16. Spieltag: Großaspach - RWE

Wie geht das Spiel aus?

Großaspach gewinnt
5
56%
Unentschieden
0
Keine Stimmen
RWE gewinnt
4
44%
 
Abstimmungen insgesamt: 9
Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Montag 20. November 2017, 08:54

Poseidon hat geschrieben:Emmerling? DER Emmerling?!?! Na da bin ich ja mal gespannt.


Weil der ja so waaaaahnsinnig gut mit jungen Spielern kann :wandhau: :wandhau: :wandhau:


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]

Graf Zahl
Beiträge: 2830
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Montag 20. November 2017, 11:42

Hat ja nicht ad hoc geklappt mit den jungen Spielern...

Spannend finde ich, dass ein neuer Trainer von außen nur kommen soll, wenn er von externer Seite bezahlt wird. Alternativ soll ein neuer Jugendtrainer hochgezogen werden. Klingt nicht nach einem wirklichen Plan, eher Versuch und Irrtum. Wenn jetzt jeder für fünf Spiele ran darf, freu ich mich schon auf Sakko Schröder an der Seitenlinie. Oder Guerti.


Graf Zahl
Beiträge: 2830
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Montag 20. November 2017, 11:59

Und was Emmerling betrifft: Eine Referenz als Feuerwehrmann konnte er in Paderborn eher nicht einsammeln.


canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Montag 20. November 2017, 14:01

warten wir mal ab ob wir einen retter brauchen oder einen fuer die perspektive


auslandskader

Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Montag 20. November 2017, 15:04

Graf Zahl hat geschrieben:Spannend finde ich, dass ein neuer Trainer von außen nur kommen soll, wenn er von externer Seite bezahlt wird. Alternativ soll ein neuer Jugendtrainer hochgezogen werden. Klingt nicht nach einem wirklichen Plan, eher Versuch und Irrtum. Wenn jetzt jeder für fünf Spiele ran darf, freu ich mich schon auf Sakko Schröder an der Seitenlinie. Oder Guerti.


Man kann auch eine Geschäftsidee draus machen " Für 500€ dein Traum wahr werden lassn und einmal im Leben RWE Trainer sein". Immerhin besser als einmal im Leben VIP-Lounge . wobei mir einfällt: ich hab die Tickets aus "gemeinsam eins" immer noch nicht.
Der Verein ist leider nur noch mit galgenumor zu ertragen :-(


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Montag 20. November 2017, 15:30

so bergner ist entlassen und duerfte in die geschichte eingehen als einer der erfolglosesten trainer die erfurt hatte


auslandskader
Benutzeravatar
Rabe
Beiträge: 1274
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:56
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Rabe » Montag 20. November 2017, 15:45

Emmerling wird also der Neue. Einfach lachhaft...


Ein kühner Betrüger, der stets ein außergewöhnlicher Mensch ist, gewinnt die Hingabe eines unwissenden, dagegen den Spott eines aufgeklärten Volkes!
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9492
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 20. November 2017, 16:28

Ist Bergner entlassen/beurlaubt oder rückt er einfach wieder in's NLZ? Wenn man ihn beurlaubt hat, dann verstehe ich den Nowag immer weniger.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9492
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 20. November 2017, 16:38

'...Unterdessen hat Ex-Trainer Stefan Krämer, über dessen RWE-Rückkehr zuletzt spekuliert wurde, einen Auflösungsvertrag unterschrieben. Bisher stand der 50-Jährige noch bis zum Saisonende auf der Gehaltsliste...' Quelle: http://www.liga3-online.de/offiziell-be ... ebernimmt/
Meine Vermutung: Es geht nach Münster für ihn. Mal sehen ob ich richtig orakel ;)


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Graf Zahl
Beiträge: 2830
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Montag 20. November 2017, 16:43

Und damit wäre auch geklärt, wie Emmerling bezahlt wird.


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9492
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 20. November 2017, 16:45

Normalerweise fließen bei einer Auflösung aber auch Gelder. Deshalb vermute ich mal, dass Krämer schon was neues in Aussicht hat.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
RWEUS
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Montag 20. November 2017, 17:33

Da unser Interimspraesident mit sehr hoher Frequenz Leute entlaesst, gebe ich im Moment nicht viel auf seine Personalentscheidungen. Fuer mich ist Emmerling nicht der Heilsbringer. Er hat in den letzten Jahren fast nix gerissen. Ich gehe auch davon aus das seine Vertragslaufzeit stark an die Leistung der Mannschaft geknuepft ist.


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 20. November 2017, 17:39

Mein zweitbester Freund ( nach Baumann) ist wieder da
Überrasche mich positiv
Gut finde ich das er bereit ist auch in der RL dabei zu bleiben


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9492
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 20. November 2017, 18:22

Ich finde dazu nichts offizielles. Eine Mannschaft aufzubauen und zu formen - irgendwie finde ich da Herrn Emmerling nicht geeignet für.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29695
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Montag 20. November 2017, 19:00

Mir ist es fast schon egal. Es zählen nur Ergebnisse.

Ich kann mir auch einiges drehen. Halle 96.Minute / Chemnitz überlegen, aber kein Sieg bei der schwächsten Mannschaft der Liga / In Jena im Pokal klar überlegen, aber kein Sieg / in Großaspach gleichwertig.....hier Pfosten, da knallt einer sinnlos in die Beine.

Ich weiß nicht, ob es wirklich am Trainer liegt. Es ist wie ein Fluch. Kein Team der Liga schafft es uns eine Klatsche zu verpassen. Kaum ein Team ist wirklich so unendlich viel besser. Und trotzdem sind wir Letzter und werden es wahrscheinlich auch bleiben.


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5985
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 20. November 2017, 19:41

Zwar nicht das Thema hier aber ich finde es gut wie Nowag hier aufgeräumt hat.
Der Karren ist total festgefahren und noch vor Wochen hat fast Jeder gefordert das das handelnde Personal weg muss


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
gast0621

Beitragvon gast0621 » Montag 20. November 2017, 21:39

Bärliner hat geschrieben:Zwar nicht das Thema hier aber ich finde es gut wie Nowag hier aufgeräumt hat.

du meinst wohl eher alles zerschlagen hat.

Bevor Nowag hier auftauchte gab es ein System Rombach was 12 Jahre funktioniert hat. ( Ob das gut oder schlecht war, können wir vergleichen, wenn Nowag auch 12 Jahre seine Handschrift hinterlassen hat )

Nowag hat es in den paar Tagen geschafft, den Verein zu spalten. Nach außen hin den Verein der Lächerlichkeit preis zu geben. Die Mannschaft und den Trainer (DB) öffentlich zu demontieren. Warum brauche ich denn einen neuen Trainer, wenn die Mannschaft doch nicht drittligatauglich ist. Jetzt soll die Mannschaft die 3. Spielphilosophie in einer Hinrunde umsetzen ? :lachen: :lachen: Wer soll das ernsthaft glauben. So wie Nowag "aufräumt " könnte es doch in 4 Wochen schon wieder anders sein.
Wo ist die sportliche Analyse und das herausarbeiten eines Profil`s um zu wissen, welcher Trainer zu der Mannschaft passen kann. Wieder nur ein Schnellschuss und das suhlen in der Vergangenheit und Ignorieren der geänderten Rahmenbedingungen.

Nowag ist ja angetreten, das es jetzt alles " menschlicher " im Verein wird. Tatsache ist, er feuert Mitarbeiter nach Großherrenart, die nicht ihm nach dem Munde reden.

Als Abschluss an alle Nowag-Versteher : Was bitte unterscheidet ihn denn dann a) von Rombach und b) ist es dann für die nächsten Jahre in der Regio ( wenn es überhaupt soweit kommt ) das alles wert gewesen ?

Kann ihm denn nicht jemand zur MV ne PS mit Fußballmanager 18 schenken, damit er damit seine Zeit verbringt und den Verein in Ruhe lassen.


canadijan
Beiträge: 2336
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Dienstag 21. November 2017, 00:31

sehr geehrter gast 0621
sie fragten was herrn nowag von herrn rombach unterscheidet? gibt es eine sehr einfache antwort, transparenz!
desweiteren fragen sie ob dies alles wert gewesen ist. kann ich ihnen als rwe fan (schon 40j lang) sagen , JA


auslandskader
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9492
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 21. November 2017, 06:41

gibt es eine sehr einfache antwort, transparenz!

Da möchte ich mal Einhaken: Zahlen in die Welt setzen, die er selber kaum kennt, von einer eventuellen Insolvenz reden, dann aber einen neuen Trainer präsentieren und den Anschein erwecken, wir könnten auch Regionalliga spielen, ohne es mit zahlen zu belegen - mir fehlt da irgendwie die Transparenz.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Puffbohne
Beiträge: 80
Registriert: Montag 5. November 2012, 13:42
Wohnort: Weimar

Beitragvon Puffbohne » Dienstag 21. November 2017, 10:40

Also wenn Transparenz heißt, jeden Tag in der Zeitung aufzutauchen und Mutmaßungen von sich zu geben, dann ist Herr Nowag der Transparenteste von allen! Eine Meinung von ihm habe ich dann, wenn der Wind von vorn kommt und er liefern muss. Leute rauszuschmeißen, öffentlich zu diffamieren und Angestellten via Presse eine Kündigung ans Herz zu legen ist einfach nur schlechter Stil. Meine persönliche Ansicht, ohne Wertung der Person: er kommt für einen Außenstehenden ziemlich arrogant und selbstherrlich rüber. Aber wie gesagt - wenn er liefert, dann ist er der Richtige.


Witze kann man nur dann aus dem Ärmel schütteln, wenn man sie vorher hineingesteckt hat.

Rudi Carrell


Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste