Wichtiger Dreier: Erfurt schlägt Würzburg mit 1:0

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9371
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 21. Februar 2016, 15:55

Konnte das Spiel nur am Radio verfolgen. Drei ganz, ganz wichtige Punkte. Tyrala wieder mit verschossenem Elfer. Bin auf eure Kommentare gespannt.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


Benutzeravatar
Erfurter Webtroll O.
Beiträge: 4656
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 20:42
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Erfurter Webtroll O. » Sonntag 21. Februar 2016, 16:01

Bin gefühlt auf dem Weg in die Notaufnahme.

:lachen: :lachen: Herzkasper! :lachen: :lachen:


Wen von euch treffe ich alles dort. :yes:


...
Benutzeravatar
Poseidon
Beiträge: 1990
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 13:24
Wohnort: Zentrum

Beitragvon Poseidon » Sonntag 21. Februar 2016, 16:18

Oh Mann, nichts für schwache Nerven! Zwei Pfostenschüsse überstanden + Elfmeterchance ärgerlicherweise vergeben, dazu dann gegen 10 Kickers gespielt, die sich nie aufgaben. Egal wie, drei extrem wichtige Punkte sind unser!
:rwe: :rwe: :rwe:

Einen Elfer zu verballern kann passieren, nach dem zweiten hintereinander steht ein Wechsel des Schützen an. Sowas kann mal derbe ins Auge gehen. :sehrtraurig:


Gott mit uns!
Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 35418
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:26
Titel: Kein Titel
Kontaktdaten:

Beitragvon Micha » Sonntag 21. Februar 2016, 16:32

Der erhoffte und wichtige dreckige Heimsieg!
Brauche jetzt aber erstmal nen Beruhigungstee...


Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl [Herbert Grönemeyer]

Schnorchel

Beitragvon Schnorchel » Sonntag 21. Februar 2016, 16:37

Fast akuter Herzstillstand... :stumm:
Aber ist ja gut gegangen!
Tja, unglaubliche 9 Punkte in 5 Spielen unter Stefan Krämer: nach erstem Auswärtssieg heute endlich wieder zu Null :anbeten:
WW war mächtig am Drücker und trotzdem die Null gehalten:
hätte, hätte, hätte, ganz egal: Fips Klewin hat.
Chipper wieder Gold wert!!!
ST sollte keinen Elfer mehr nehmen: da ist die Luft raus... sorry, den Luxus Elfer zu verballern können wir uns leider nicht leisten.
Wenn wir jetzt schnellstens noch 4x siegen haben wir 42!!!
Das reicht diesmal nicht, ok: 3x Unentschieden dazu und wir sind durch, fertig: am besten gleich nächsten Sonntag :rwe:
Müssen 7x auswärts ran und nur noch 5x daheim: auf geht's!!! :rwe:


Benutzeravatar
Marbach
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 11:42
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Marbach » Sonntag 21. Februar 2016, 16:39

Poseidon hat geschrieben:Oh Mann, nichts für schwache Nerven! Zwei Pfostenschüsse überstanden + Elfmeterchance ärgerlicherweise vergeben, dazu dann gegen 10 Kickers gespielt, die sich nie aufgaben. Egal wie, drei extrem wichtige Punkte sind unser!
:rwe: :rwe: :rwe:

Einen Elfer zu verballern kann passieren, nach dem zweiten hintereinander steht ein Wechsel des Schützen an. Sowas kann mal derbe ins Auge gehen. :sehrtraurig:


Schon gegen Dresden schwach geschossen und glücklich vollendet. Seine Elfmeter sind allesamt sehr unplatziert. Egoismus pur meiner Meinung nach. Aus dem Spiel kommt auch nicht viel von ihm.
Schwach getretener Freistoß kurz vor dem Halbzeitpfiff. Das können andere wesentlich besser!
Aber das muß ein Trainer ansprechen und Tyrala sollte sich in dem Punkt einfach zurücknehmen.


Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3968
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Sonntag 21. Februar 2016, 17:10

Elfer kann nächstes mal ein anderer treten. Ansonsten fand ich Tyrala diesmal gar nicht schlecht.
Boah was waren das für Big Points ! Durchatmen...


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29680
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Sonntag 21. Februar 2016, 17:17

Schon gegen Dresden schwach geschossen und glücklich vollendet. Seine Elfmeter sind allesamt sehr unplatziert.


So sieht es aus. Fehler kann man machen, aber ihn dann weiterschießen zu lassen.....zum Glück ging das nicht ins Auge!

Ob das letztendlich noch verdient war....na egal. Man braucht auch Glück und gegen diese "eklige" Truppe muss man erst mal gewinnen :klatsch: :rwe:

Weiter hart arbeiten. Auch wenn der Blick auf die Tabelle gerade gut aussieht....mit Aue und Mainz warten schon wieder sehr schwere Aufgaben.


RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Sonntag 21. Februar 2016, 17:41

Dreckiger 1-0 Sieg!Klevin zweimal schön geklärt nur die Spieleröffnung mangelhaft.Tyrala sollte das machen was er kann,nämlich nichts!Arogant am Elfer,bei den letzten 4 Versuche 2 Knapp und 2 vergeben,das kann in unserer Situation tödlich sein!Dann noch mit einen Grinsen und Lachen bei der Auswechslung zeugt nicht von Selbstkritik bei auch ansonsten schwachen Auftritt!Nichts desto Trotz immens wichtiger Sieg und kämpferisch errungen und so sollte es auch gegen Aue gehen!Elfer falls es sie gibt Kammlott oder Brückner bitte!


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9371
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Sonntag 21. Februar 2016, 18:04

Bei Elfmetern muß sich einfach jemand den Ball schnappen der sich sicher fühlt. Tyrala sollte mal die Verantwortung abgeben. Kammlott als gefoulter schied auch aus. Ich denke mal das wir mit Brückner, Laurito, Menz und Erb Spieler mit genug Selbstvertrauen und Können hätten. Aber keiner kann in der Situation in deren Köpfe schauen.


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Gast

Beitragvon Gast » Sonntag 21. Februar 2016, 18:15

Ganz wichtige zwei Siege in Folge. Den jetzt kommen zwei schwere Auswärtsaufgaben. Bin gespannt auf die nächsten Spiele danke Jungs. :rwe: :rwe: :rwe:


RWElite
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 11:00
Titel: Die Legende!
Wohnort: 99091 Erfurt

Beitragvon RWElite » Sonntag 21. Februar 2016, 18:28

Laut SIO war es Tyralas letzter Elfer vorerst.Chippi wollte nicht da er der gefoulte war.Naja wie auch immer geht das ganze dadurch noch ins Auge kann der Schaden riesig sein!Natürlich kann auch ein anderer Schütze versagen aber nach den letzten Elfern muss egal wer schießen.Diesmal hat es gereicht zum Glück und das hat bekannterweise der Tüchtige.Wenn wir noch besseres Pressing spielen könnten würden wir die Gegner zu mehr Fehlern zwingen.Die nächsten zwei Auswärtsspiele nochmal kämpfen und was mitnehmen dann kommen wir unseren Ziel wieder ein Stück nährt.Erwähnen würde ich mal Aydin der gerade in HZ.2 Kilometer abgerissen hat!


Benutzeravatar
GegenJena
Beiträge: 2678
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 23:53
Titel: OPTIMIST
Wohnort: RWEimar / Erfurt

Beitragvon GegenJena » Montag 22. Februar 2016, 01:11

Komme gerade von der Schicht . RWE Sieg & Sonntagszuschlag. Was für ein schöner Tag!
Danke Jungs!! :rwe:


" Verlieren find ich generell uncool ." Stefan Krämer 07.05.2016
Benutzeravatar
FANthomass
Beiträge: 2918
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 18:12
Wohnort: Weißensee

Beitragvon FANthomass » Montag 22. Februar 2016, 07:47

Danke an die Mannschaft. Gaaanz wichtige drei Punkte. Aber was sollte das denn wieder? Erste HZ zum Vergessen, und dann diese Zweite. Also über eine Punkteteilung oder gar schlimmer hätten wir uns nicht beklagen dürfen. Da war schon eine Portion Dusel dabei. Aber wen interessiert es heute.
Zum Elfer sage ich nichts, das konnte man erahnen.


Der frühe Vogel kann mich mal...
Diskutiere nie mit jemandem der drei Liter Vorsprung hat...
Papa
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 20:28
Titel: Papa
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Papa » Montag 22. Februar 2016, 08:20

Endlich mal Glück gehabt.
Würzburg hat gezeigt, warum sie so schwer zu schlagen sind. Schwer zu spielen diese Truppe.
Kompliment an Klewin - er und das Alu haben heute die Punkte festgehalten.
Aus den letzten 12 Spielen brauchen wir jetzt noch 13 Punkte. Das muss gehen


Einige Menschen halten mich für arrogant. Ich frage mich, woher die das wissen wollen. Ich rede ja nicht einmal mit denen.
PK_22
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 4. Januar 2011, 12:52
Titel: Fernbeobachter
Wohnort: Köln

Beitragvon PK_22 » Montag 22. Februar 2016, 08:38

Ich denke der Trainer wird sein erstes ernstes 4-Augen Gespräch führen müssen! Einen Elfer kann man mal verschießen, aber nicht den zweiten im zweiten Spiel und dann noch grinsen! :wandhau:


Guerti
Beiträge: 16196
Registriert: Sonntag 14. September 2003, 17:33
Titel: Sir
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guerti » Montag 22. Februar 2016, 08:39

Was für ein geiler Sieg. Man hat gesehen, wie man diese Würzburger Abwehr knacken kann: In dem man die Fehler konsequent ausnutzt. 2 x konnte Wulle noch hervorragend halten, einmal Gottseidank nicht. Dann Alu und Klewin dann den Sieg retten, ist umso schöner. Überhaupt war es toll zu sehen, wie Klewin jedem prallen gelassenen Ball hinterher springt und auch wenn der Gegner mit offener Sohle draufhält, den Ball unter sich begräbt. Lediglich 1 Abstoß ins Aus, ansonsten viele gute Zuspiele bei Abschlägen. Jetzt muss der nächste Schritt kommen und ich denke, der folgt auch!

Ich hatte erstaunlicher Weise nicht einmal das Gefühl, dass wir das Spiel nicht gewinnen.

RWElite hat geschrieben:Dreckiger 1-0 Sieg!Klevin zweimal schön geklärt nur die Spieleröffnung mangelhaft.Tyrala sollte das machen was er kann,nämlich nichts!Arogant am Elfer,bei den letzten 4 Versuche 2 Knapp und 2 vergeben,das kann in unserer Situation tödlich sein!Dann noch mit einen Grinsen und Lachen bei der Auswechslung zeugt nicht von Selbstkritik bei auch ansonsten schwachen Auftritt!Nichts desto Trotz immens wichtiger Sieg und kämpferisch errungen und so sollte es auch gegen Aue gehen!Elfer falls es sie gibt Kammlott oder Brückner bitte!


Da ist wieder viel Spekulation dabei. Darf man sich nicht freuen, wenn man einen Elfer verballert, das Team (und Tyrala) dann kämpft und bis zur Auswechslung in der 90+1. Minute das 1:0 verteidigt? Das hatte für mich überhaupt nichts Arrogantes. Mit deinen Aussagen disqualifizierst du dich regelmäßig als Gesprächspartner. Verblendet vom Zorn triffst du deine vernichtenden Aussagen. Dabei hast du vielleicht vergessen (vielleicht willst du es auch nicht sehen), dass Tyrala kämpferisch ein tolles Spiel gemacht hat. Klar war seine Fehlpassquote wieder recht hoch. Aber dass er drei oder vier Mal 4 (!) Gegenspieler ausgespielt hat und gute Angriffe einleitete, dass er überall auf dem Feld zu finden war (um die 70. Minute war er erst neben Erb in der IV als Absicherung für Laurito und keine 30 Sekunden später lief er vorne den Torwart an). Das sollte man auch mal anerkennen und nicht immer nur auf die Spieler draufhauen, nur weil sie sich nach Fehlern nicht sofort freiwillig selbst auswechseln und als Buße demütig jedem Tribünengast die Füße küssen.


Unterstützt den Nachwuchs vom RWE:

- keine versteckten Kosten
- ohne Registrierung
- keine Datensammlung

Nutzt diesen Link für Eure Einkäufe bei Onlineshops
Papa
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 20:28
Titel: Papa
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Papa » Montag 22. Februar 2016, 08:55

Ich fand Tyrala auch gut gestern. "Bohne" beispielsweise war jetzt nicht besser.
Klar der Elfer. Wenn er ihn schießt, kann er es nicht genauso versuchen, wie in Stuttgart. Aber man ist immer schlauer, wenn man aus dem Rathaus rauskommt.


Einige Menschen halten mich für arrogant. Ich frage mich, woher die das wissen wollen. Ich rede ja nicht einmal mit denen.
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3968
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Montag 22. Februar 2016, 11:07

Ist auch meine Meinung. Tyrala hatte viele gute Szenen gestern, da gab es schon ganz andere Spiele, bei dem ihm gar nichts gelang. Er ist wieder auf einem guten Weg, so wie der Rest der Mannschaft.
Ich finde es absolut armselig, ihn auf Grund eines verschossenen Elfers derart zu kritisieren, noch dazu, weil er am Ende nicht spielentscheidend war. Tyrala ist derjenige, der sich mit Sicherheit darüber am meisten ärgert ! Und solche bekloppten Interpretationen, nur weil er bei seiner Auswechslung gelacht hat :wandhau: Was soll er machen ? Heulen, dass wir 1:0 geführt haben ? Dazu fällt mir nix mehr ein.
Unterm Strich brauchen wir nicht drumrumreden: Das war ein glücklicher Punktgewinn. Aber wie oft hatten wir in der Hinrunde Pech ? Gerade das Hinspiel bei den Kickers - ich denke, jetzt hat es sich ausgeglichen.
In Aue haben wir jetzt rein gar nichts zu verlieren. Die beste Abwehr der Liga und ein hocheffektiver Sturm - ich könnte mit einem Punkt leben. Bei einer Niederlage geht die Welt nicht unter.


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
FANthomass
Beiträge: 2918
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 18:12
Wohnort: Weißensee

Beitragvon FANthomass » Montag 22. Februar 2016, 11:40

Guerti hat geschrieben:Was für ein geiler Sieg. Man hat gesehen, wie man diese Würzburger Abwehr knacken kann: In dem man die Fehler konsequent ausnutzt. 2 x konnte Wulle noch hervorragend halten, einmal Gottseidank nicht. Dann Alu und Klewin dann den Sieg retten, ist umso schöner. Überhaupt war es toll zu sehen, wie Klewin jedem prallen gelassenen Ball hinterher springt und auch wenn der Gegner mit offener Sohle draufhält, den Ball unter sich begräbt. Lediglich 1 Abstoß ins Aus, ansonsten viele gute Zuspiele bei Abschlägen. Jetzt muss der nächste Schritt kommen und ich denke, der folgt auch!
:klasse:

Ich hatte erstaunlicher Weise nicht einmal das Gefühl, dass wir das Spiel nicht gewinnen.

Ähm, was hast du für Gefühle?? ;)


Der frühe Vogel kann mich mal...
Diskutiere nie mit jemandem der drei Liter Vorsprung hat...
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Die Mannschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste