Erfurt vs. Bremen II 1:1

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9148
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 4. April 2017, 21:16

1:1 :kotz: Wenn man die erste HZ komplett verschläft braucht man sich nicht wundern. Die 2. HZ geht klar an unseren Club, etwas Glück hat dann auch gefehlt.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9148
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Dienstag 4. April 2017, 21:19

Nun heißt es morgen Daumen drücken für Duisburg, Halle und Zwickau.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Marbach
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 11:42
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Marbach » Dienstag 4. April 2017, 21:36

Lt. Aidin hat der Schiri unser Tor in der 90. Minute wegen Handspiels nicht anerkannt. Ich kenne die Fernsehbilder. Handspiel gab es mehrfach im Spiel welche der Schiedrichter hat laufen lassen. Lt. Aidin gab es kein Hand. Ist das wahr, dann dann sind das seltsam viele Fehlentscheidungen in den letzten Spielen.


Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 35417
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:26
Titel: Kein Titel
Kontaktdaten:

Beitragvon Micha » Dienstag 4. April 2017, 21:39

Zu wenig!

Erneut erste 40 Min verschlafen? Warum nur?
Was war mit Kammlott?

Glück, dass Bremen keinen Elfer bekommt!
Das Tor war natürlich regulär!

Ein Punkt, der uns kaum hilft! Es wird eng. Ganz eng.


Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl [Herbert Grönemeyer]

RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Dienstag 4. April 2017, 22:09

Angsthasenfussball bis zum 1-0 warum nur da wirst du als Fan bekloppt!Danach besser da ging dann mal was nach vorne und zum Glück fiel der Ausgleich.In der 2.HZ starkes Spiel von uns nur aufs leere Tor-Aydin-kann man schon mal einnetzten!Aber Aydin heute für mich der beste Spieler,der hatte Zug zum Tor suchte die Zweikämpfe und leider Pech beim Lattenknaller.Beim Schiri,da koche ich immer noch,da fehlen mir die Worte für so eine Vorstellung.So einen hätten wir früher zerlegt,muss aber noch die Fernsehbilder schauen was nun wirklich passiert ist!Fakt ist das diese Schauspielertruppe mehrmals Gelb hätte sehen müssen für deren Fallsucht.Unmöglich das solche Truppen Fussball spielen und kein Halma!Die Schiedsrichter werden immer schlechter und beeinflussen die Existenz der Vereine! :roteKarte:


Benutzeravatar
Rabe
Beiträge: 1266
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:56
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Rabe » Dienstag 4. April 2017, 22:34

Es nützt alles nichts. Weiter geht's. Ich bin trotz allem davon überzeugt das wir die Klasse halten werden.

Aufgeregt habe ich mich vor allem über die beiden Übungsleiter von Bremen. Was die an der Außenlinie für einen Popanz veranstalteten habe ich nur selten erlebt. Da fragt man sich ernsthaft warum da ein Wimpelmann an der Seite steht und diesen Gebaren tatenlos zusieht.

Für mich definitiv kein Elfer .
Den vermeintlichen Siegtreffer kann man so entscheiden. Kammlott wohl vorher mit einem Handspiel.


Ein kühner Betrüger, der stets ein außergewöhnlicher Mensch ist, gewinnt die Hingabe eines unwissenden, dagegen den Spott eines aufgeklärten Volkes!
RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Dienstag 4. April 2017, 22:48

Also hab mir den Zusammenschnitt angesehen und kein Handspiel ausgemacht.Für mich ein reguläres Tor eine Schweinerei!


RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Dienstag 4. April 2017, 22:55

Bei Kammlott sieht man das der Ball meiner Meinung nach von der Schulter abgeht aber ob das jetzt abzupfeifen ist?


canadijan
Beiträge: 2307
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Dienstag 4. April 2017, 23:17

zurueck aus dem stadion, nicxht fisch noch fleisch (leider noch keine bewegten bilder gesehen) da ich mir fuer mein kreuz eine stehkarte gegeben hab und aus der sued nun wirklich keine der letzten hitzigen situationen klar zu bewerten ist, 1hz war nix da waren irgendwie die hosen voll aber trainer hat zur hzp anscheinend die richtigen worte gefunden und die 2.te hz war fuer die besetzung top was da abgeliefert wurde, jemand erwaehnte aydin bester mann, ich wuerde sagen er faengt an sein potential mal wieder annaehernd auszuschoepfen fuer mich war es laurito wie ein fels in der brandung klasse stellungsspiel und auch so die baelle gut verarbeitet und das bei seinem ersten 90min einsatz nach solanger verletzungspause (moeckel und laurito sind fuer mich nach wie vor ein traumduo wenn verletzungsfrei) das endgueltige fazit schreib ich aber erst nach dem ich bewegte bilder gesehen habe


auslandskader
canadijan
Beiträge: 2307
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Mittwoch 5. April 2017, 00:51

wow die maggis bekommen 2h live und wir sage und schreibe 2,36 min inkl. vorberichterstattung und nachberichterstattung was ne leistung, also das tor war regulaer haette aber gern noch mehr gesehen, und wie ich schon frueher erwaehnte so ein scheisse gleicht sich im laufe der saison nicht aus was wir schon beschissen wurden unfassbar ein viedeobeweis ist mehr noetig
der kommentator wenns auch keine 3min waren war aus meinen augen uebel hauptschuldiger am bremer tor war laurito weil er ihn nicht foult den anders kann er ihn nicht stellen bin nur am kopfschuetteln ich freu mich so auf unabhaengige fernsehbilder ab naechster saison ich kann den mdr nicht mehr ertragen, der live kommentar chemnitz maggis war auch grenzwertig
trotz aller widrigkeiten glaub ich daran das wir nicht absteigen werden und bin nachwievor stolz auf die manschaft und den trainer wie sie auftreten und sich verkaufen


auslandskader
Benutzeravatar
kirchi
Beiträge: 3491
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 13:59
Titel: Kein Titel
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon kirchi » Mittwoch 5. April 2017, 07:31

Durch das Nichttor fühlt sich der Punkt wie eine Niederlage an. Die Schiri Leistungen erinnern mich an die Saison 2006/2007. Damals die Spiele mit Elfmeter gg uns. In den 90. Minuten. Auch da waren eine Reihe von seltsamen Fehlentscheidungen. Aber wir haben die klasse gehalten und das werden wir auch heuer.


Discover.fitful.de

besucht mich auch auf Facebook

https://www.facebook.com/pages/DiscoverFitfulde/271226496311413
Benutzeravatar
metaxa
Beiträge: 1705
Registriert: Samstag 30. August 2003, 12:21

Beitragvon metaxa » Mittwoch 5. April 2017, 10:00

Das könnte er beim Tor abgepfiffen haben...der Herr Schiri.

Bild


Die gute Unterhaltung besteht nicht darin, dass man selbst etwas Gescheites sagt, sondern dass man sich etwas Dummes anhören kann.
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3942
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Mittwoch 5. April 2017, 10:58

Ich bin mit der Leistung ab Minute 30 absolut zufrieden. Davor war RWE wie im Tiefschlaf und fing sich folgerichtig (durch den allerdings einzigen gefährlichen Angriff der Gäste im ganzen Spiel) das Gegentor ein.
In Hz. 2 dann Chancen fast im Minutentakt, da MUSS das 2:1 fallen - was es ja eigentlich auch ist. Von den Stehgplätzen aus war es allerdings unmöglich einzuschätzen, ob das Tor regulär war oder nicht. Die Video-Aufnahmen des MDR geben auch keinen Aufschluss.

Fazit: Ab der 30. Minute für mich die beste Saisonleistung mit einem Aydin in absoluter Hochform. So steigen wir nicht ab - müssen uns allerdings auch mal mit Punkten belohnen. Schulterklopfen alleine sichert den Klassenerhalt nicht.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Mittwoch 5. April 2017, 12:11

Was ich mal anmerken möchte ist die Stimmung in HZ.2.Die war bei dieser Art von Fussball wie ihn die Mannschaft gespielt hat schon ganz gut.Da sieht man das eine gute Leistung die Fans mit nimmt und größtenteils wurde stehend applaudiert und angefeuert!Da ist enormes Potenzial da in diesen Stadion wenn die Zuschauerzahlen noch steigen würden und wir von der Mannschaft jetzt und in Zukunft mehr davon zu sehen kriegen!Aber wir müssen schnellstens dreifach punkten und mutig sein mit Herz und Leidenschaft.NUR DER RWE!!!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9148
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Mittwoch 5. April 2017, 17:32

http://www.liga3-online.de/kann-kein-zu ... chwoerung/

'...Luka Odak schob gegenüber dem Vereins-TV vieles auf die Leistung des Schiedsrichters...' Ein Luka Odak sollte vorallem seine eigene Leistung beurteilen ehe er sich über andere beschwert. Wer sich nicht traut abzuschließen, mit dem Ball am Fuß in's Aus rennt oder einen sauberen Pass auf ihn (er stand völlig frei) unkonzentriert nicht annehmen kann, sollte sich zuallererst an die eigene Nase fassen.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
canadijan
Beiträge: 2307
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Mittwoch 5. April 2017, 17:51

kein plan warum du odak kritisierst mit seinen aussagen trifft er auch aus meiner sicht voll auf den punkt und sein nichtschuss war einfach fehlendes selbstbewusstsein und das tor darauf haben die bremer klasse gespielt aber gesamtgesehen nach so einer manschaftsleistung auf irgendjemanden draufzuhauen halte ich fuer schooflich auch fand ich deine bewertung des maggis spiel nicht zutreffend @michael frueher waren wir sehr oft einer meinung aber in letzter zeit gehen die auseinander wie eine schere


auslandskader
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29663
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Mittwoch 5. April 2017, 18:03

Die Stimmung war in der 2.Halbzeit nicht umsonst so gut. Es lag am Spiel, denn unsere Männer waren klar der Chef im Ring. Kaufen können wir uns davon auch nichts. Bessere Spieler durch mehr Zuschauer auch nicht, die saßen lieber zu Hause rum und schauten Bundesliga. Wie schlecht :lachen: Ich hab davon nix gesehen. Wer hat gespielt? Ach, für Thüringen auch uninteressant ;)

Aber immerhin eine 4 davor.

Ich bin mit der Leistung ab Minute 30 absolut zufrieden. Davor war RWE wie im Tiefschlaf und fing sich folgerichtig (durch den allerdings einzigen gefährlichen Angriff der Gäste im ganzen Spiel) das Gegentor ein.
In Hz. 2 dann Chancen fast im Minutentakt, da MUSS das 2:1 fallen - was es ja eigentlich auch ist. Von den Stehgplätzen aus war es allerdings unmöglich einzuschätzen, ob das Tor regulär war oder nicht. Die Video-Aufnahmen des MDR geben auch keinen Aufschluss.

Fazit: Ab der 30. Minute für mich die beste Saisonleistung mit einem Aydin in absoluter Hochform. So steigen wir nicht ab - müssen uns allerdings auch mal mit Punkten belohnen. Schulterklopfen alleine sichert den Klassenerhalt nicht.


Bestens zusammengefasst hast Du das :klasse:


RWEUS
Beiträge: 750
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Mittwoch 5. April 2017, 19:06

Ich hab mir die Szene in der 90. Minute gerade zehn mal angeschaut. Das ist ein reguläres Tor! Der Bremer Verteidiger & Torwart behindern sich gegenseitig worauf hin der Bremer über seinen eigenen Torwart fällt. Nikolau ist der Nutznießer und stochert das Ding rein. Vielen Dank Herr Schiedsrichter. Ich finde es schlimm wenn Schiedsrichter das Spiel bestimmen wollen, anstatt zu leiten.

:wandhau:


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9148
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Mittwoch 5. April 2017, 19:54

kein plan warum du odak kritisierst...

Hab ich doch geschrieben weshalb. Bevor ich anderen die Schuld an etwas gebe sollte ich vor der eigenen Tür kehren.
...mit seinen aussagen trifft er auch aus meiner sicht voll auf den punkt...

Ich habe seine Aussage bzw. deren Inhalt an sich nicht in Frage gestellt...
...und sein nichtschuss war einfach fehlendes selbstbewusstsein...

Dann sollte er daran arbeiten, dies zu ändern. Genauso wie an seinen anderen Fehlern, die er nachweislich machte.
...nach so einer manschaftsleistung auf irgendjemanden draufzuhauen halte ich fuer schooflich...

Wo bitte haue ich auf ihn drauf? Wer seine Klappe weit aufreißt muß auch einstecken können. Es ist bei weitem nicht so, dass wir dort stehen, wo wir stehen, weil die Schiedsrichter immer Fehler machen. Die Ursache dafür muß jeder in der Mannschaft zuallererst bei sich selbst suchen, bevor man mit Fingern auf andere zeigt. Mir fehlt da viel zu oft die Selbstkritik. Mehr habe ich nicht angesprochen.
... auch fand ich deine bewertung des maggis spiel nicht zutreffend @michael frueher waren wir sehr oft einer meinung aber in letzter zeit gehen die auseinander wie eine schere...

Seit wann müssen wir immer eine Meinung haben? Für ein Forum ist es doch viel interessanter, wenn es viele Meinungen gibt.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9148
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Mittwoch 5. April 2017, 19:54

Zwickau gewinnt in Frankfurt mit 1:0 :klasse:


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste