1:1-Unentschieden in Aalen!

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29677
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Montag 28. August 2017, 17:13

Ich hätte echt nicht mit einem Punkt gerechnet und auch nicht mit so einer Leistung. Da muss man sich ja fast ärgern, dass man so klar überlegen nicht einen Dreier eingefahren hat. Beim Aufstiegskandidaten.

Also bitte die Leistung gegen Jena wiederholen und es wäre der Befreiungsschlag...


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Montag 28. August 2017, 19:31

Jetzt sind wir dran mit einen Sieg und das im Derby wäre natürlich geil dann wären wir auch vorbei an den Ratten was ja unser Anspruch ist!Die Leistung in Aalen war abgeklärt und 3.Liga reif nur die altbekannte Abschlussschwäche kostet uns zwei Punkte.Da stand aber eine Mannschaft auf dem Platz wo man mehr erwarten kann in Zukunft und wir haben noch paar Spieler nächstes Jahr in der Hinterhand wo dann der Konkurenzkampf härter wird.Wir müssen nun Konstanz in die Saison rein bekommen und mehr die Bude treffen dann könnten wir noch viel Freude haben.Weiter hart arbeiten und-NUR DER RWE!!!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9353
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 28. August 2017, 19:48

Wichtiger finde ich, dass wir die Chancen auf die Tore hatten. In jedem Spiel solche Dinger dann gehen sie auch irgendwann mal wieder rein.
Befürchte aber, dass das auch stark vom Gegner abhängig ist. Rostock hat uns mMn zu den langen Bällen "gezwungen".

Ich fand uns vorallem ideenlos in dem Spiel. Man hat es ja kaum anders versucht. Zudem wurden Spieler nicht optimal positioniert und waren dadurch fast wirkungslos. Aber egal, das ist mittlerweile Schnee von gestern.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Papa
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 20:28
Titel: Papa
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Papa » Dienstag 29. August 2017, 10:37

Michael hat geschrieben:Ich vermute, dass es keine geschlossene Baustelle ist und Laurito wieder krank sein wird, wenn Möckel wieder spielen kann.


Wenn dieser Fall eintritt, würde das mir einige Fragen aufwerfen.
Ich zweifle nicht daran, dass er ein Problem mit seinem Rücken hat. Die Frage ist, wie schwer ist die Verletzung. Wenn sie wirklich so schwer ist, wie das vor dem Aalen-Spiel kolportiert worden ist, dann hätte er auch in Aalen nicht spielen können.
Ist es so, wie ich glaube - nämlich dass er permanent Rückenprobleme hat aufgrund von Abnutzung und eben einem Vorschaden wie einen Bandscheibenvorfall (das kommt vor, wenn man jahrelang Leistungssport betreibt), muss er sich selber die Frage stellen, ob er sich dem Leistungssport und seinen Konsequenzen noch weiter unterziehen will oder nicht.
Wenn NICHT, muss er einen Antrag auf Sportinvalidität stellen und den Platz frei machen bei RWE. Wenn JA, gerne, aber dann auch mit aller Konsequenz und nicht als eine Art Standbyvariante. Das kann sich ein Verein wie RWE garnicht leisten meiner Meinung nach.
Sieht man sich mal seine Leistung vom Samstag an, sehe ich ih n nicht in der Sportinvalidität. Er hatte die Lufthoheit und bereit mit seiner Kopfballstärke das Tor vor. Das kann man nicht in dieser Intensität bringen, wenn man einen ernsthaften Rückenschaden hat.


Einige Menschen halten mich für arrogant. Ich frage mich, woher die das wissen wollen. Ich rede ja nicht einmal mit denen.

Edden
Beiträge: 3656
Registriert: Montag 17. September 2007, 18:58
Titel: Kein Titel
Wohnort: Zelle

Beitragvon Edden » Dienstag 29. August 2017, 10:43

Papa hat geschrieben:Wenn dieser Fall eintritt, würde das mir einige Fragen aufwerfen.
Ich zweifle nicht daran, dass er ein Problem mit seinem Rücken hat. Die Frage ist, wie schwer ist die Verletzung. Wenn sie wirklich so schwer ist, wie das vor dem Aalen-Spiel kolportiert worden ist, dann hätte er auch in Aalen nicht spielen können.
Ist es so, wie ich glaube - nämlich dass er permanent Rückenprobleme hat aufgrund von Abnutzung und eben einem Vorschaden wie einen Bandscheibenvorfall (das kommt vor, wenn man jahrelang Leistungssport betreibt), muss er sich selber die Frage stellen, ob er sich dem Leistungssport und seinen Konsequenzen noch weiter unterziehen will oder nicht.
Wenn NICHT, muss er einen Antrag auf Sportinvalidität stellen und den Platz frei machen bei RWE. Wenn JA, gerne, aber dann auch mit aller Konsequenz und nicht als eine Art Standbyvariante. Das kann sich ein Verein wie RWE garnicht leisten meiner Meinung nach.
Sieht man sich mal seine Leistung vom Samstag an, sehe ich ih n nicht in der Sportinvalidität. Er hatte die Lufthoheit und bereit mit seiner Kopfballstärke das Tor vor. Das kann man nicht in dieser Intensität bringen, wenn man einen ernsthaften Rückenschaden hat.


Kurz gesagt: du meinst er simuliert :wow:


Männertag 2014 mit Stars auf dem TV: "Auf zum Heiratsmarkt in Paulinzella " [url] https://www.facebook.com/pages/Heimatve ... 0439409179! [/url ]
Papa
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 20:28
Titel: Papa
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Papa » Dienstag 29. August 2017, 10:53

Nein, genau, das meine ich nicht. Deswegen schrieb ich ja, dass ich in keiner Weise daran zweifle, dass er Rückenprobleme hat.
Aber Menschen gehen unterschiedlich mit solchen Problemen um. Ich habe Lauri als einen sensiblen Typen kennengelernt. Ich könnte mir vorstellen, dass er oft in sich hineinhört und möglicherweise das eine oder andere interpretiert.
Da kann man nicht aus seiner Haut. Das hat mit Simulieren also nix zu tun. Seine Leistung am Samstag zeigt ja vor allem, dass sein Körper trotz der Probleme absolut leistungsfähig ist. Ich hoffe, dass er das auch bemerkt hat, trotz der Schmerzen.
Was der Einsatz am Samstag für medizinische Folgen hat, kann nur ein Arzt feststellen. aber ich gehe davon aus, dass ein arzt ihn nicht hätte auflaufen lassen, wenn es wirklich ernsthafte Probleme wären.


Einige Menschen halten mich für arrogant. Ich frage mich, woher die das wissen wollen. Ich rede ja nicht einmal mit denen.
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3968
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Dienstag 29. August 2017, 11:12

Wenn ich ihn das nächste Mail im Fitness-Studio sehe, werde ich ihn fragen, damit der Spekulatius ein Ende hat - es sei denn, ihr habt da Spaß dran ;)


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Papa
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 20:28
Titel: Papa
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Papa » Dienstag 29. August 2017, 11:31

Wenn Du dort, Vocaj triffst, frag gleich mal mit, ob bei ihm auch so eine Wunderheilung erwartbar ist.


Einige Menschen halten mich für arrogant. Ich frage mich, woher die das wissen wollen. Ich rede ja nicht einmal mit denen.
Graf Zahl
Beiträge: 2786
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 29. August 2017, 13:03

Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Uzan den Siegtreffer gegen Jena schießt...


Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3968
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Dienstag 29. August 2017, 13:15

Papa hat geschrieben:Wenn Du dort, Vocaj triffst, frag gleich mal mit, ob bei ihm auch so eine Wunderheilung erwartbar ist.

Hab schon viele RWE-Spieler im Injoy gesehen, aber Vocaj noch nicht. Das muss aber auch nix heißen, ich geh da auch nicht jeden Tag hin - erst recht nicht im Sommer.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Guerti
Beiträge: 16195
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Dienstag 29. August 2017, 13:23

Graf Zahl hat geschrieben:Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Uzan den Siegtreffer gegen Jena schießt...


Na, nach nem Kreuzbandriss wäre das wirklich eine Wunderheilung.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Graf Zahl
Beiträge: 2786
Registriert: Mittwoch 27. September 2006, 14:35

Beitragvon Graf Zahl » Dienstag 29. August 2017, 14:05

Ja. :yes: Dann liegt wahrscheinlich das Knie mit im Tor.


Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste