Klatsche in Münster!

RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Sonntag 20. November 2016, 16:06

Bärliner hat geschrieben:Jut, hatte ganz andere Erwartungen aber wenn man ehrlich ist war diese Pleite doch vorprogrammiert.
Ohne vier etatmäßige Innenverteidiger, dass hält nicht mal Barcelona aus.
Ob nun Stuß oder Brückner als Neulinge da hinten verheizt werden macht keinen Unterschied. Was kann da der Krämer bewirken?????????????????? Bleibt bloß auf den Teppich. Die waren Weicheier schreiben im Forum!!!!!!!!!!!!!!

troest troest troest

Seit wann sind Pleiten vorprogrammiert?Das ist ja mal ganz dünne so ein Schwachsinn von sich zugeben!Da stehen immer noch Elf Spieler auf dem Platz die mal besser auf ihren Trainer hätten hören müssen.Die Ansage für dieses Spiel war deutlich!!!Und wenn ich dann Aussagen höre,wir waren eigentlich ganz gut dann nochmal den Livestream reinziehen bitte!Gefährlich und Chancen auf Tore waren so gut wie nicht vorhanden.Ein bisschen den Ball hin und her schieben reicht nicht.Man muss sich auch mal wehren um was zu holen!



Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5991
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 21. November 2016, 16:07

Komm wieder runter :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:
Den Schwachsinn schreibst du. Natürlich gibt es Niederlage die vorhersehbar sind. Hirn einschalten.....


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Montag 21. November 2016, 18:02

Dämlicher gehts nicht du Hirntod!!!


Gast

Beitragvon Gast » Montag 21. November 2016, 18:28

Auweia! Rote Karte für den unsportlichen RWELite! Gelb für Berliner!



Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29711
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Montag 21. November 2016, 19:20

:lachen:


Benutzeravatar
Erfurter Webtroll O.
Beiträge: 4656
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 20:42
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Erfurter Webtroll O. » Montag 21. November 2016, 19:54

:yes: :yes: Stefan Krämer ist heute ganz allein joggen gewesen - direkt an meiner Terasse vorbei. :yes: :yes:

:lachen: Ist das normal für ihn oder eine Art Selbstbestrafung? :lachen:


...
RWEUS
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 01:19
Titel: Onkel aus Amerika
Wohnort: NY

Beitragvon RWEUS » Montag 21. November 2016, 20:05

Wie schnell war er denn?


Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29711
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Montag 21. November 2016, 21:22

Hast Du ihn versucht, mit einer Bratwurst abzulenken? ;)


Benutzeravatar
kirchi
Beiträge: 3545
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 13:59
Titel: Kein Titel
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon kirchi » Dienstag 22. November 2016, 06:50

Erfurter Webtroll O. hat geschrieben::yes: :yes: Stefan Krämer ist heute ganz allein joggen gewesen - direkt an meiner Terasse vorbei. :yes: :yes:

:lachen: Ist das normal für ihn oder eine Art Selbstbestrafung? :lachen:


irgendwo hat er mal gesagt, dass er diese halbe Stunde frühs für sich braucht. Die einzige Zeit des Tages die er für sich hat.


Discover.fitful.de

besucht mich auch auf Facebook

https://www.facebook.com/pages/DiscoverFitfulde/271226496311413
Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Mittwoch 23. November 2016, 14:52

Ich bin immer noch maßlos enttäuscht. Obwohl ich einschränken muss, dass ich das Spiel nur am Ticker verfolgen konnte. Nach Ansicht der TV-Bilder muss ich aber auch sagen, dass Erb in allen Situationen ganz ganz schwach wirkte. Nicht nur beim Eigentor, auch schon davor. Er ist der Abwehrorganisator, er muss die Leute stellen. Er hat sich einen schlechten Zeitpunkt für einen schlechten Tag ausgesucht.

Im Nachhinein war es falsch, Brückner spielen zu lassen und auf Struß zu verzichten. Im Nachhinein war es falsch, Odak draußen zu lassen. Im Nachhinein frage ich mich, warum wir Aydin überhaupt einen Vertrag angeboten haben und was seitdem bei ihm schief läuft. Dass dann auch noch unsere Standards so schlecht kommen, ist nichts neues. Schon bei Möhwald waren alle verblüfft, als er auf einmal bei Nürnberg die Tore am laufenden Band vorbereitete, nachdem er bei uns gefühlte 5 Ecken im Männerbereich schießen durfte. Offenbar war es bei Göbel und ist es mit Bergmann ähnlich.

Die Liga ist ausgeglichen und alles weitere blabla kann man sich sparen. Wir haben gegen einen direkten Konkurrenten ein 6 Punktespiel mit 8 Differenztoren verloren. Das muss man erstmal sacken lassen.

Nachwievor kann man nur hoffen, dass wir für die Außen 2 neue Leute bekommen und tatsächlich jemand so verrückt ist, für Aydin eine Ablösesumme zu zahlen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
canadijan
Beiträge: 2359
Registriert: Samstag 17. März 2007, 14:55

Beitragvon canadijan » Mittwoch 23. November 2016, 15:00

unterschreib ich mal guerti


auslandskader
Benutzeravatar
kirchi
Beiträge: 3545
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 13:59
Titel: Kein Titel
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon kirchi » Donnerstag 24. November 2016, 08:10

Guerti hat geschrieben:Ich bin immer noch maßlos enttäuscht. Obwohl ich einschränken muss, dass ich das Spiel nur am Ticker verfolgen konnte. Nach Ansicht der TV-Bilder muss ich aber auch sagen, dass Erb in allen Situationen ganz ganz schwach wirkte. Nicht nur beim Eigentor, auch schon davor. Er ist der Abwehrorganisator, er muss die Leute stellen. Er hat sich einen schlechten Zeitpunkt für einen schlechten Tag ausgesucht.

Im Nachhinein war es falsch, Brückner spielen zu lassen und auf Struß zu verzichten. Im Nachhinein war es falsch, Odak draußen zu lassen. Im Nachhinein frage ich mich, warum wir Aydin überhaupt einen Vertrag angeboten haben und was seitdem bei ihm schief läuft. Dass dann auch noch unsere Standards so schlecht kommen, ist nichts neues. Schon bei Möhwald waren alle verblüfft, als er auf einmal bei Nürnberg die Tore am laufenden Band vorbereitete, nachdem er bei uns gefühlte 5 Ecken im Männerbereich schießen durfte. Offenbar war es bei Göbel und ist es mit Bergmann ähnlich.

Die Liga ist ausgeglichen und alles weitere blabla kann man sich sparen. Wir haben gegen einen direkten Konkurrenten ein 6 Punktespiel mit 8 Differenztoren verloren. Das muss man erstmal sacken lassen.

Nachwievor kann man nur hoffen, dass wir für die Außen 2 neue Leute bekommen und tatsächlich jemand so verrückt ist, für Aydin eine Ablösesumme zu zahlen.


sich einfach mal was trauen, das ist es, was Krämer ab und an fehlt. Die Vorzeichen zum Münster Spiel waren eh schon schlecht. Warum reißt er das dringend gebrauchte Mittelfeld außeinander (Brückner in die IV) und gibt nicht mal den Jungen Wilden die Chance. Struß von Beginn an, Pommer spätestens ab dem 0:3 und wenn Aladin Aydin eh schon nicht mehr im Kopf da zu sein scheint, warum lässt man ihn nicht draußen. Uzan könnte sich ja als feste Größe im Mittelfeld etablieren... :stumm:

Trotzdem leistet Krämer hier gute Arbeit. Es ist eben "nur" dritte Liga. Wenn SK diese Fehler nicht hätte, würde er zweite oder erste Liga trainieren. Pro Trainer :rwe:


Discover.fitful.de

besucht mich auch auf Facebook

https://www.facebook.com/pages/DiscoverFitfulde/271226496311413
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9594
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Donnerstag 24. November 2016, 11:02

@kirchi: Meine persönliche Überlegung war ja eine Dreierkette und im Angriff einen Mann mehr. Der Uzan wird für mich falsch eingesetzt, er ist ein Stürmer und keiner für's Mittelfeld.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Guerti
Beiträge: 16200
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Donnerstag 24. November 2016, 11:24

Naja, ich denke, Krämer sieht, was die jungen im Training zeigen. Nicht umsonst haben Pommer, Struß und Ihenacho bis zum Münsterspiel keine Minute gespielt. Er geht zum einen auf Sicherheit und setzt auf die erprobten Spieler (deswegen spielen im Großen und Ganzen auch immer die selben 15 Leute). Mir fehlt auch etwas der Mut, aber es ist auch nicht mein Job. Bei Löschner war Preußer mutig und hat auf ihn gesetzt. Danach bekam er keine einzige Minute mehr. Ich glaube, SK hat Sorge, die Spieler zu früh zu sehr zu fordern.

Ich würde mir dennoch wünschen, dass er mehr auf die jungen Spieler setzt. Wenn es schon 3:0 steht, kann ich auch einem jungen Spieler 10 Minuten Einsatz geben.

Aber wie gesagt: Es ist auch nicht mein Job, der daran hängt, wie erfolgreich wir spielen. Auch Kraulich würde ich einfach mal 10 Minuten ins kalte Wasser schmeißen. Auch wenn ich dann Spielern, die auf der Bank sitzen, wie Uzan, Aydin oder Bieber vor den Kopf stoße. Da muss ich als Fußballlehrer genug Erfahrung und soziale Kompetenz haben, die damit aufzustacheln.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops


Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste