte?


Guerti
Beiträge: 16195
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Donnerstag 6. September 2007, 23:27

wandkleister hat geschrieben: woher willst du wissen, dass er ein gutes leben hatte?

ganz im gegenteil, er hatte Krebs.

@ baschti23: der Hinweis, dass er Everton-Fan war, ließ mich darauf schließen, dass er vlt ein Trikot anhatte vom Club, oda so. wenn nicht, ist es trotzdem schrecklich.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
muxer
Beiträge: 3560
Registriert: Samstag 22. Mai 2004, 14:37
Titel: Kein Titel
Wohnort: Sömmerda

Beitragvon muxer » Donnerstag 6. September 2007, 23:28

wandkleister hat geschrieben: woher willst du wissen, dass er ein gutes leben hatte?

weil er sonst schon mit 30 oder 40 draufgegangen wäre *wow*


Guerti hat geschrieben:
wandkleister hat geschrieben: woher willst du wissen, dass er ein gutes leben hatte?

ganz im gegenteil, er hatte Krebs.


genau weil er krebs hatte *lachen* ich kenne zig leute die krebs hatten und die haben auch ein gutes leben. weißt du eigentlich wieviel menschen krebs haben?
sicher keine angenehme situation nur der tod gehört zum leben dazu und nur einer den ich kenne der krebs hatte ist bis jetzt daran gestorben leider zu früh (18) und nicht mit 71


am schlimmsten ist es doch für die leute die zurückbleiben.

im übrigen ist mein großvater an lungenkrebs gestorben und das mit 40 jahren und von den 40 jahren war er 10 jahre in kriegsgefangenschaft und 5 jahre im krieg, das nenne ich ein scheiß leben


suessemausi178
Beiträge: 89
Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 16:12
Wohnort: Eisenach
Kontaktdaten:

Beitragvon suessemausi178 » Freitag 7. September 2007, 10:34

Krebs ist keine schöne sache, weil viele menschen sich aufgeben sobald man erfährt das man krebs hat! habe es bei mir in der familie gesehen! Aber es gibt dann auch menschen die leben ihr leben einfach weiter und versuchen noch das beste drauß zumachen!


R'n'R Johnny
Beiträge: 299
Registriert: Dienstag 6. März 2007, 20:44
Titel: Spirit of '69
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon R'n'R Johnny » Montag 29. Oktober 2007, 12:24

Die bessere Hälfte von Loriot ist in der Nacht zum Montag verstorben. Mir hat sie an seiner Seite sehr viel Spaß bereitet.

Mehr dazu hier: <a href='http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC24868...?rss_googlefeed' target='_blank'>http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC24868.....?rss_googlefeed</a>


VEN A LA ESCENA
SE LIBRE
VEN A LA ESCENA
ESTA AQUI
APOYA A LA IDEAS DE VERDAD
VEN A LA ESCENA
Benutzeravatar
Michél@RWE
Beiträge: 12562
Registriert: Mittwoch 13. September 2006, 23:00
Wohnort: Ohrdruf City

Beitragvon Michél@RWE » Montag 29. Oktober 2007, 13:46

Gerade die Filme um Odypussy und so waren echt der Knaller! R.I.P.


DANKE Jung´s für eine tolle Saison...2011/2012 wird wieder oben angegriffen und der Pokal sollte dieses Jahr auch wieder angepeilt werden! ZUSAMMEN sind wir STARK
Rasheed
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 20:40
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Rasheed » Montag 29. Oktober 2007, 15:36

Ohje das ist wirklich unglaublich schade *runter* Ödipussi und Papa Ante Portas sind für mich mit die besten deutschen Filme aller Zeiten......

Mit gerade mal 65 Jahren. So langsam sterben die Guten alle weg.

R.I.F *heul*


RWE-FANKURVE EISCHLEBEN

Schmidt und Pocher:
Zuschauer jubelt und entpuppt sich als Jena-Fan
Pocher: Wohnen Sie auch dort ?
Zuschauer: Nein.
Pocher: Ja, wer möchte da schon wohnen ?!
Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Montag 29. Oktober 2007, 15:50

*heul* *heul* *heul*


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Deume
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 29. April 2003, 17:51
Wohnort: Erfurt / Frankfurt

Beitragvon Deume » Montag 29. Oktober 2007, 17:10

Am legendärsten finde ich das "Jodeldiplom".


R.I.P.


Klamotten für Thueringen und die Welt: http://www.bratwurst-thueringen.de
Bild
Rasheed
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 20:40
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Rasheed » Montag 29. Oktober 2007, 17:16

Oder Weihnachten bei Hoppenstedts *love*


RWE-FANKURVE EISCHLEBEN

Schmidt und Pocher:
Zuschauer jubelt und entpuppt sich als Jena-Fan
Pocher: Wohnen Sie auch dort ?
Zuschauer: Nein.
Pocher: Ja, wer möchte da schon wohnen ?!
Benutzeravatar
norge
Beiträge: 4364
Registriert: Samstag 1. November 2003, 11:43
Titel: Der Hetzer
Wohnort: Erfordia turrita

Beitragvon norge » Montag 29. Oktober 2007, 18:26

sie hatte ein guten humor gehabt. wollt es net glauben als ich es im radio gehört habe. hab sie wirklich gerne gesehen.


Das gute ist das Böse! Zeitgenossen lieben ihn nicht, sie respektieren ihn nicht einmal, sie fürchten ihn nur.

„Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Donnerstag 13. Dezember 2007, 23:39

Nun ist auch Ike Turner tot...


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Freitag 4. Januar 2008, 10:33

<span style='color:blue'>Trauer
Schauspieler Günter Schubert gestorben
</span>

Der ostdeutsche Schauspieler Günter Schubert ist tot. Wie seine Agentin und Partnerin Petra Nathan gegenüber MDR aktuell bestätigte, starb er am 2. Januar im Alter von 69 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie. Der Schauspieler wurde mit der DEFA-Märchenverfilmung "Sechse kommen durch die ganze Welt" und der DFF-Serie "Zur See" dem DDR-Fernsehpublikum bekannt. Daneben spielte er mehrere Jahre an der Seite von Uta Schorn und Ingeborg Krabbe in der Serie "Bereitschaft Dr. Federau" mit. Auch nach der Wende ging seine Karriere weiter - bundesweit bekannt wurde er zum Beispiel durch die ZDF-Serie "Elbflorenz".

Gesamter Beitrag: <a href='http://www.mdr.de/mdr-aktuell/5139225.html' target='_blank'>>>>MDR.de<<<</a>

Bild


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Benutzeravatar
stroh
Beiträge: 1693
Registriert: Samstag 30. September 2006, 09:07
Titel: Kein Titel
Wohnort: Mühlhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon stroh » Freitag 4. Januar 2008, 11:17

Ist für mich einer der größten "Ost"schauspieler gewesen.
Hat eigentlich immer gute Rollen gespielt.

Ruhe in Frieden !!!


Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Freitag 4. Januar 2008, 11:19

Seine Schwester war bei uns Musiklehrerin gewesen und wurde dann kurz vor der Wende Kreisschulrätin des Kreises Ilmenau.


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Fans“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste