Filmthread

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 21533
Registriert: Freitag 7. Februar 2003, 17:53
Titel: Webtroll
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mittwoch 4. Januar 2012, 22:50

Wer schaut auch in diesem Jahr Filme? :winken:



Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29713
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Mittwoch 4. Januar 2012, 22:53

Dabei ;)


Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 21533
Registriert: Freitag 7. Februar 2003, 17:53
Titel: Webtroll
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mittwoch 4. Januar 2012, 22:57

Und? Was haste geschaut? ;)


Ich kann ja mal anfangen mit ein bisschen Nostalgiefernsehen aus vor meiner Zeit.

Aber Vati Teil 1 bis 4


Ganz nett diese DDR-Produktion. Zeigt vor allem für die jüngere Generation, welche diese Zeit nicht kennen gelernt hat, wie damals das Leben in der DDR organisiert wurde. Ist unterhaltsam und ein bissl witzig wars auch und am besten der Dialekt der Kinder ^^

5/10


Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3264
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Mittwoch 4. Januar 2012, 23:13



"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."

Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Mittwoch 4. Januar 2012, 23:25

Orphan - Das Waisenkind (Horror) 7/10


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9131
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Mittwoch 4. Januar 2012, 23:43

Drive Angry 8/10
A State of Play - Der Stand der Dinge 9/10
R.E.D. - Älter. Härter. Besser. 8/10


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“
Benutzeravatar
Herr Lynch
Beiträge: 1772
Registriert: Dienstag 2. Mai 2006, 14:51
Wohnort: Erfurt-Mitte

Beitragvon Herr Lynch » Donnerstag 5. Januar 2012, 15:00

The human centipede 2 - 9/10

...am besten VOR dem Abendessen schauen. Nicht während, oder irgendwann danach. :cool:


"Das Moralische zielt darauf ab, bewundert zu werden, und ist deshalb eine Form des Egoismus."
Peter-Andrè Alt
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29713
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Donnerstag 5. Januar 2012, 17:55

Und? Was haste geschaut?


Spurlos - Die Entführung der Alice Creed 9/10
Gut gemacht, der Film findet fast nur in einer Wohnung statt. Eine Frau wird entführt und dann tut sich so einiges....

Sterben will gelernt sein 10/10
Also ich hab ordentlich gelacht dabei, so muss ne Komödie sein.


Benutzeravatar
GegenJena
Beiträge: 2686
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 23:53
Titel: OPTIMIST
Wohnort: RWEimar / Erfurt

Beitragvon GegenJena » Montag 16. Januar 2012, 23:48

The Joneses 7/10

USA 2009
Mit Demi Moore und David Duchovny.


Faked family, soll getarnt, Trendsetterwaren unters Volk bringen....Stellenweise komisch, dann wieder ehrlich und bizarr.

Harry Wijnvoord wäre eine gute Besetzung für die Hauptrolle in einer deutsche Version. ;)

Trailer--->>>http://www.youtube.com/watch?v=wjrJe-SKs5c
Zuletzt geändert von GegenJena am Montag 16. Januar 2012, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.


" Verlieren find ich generell uncool ." Stefan Krämer 07.05.2016
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 4007
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Dienstag 17. Januar 2012, 12:16

Webt®oll Oli hat geschrieben:...
A State of Play - Der Stand der Dinge 9/10
...

Ich tendiere bei dem Film fast zu 10. Auf jeden Fall ein Muss für alle Fans von Polit-Thrillern ala Watergate-Affäre und Co.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9131
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Dienstag 17. Januar 2012, 13:20

Arokh hat geschrieben:
Webt®oll Oli hat geschrieben:...
A State of Play - Der Stand der Dinge 9/10
...

Ich tendiere bei dem Film fast zu 10. Auf jeden Fall ein Muss für alle Fans von Polit-Thrillern ala Watergate-Affäre und Co.
Ging mir auch so. Für mich war das Ende nur ein wenig zu abrubt. Ich bin sonst eher kein Fan von solchen Polit-Thrillern, aber der ist wirklich gut.


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29713
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Dienstag 24. Januar 2012, 21:51

Der letzte schöne Tag 10/10

Ohne Worte......echt, geht gar nicht :heul1:


Benutzeravatar
RWE-Chris
Beiträge: 3264
Registriert: Samstag 30. September 2006, 11:39

Beitragvon RWE-Chris » Dienstag 24. Januar 2012, 22:08

Columbiana 7/10
solider Actionfilm


"Bernhard Langer hat mal gesagt, Leistungssport spielt sich zwischen den Ohren ab."
Benutzeravatar
Herr Lynch
Beiträge: 1772
Registriert: Dienstag 2. Mai 2006, 14:51
Wohnort: Erfurt-Mitte

Beitragvon Herr Lynch » Sonntag 5. Februar 2012, 20:44

No country for old men - 8/10

Mal wieder etwas Geniales. Allerdings kein "Western" für die Popcorngucker.


"Das Moralische zielt darauf ab, bewundert zu werden, und ist deshalb eine Form des Egoismus."
Peter-Andrè Alt
Benutzeravatar
Kakaobohne
Beiträge: 1634
Registriert: Montag 26. Juni 2006, 14:56
Titel: Böhnchen
Wohnort: Gera

Beitragvon Kakaobohne » Sonntag 5. Februar 2012, 20:59

Ziemlich beste Freunde 10/10

War erst skeptisch, aber super toller Film!

Prestige – Die Meister der Magie 8/10

Eigentlich gar nicht so mein Filmgenre, trotzdem guter Film, auch wenn ich ihn etwas langatmig finde.


Benutzeravatar
Webtroll Linksfuss
Beiträge: 16321
Registriert: Sonntag 9. Februar 2003, 13:39
Titel: PVT
Wohnort: Liberty City
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Linksfuss » Montag 6. Februar 2012, 13:36

Sex on the Beach. 8/10

Lustiger und authentischer Partyurlaubs-Film mit gutem englischen Humor, der ein wenig an Hangover erinnert.


Twardzik - Fall, Richter, Laars, Traub - Hopp (61. Neitzel), Glöden, Zedi, Klingmann (83. Okic) - Hebestreit, Müller (59. Kresin)
Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 2978
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2003, 22:22
Titel: Einzelkämpfer
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitragvon Klopfer » Montag 6. Februar 2012, 14:26

Webtroll Linksfuss hat geschrieben:Sex on the Beach. 8/10

Lustiger und authentischer Partyurlaubs-Film mit gutem englischen Humor, der ein wenig an Hangover erinnert.


Ich würde dem Film höchstens 3,5/10 geben.

Sowas schlechtes habe ich schon lange nicht mehr im Kino gesehen. :roteKarte:


FC Rot Weiß Erfurt - Alles andere ist nur Fußball
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 4007
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Montag 6. Februar 2012, 17:39

Lang lebe Ned Devine - 9/10
Herrlich humorige provinzposse um einen lottogewinn in einem irischen Dorf. Herrlich !


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 2978
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2003, 22:22
Titel: Einzelkämpfer
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Beitragvon Klopfer » Freitag 10. Februar 2012, 10:02

Bang Bang du bist tot 10/10


FC Rot Weiß Erfurt - Alles andere ist nur Fußball
Benutzeravatar
Rabe
Beiträge: 1275
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:56
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Rabe » Freitag 10. Februar 2012, 13:25

Zettl 4/10

Also großer Fan von Kir Royal,Rossini u.Schtonk kann man nur enttäuscht das Kino verlassen. In meinen Augen ein Rohrkrepierer erster Güte !!


Ein kühner Betrüger, der stets ein außergewöhnlicher Mensch ist, gewinnt die Hingabe eines unwissenden, dagegen den Spott eines aufgeklärten Volkes!


Zurück zu „Die Fans“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste