Löschen von Beiträgen...

Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Montag 24. März 2008, 17:56

Nach telefonischer Absprache wurde beschlossen, das Thema
Wie beurteilt ihr die Fehlleistungen von Herrn Trautmann?
zu eurem und auch zu unserem Schutz zu löschen.
Bereits nach dem Unterhaching-Spiel vor einigen Jahren hatten wir Email-Post von Herrn Trautmann. :winken:


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!


muxer
Beiträge: 3560
Registriert: Samstag 22. Mai 2004, 14:37
Titel: Kein Titel
Wohnort: Sömmerda

Beitragvon muxer » Montag 24. März 2008, 20:02

Webtroll Mimi hat geschrieben:Nach telefonischer Absprache wurde beschlossen, das Thema
Wie beurteilt ihr die Fehlleistungen von Herrn Trautmann?
zu eurem und auch zu unserem Schutz zu löschen.
Bereits nach dem Unterhaching-Spiel vor einigen Jahren hatten wir Email-Post von Herrn Trautmann. :winken:


Finde ich fragwürdig! Was ist falsch daran die Leistungen eines Schiedsrichters zu bewerten? Meinungsfreiheit adé!!! :respekt:


Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9130
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Montag 24. März 2008, 20:23

muxer hat geschrieben:Finde ich fragwürdig! Was ist falsch daran die Leistungen eines Schiedsrichters zu bewerten? Meinungsfreiheit adé!!! :respekt:


Selbstverständlich ist es fragwürdig. Ich bitte euch dennoch diesen Schritt zu verstehen. Ich habe keine Lust auf weitere Unterlassungserklärungen.

Danke für euer Verständnis.


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“
muxer
Beiträge: 3560
Registriert: Samstag 22. Mai 2004, 14:37
Titel: Kein Titel
Wohnort: Sömmerda

Beitragvon muxer » Montag 24. März 2008, 20:35

Webt®oll Oli hat geschrieben:
muxer hat geschrieben:Finde ich fragwürdig! Was ist falsch daran die Leistungen eines Schiedsrichters zu bewerten? Meinungsfreiheit adé!!! :respekt:


Selbstverständlich ist es fragwürdig. Ich bitte euch dennoch diesen Schritt zu verstehen. Ich habe keine Lust auf weitere Unterlassungserklärungen.

Danke für euer Verständnis.


Verständnis hab ich schon dafür, nur ist das nichts anderes als Schwanz einziehen vor Feigheit! So lange die Diskussion sachlich bleibt und auf Tatsachen beruht wird da niemand dagegen was machen können!
Scheinbar scheinen hier nur noch Themen gewünscht zu sein die sich um Gladbacher Ultraleichtbinden drehen.
Immerhin geht(ging) es hier auch irgendwo um denn RWE und dem herabsetzen guter Leistungen durch einen einzelnen Mann. Wie soll man bitte alle seine Fehlleistungen zusammenbekommen, wenn nicht in einer öffentlichen Diskussion? Hier wäre doch der Platz dafür mal alles auf zuschreiben und dann gesammelt zum DFB zu verfrachten.Ich bin mir auch sicher, dass solche Glanzleistungen nicht nur gegen den RWE, von dem Mann, gezeigt werden. Sowas gehört einfach nicht in die 3. Liga!!!
Nur wenn man das Maul nicht aufmacht kann nie was passieren.



Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Montag 24. März 2008, 20:44

muxer hat geschrieben:
Webt®oll Oli hat geschrieben:
muxer hat geschrieben:Finde ich fragwürdig! Was ist falsch daran die Leistungen eines Schiedsrichters zu bewerten? Meinungsfreiheit adé!!! :respekt:


Selbstverständlich ist es fragwürdig. Ich bitte euch dennoch diesen Schritt zu verstehen. Ich habe keine Lust auf weitere Unterlassungserklärungen.

Danke für euer Verständnis.


Verständnis hab ich schon dafür, nur ist das nichts anderes als Schwanz einziehen vor Feigheit! So lange die Diskussion sachlich bleibt und auf Tatsachen beruht wird da niemand dagegen was machen können!
Scheinbar scheinen hier nur noch Themen gewünscht zu sein die sich um Gladbacher Ultraleichtbinden drehen.
Immerhin geht(ging) es hier auch irgendwo um denn RWE und dem herabsetzen guter Leistungen durch einen einzelnen Mann. Wie soll man bitte alle seine Fehlleistungen zusammenbekommen, wenn nicht in einer öffentlichen Diskussion? Hier wäre doch der Platz dafür mal alles auf zuschreiben und dann gesammelt zum DFB zu verfrachten.Ich bin mir auch sicher, dass solche Glanzleistungen nicht nur gegen den RWE, von dem Mann, gezeigt werden. Sowas gehört einfach nicht in die 3. Liga!!!
Nur wenn man das Maul nicht aufmacht kann nie was passieren.


Antwortmöglichkeit 1 war "Mutwillig". Wenn du ihm Mutwilligkeit unterstellst oder es einige andere User tun, dann wirfst du ihm mindestens indirekt einen Betrug vor. Dies kann rechtliche Folgen haben, die WIR - nicht du - ausbaden müssen.
Das hat nichts mit "Schwanz einziehen" zu tun, sondern mit Selbstschutz und Schutz dieses Boardes. Oder zahlst du die Strafen wenn es soweit ist?


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
muxer
Beiträge: 3560
Registriert: Samstag 22. Mai 2004, 14:37
Titel: Kein Titel
Wohnort: Sömmerda

Beitragvon muxer » Montag 24. März 2008, 21:01

Webtroll Mimi hat geschrieben:Antwortmöglichkeit 1 war "Mutwillig". Wenn du ihm Mutwilligkeit unterstellst oder es einige andere User tun, dann wirfst du ihm mindestens indirekt einen Betrug vor. Dies kann rechtliche Folgen haben, die WIR - nicht du - ausbaden müssen.
Das hat nichts mit "Schwanz einziehen" zu tun, sondern mit Selbstschutz und Schutz dieses Boardes. Oder zahlst du die Strafen wenn es soweit ist?

Hat schon was mit Schwanz einziehen zu tun. Das hat er ja indirekt auch zu gegeben. Er hat eben keine Lust auf Unterlassungserklärungen. Gegen diese kann man aber vorgehen.
Wie bereits geschrieben verstehe ich seine Reaktion.

Im übrigen bin ich der Meinung, wenn jemand meint, dass Herr Trautmann seine Fehlleistungen mutwillig abliefert sollte er das genauso kundtun können wie jemand der meint, dass er dies aus Unfähigkeit macht.
Wenn ich das Thema neu öffne und das Mutwillig weg lasse wird es mit Sicherheit auch wieder geschlossen. Also tue bitte nicht so als ob es daran gelegen hätte. :prost:


Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9130
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Montag 24. März 2008, 21:19

muxer hat geschrieben:
Webtroll Mimi hat geschrieben:Antwortmöglichkeit 1 war "Mutwillig". Wenn du ihm Mutwilligkeit unterstellst oder es einige andere User tun, dann wirfst du ihm mindestens indirekt einen Betrug vor. Dies kann rechtliche Folgen haben, die WIR - nicht du - ausbaden müssen.
Das hat nichts mit "Schwanz einziehen" zu tun, sondern mit Selbstschutz und Schutz dieses Boardes. Oder zahlst du die Strafen wenn es soweit ist?

Hat schon was mit Schwanz einziehen zu tun. Das hat er ja indirekt auch zu gegeben. Er hat eben keine Lust auf Unterlassungserklärungen. Gegen diese kann man aber vorgehen.
Wie bereits geschrieben verstehe ich seine Reaktion.

Im übrigen bin ich der Meinung, wenn jemand meint, dass Herr Trautmann seine Fehlleistungen mutwillig abliefert sollte er das genauso kundtun können wie jemand der meint, dass er dies aus Unfähigkeit macht.
Wenn ich das Thema neu öffne und das Mutwillig weg lasse wird es mit Sicherheit auch wieder geschlossen. Also tue bitte nicht so als ob es daran gelegen hätte. :prost:


Wenn es ein Thema geben würde, in dem ALLES sachlich (also ohne jeden Betrugsvorwurf oder anderen Beleidigungen) abgehen würde, dann wäre dagegen sicherlich nichts einzuwenden. Aber das wird es nicht geben, daher würde es auf kurz oder lang auch wieder gelöscht.


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“
hoschi
Beiträge: 1629
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 01:09
Titel: Kein Titel
Wohnort: ERFURT-Rieth
Kontaktdaten:

Beitragvon hoschi » Montag 24. März 2008, 22:03

beim thema fussball wird es wohl nie ganz sachlich zugen. und themem ganz ohne beleidigungen wird es auch in diesem forum nur recht wenige geben. dann müsstest du wenn du konsequent wärst, gleich das ganze forum schliessen. klar ist es etwas mehr arbeit, beleidigende beiträge heraus zu filtern und die dann einzeln zu löschen aber es würde wenigstens noch eine diskussion über gewisse sachen zulassen. schade das so etwas hier anscheinend nicht mehr möglich ist.


ZENSIERT
Tiger
Beiträge: 2303
Registriert: Mittwoch 31. März 2004, 11:17
Titel: Kein Titel
Wohnort: Niedernhausen

Beitragvon Tiger » Montag 24. März 2008, 23:06

Also ich weiß nicht, warum sich hier in letzter Zeit viele User "beschweren", weil dies und das nicht mehr möglich ist :daumenrunter:

Ich kann den Schritt nachvollziehen und habe vollstes Verständnis dafür, so zuhandeln!

Man kann sich heutzutage in Internetforen usw. so dermaßen in die Sch... reiten, dass ist nicht mehr normal und "bearbeitbar" von den Mods. Seid lieber froh, dass es noch ein gut funktionierendes Board gibt, kenne viele Foren, die aufgrund "Beteiligung" kaputt gehn. Ich geh davon aus, dass die Webtrolle dies hier nicht hauptamtlich tun und somit eine Ãœberarbeitung jeglicher Antworten sehr sehr schwer fällt und was soll da bei manchen Posts noch übrigbleiben? Klar lebt Fussball und das Forum von Emotionen, wenn aber schon wieder ein erstes Ausrufezeichen in Richtung Admins gelaufen ist, kann und sollte man das verstehen und die Diskussion um die Meinungsfreiheit woanders diskutieren.


I'm thinking about a new one
Benutzeravatar
Herr Lynch
Beiträge: 1772
Registriert: Dienstag 2. Mai 2006, 14:51
Wohnort: Erfurt-Mitte

Beitragvon Herr Lynch » Dienstag 25. März 2008, 01:39

Mein unqualifizierter Vorschlag lautet:

Wenn man seine, angeblich freie, Meinung äußern will und das Adjektiv "mutwillig" einbauen möchte, so eröffne man einen Thread, welcher auf einer Fabel aufbaut. Hat zu schlimmen Mittelalterzeiten geklappt und dürfte auch heute noch funktionieren.

(Da ich heute mit Peter Lustig geduscht habe, ein dialogfreier Vorschlag :auslach1: )
Anekdote, die die Fantasie belebt.
"Der Rappe lief mit bösem Willen zu der heimischen Wiese der weißen Einhörner, ein böses Omen im Gepäck tragend. Ein Fuchs folgte ihm wohlwollend, im Schafspelz voran trabend, die Meinung verbreitend, der Beschützer des Waldes zu sein. Alle Tiere sahen den Fuchs, denn das gelbe Sonnenlicht gab ihm selbigen Schimmer. Doch ein sanftes Einhorn mit weißer Mähne und roter Strähne wollte der Untat Einhalt gebieten, lief ihn ab, der Platz der rot-weißen Geschöpfe war nun nicht mehr zu erreichen. Der Fuchs, in seinem mutwilligen Plane gefestigt, die weißen Einhörner seit jeher aus ihrem Gebiet zu vertreiben, stellte nun seine Autorität zur Schau und strafte das arme Einhorn und dessen ganze Herde ab. Die Füchse der ganzen floralen Welt standen hinter ihm und so sollten die lieblichen Einhörner bald aussterben-wird dem Fuchs nicht durch höhere Gewalt seine tierische Grenze auferlegt."


"Das Moralische zielt darauf ab, bewundert zu werden, und ist deshalb eine Form des Egoismus."
Peter-Andrè Alt
Netchiller
Beiträge: 565
Registriert: Montag 29. Mai 2006, 09:40
Titel: Webtroll
Kontaktdaten:

Beitragvon Netchiller » Freitag 28. März 2008, 11:16

Erfurt_Marbach hat geschrieben:Mein unqualifizierter Vorschlag lautet:

Wenn man seine, angeblich freie, Meinung äußern will und das Adjektiv "mutwillig" einbauen möchte, so eröffne man einen Thread, welcher auf einer Fabel aufbaut. Hat zu schlimmen Mittelalterzeiten geklappt und dürfte auch heute noch funktionieren.

(Da ich heute mit Peter Lustig geduscht habe, ein dialogfreier Vorschlag :auslach1: )
Anekdote, die die Fantasie belebt.
"Der Rappe lief mit bösem Willen zu der heimischen Wiese der weißen Einhörner, ein böses Omen im Gepäck tragend. Ein Fuchs folgte ihm wohlwollend, im Schafspelz voran trabend, die Meinung verbreitend, der Beschützer des Waldes zu sein. Alle Tiere sahen den Fuchs, denn das gelbe Sonnenlicht gab ihm selbigen Schimmer. Doch ein sanftes Einhorn mit weißer Mähne und roter Strähne wollte der Untat Einhalt gebieten, lief ihn ab, der Platz der rot-weißen Geschöpfe war nun nicht mehr zu erreichen. Der Fuchs, in seinem mutwilligen Plane gefestigt, die weißen Einhörner seit jeher aus ihrem Gebiet zu vertreiben, stellte nun seine Autorität zur Schau und strafte das arme Einhorn und dessen ganze Herde ab. Die Füchse der ganzen floralen Welt standen hinter ihm und so sollten die lieblichen Einhörner bald aussterben-wird dem Fuchs nicht durch höhere Gewalt seine tierische Grenze auferlegt."



aber sonst is bei dir alles ok, ja? :lachen:


Bild
Benutzeravatar
Oliver Ruhe
Beiträge: 1936
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:36

Beitragvon Oliver Ruhe » Donnerstag 12. Juni 2008, 09:28

HI,

wieso kann man seine eigenen Beiträge nicht mehr editieren?


Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9130
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Donnerstag 12. Juni 2008, 09:33

Oliver Ruhe hat geschrieben:HI,

wieso kann man seine eigenen Beiträge nicht mehr editieren?


Du kannst sie bis zu 5 Minuten nach dem Absenden ändern!


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“
Benutzeravatar
Oliver Ruhe
Beiträge: 1936
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:36

Beitragvon Oliver Ruhe » Donnerstag 12. Juni 2008, 10:13

Er zeigt mir aber ne Meldung dass ich meinen Beitrag nicht mehr editieren oder löschen kann


Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Donnerstag 12. Juni 2008, 10:45

Oliver Ruhe hat geschrieben:Er zeigt mir aber ne Meldung dass ich meinen Beitrag nicht mehr editieren oder löschen kann


...in den ersten 5 Minuten nach Beitragsverfassung?


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Benutzeravatar
Oliver Ruhe
Beiträge: 1936
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:36

Beitragvon Oliver Ruhe » Donnerstag 12. Juni 2008, 18:08

Direkt danach.


Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29663
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Freitag 15. August 2008, 10:10

Löschung eines Themas im Fantalk von rwe_live ist erfolgt (eigener Wunsch, da Copyright-Verletzung) :winken:


Benutzeravatar
Webtroll Mimi
Beiträge: 27931
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 21:10
Titel: Neurosen-Kavalier
Wohnort: Manebacher in Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Webtroll Mimi » Montag 11. Mai 2009, 18:58

(Fast) alle Themen, die ab dem 01.01.2009 keine Beiträge mehr hatten, sind im Boardarchiv 2008 zu finden... :winken:


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9130
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Donnerstag 7. Januar 2010, 20:59

Beiträge von einigen Benutzern im Thema „Cannizzaro unterschreibt in Kiel“ gelöscht und geändert, da sie nichts mit dem Thema zu tun hatten.
In Zukunft wird weiter so verfahren, also versucht bitte eure Beiträge in die dafür vorgesehenen Themen zu schreiben.


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“
Benutzeravatar
Michél@RWE
Beiträge: 12562
Registriert: Mittwoch 13. September 2006, 23:00
Wohnort: Ohrdruf City

Beitragvon Michél@RWE » Donnerstag 7. Januar 2010, 23:05

:klasse: Endlich wird mal durchgegriffen,war ja schon nervig
Zuletzt geändert von Michél@RWE am Donnerstag 7. Januar 2010, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.


DANKE Jung´s für eine tolle Saison...2011/2012 wird wieder oben angegriffen und der Pokal sollte dieses Jahr auch wieder angepeilt werden! ZUSAMMEN sind wir STARK
Disable adblock

Diese Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung.
Bitte deaktiviere deinen AdBlocker für unsere Seite.
Vielen Dank für deine Unterstützung!



Zurück zu „Dieses Forum & diese Seite“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast