Forengeplänkel: Jeder vs. Jeden

Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9131
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Donnerstag 21. Juli 2011, 22:45

norge hat geschrieben:Interessant ist, das Schreiberlinge die sich persönlich kennen respektvoller gegenüber treten!
Das ganze schlägt aber auch negativ um. Soll heißen, wer sich im realen Leben kennt und nicht mag, der trägt das automatisch mit hierein.


Papa hat geschrieben:Es ist immerhin das dienstälteste Forum des RWE, wenn mich nicht alles täuscht und hat schon ein gewisses Gewicht, nicht zuletzt auch Dein Verdienst *schleimmodusoff* ;)
Das Bier am Samstag hast du dir jetzt doppelt verdient. :lachen:
Im Ernst: Das Gewicht ist/war mir ziemlich egal, für mich war immer wichtig, dass man hier gut mit allen aushalten kann - wenn man es denn selber will.


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“

Benutzeravatar
norge
Beiträge: 4364
Registriert: Samstag 1. November 2003, 11:43
Titel: Der Hetzer
Wohnort: Erfordia turrita

Beitragvon norge » Donnerstag 21. Juli 2011, 22:58

"vom sehen" ist immer noch was anderes als wenn man sich persönlich kennt. Vielleicht schon über Jahre.
Mir wurde auch letztens jemand gezeigt u. er war mir unsympathisch.


Das gute ist das Böse! Zeitgenossen lieben ihn nicht, sie respektieren ihn nicht einmal, sie fürchten ihn nur.

„Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
Benutzeravatar
norge
Beiträge: 4364
Registriert: Samstag 1. November 2003, 11:43
Titel: Der Hetzer
Wohnort: Erfordia turrita

Beitragvon norge » Donnerstag 21. Juli 2011, 23:12

pyro-lady hat geschrieben:Aber es gibt auch User, die ich nicht kenne und mit denen man sich gut unterhalten kann. Du zb...

Manche respektiert man, manche nicht. Lediglich eine Frage des Umgangs miteinander.


Danke, zurück.

Das ist das wichtigste, Respekt. Und wenn der nicht da ist dann ist alles umsonst. Da kann man reden wie man will. Und manch einer will auch etliches falsch verstehen.


Das gute ist das Böse! Zeitgenossen lieben ihn nicht, sie respektieren ihn nicht einmal, sie fürchten ihn nur.

„Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Donnerstag 21. Juli 2011, 23:22

norge hat geschrieben:Und manch einer will auch etliches falsch verstehen.

... wohl wahr ! ... ist aber immer ne Frage des geistigen Horizontes sein Gegenüber im Schutze der vermeintlichen Anonymität dumm machen zu wollen falsch verstehen zu wollen.
Jeder steht für das ein, was er schreibt (auch mit seinem Klarnamen, der mehr bekannt ist als man denkt) ... da erwartet(e) man von Einigen deutlich mehr ... ;)
Zuletzt geändert von Björn78 am Donnerstag 21. Juli 2011, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !

Aik
Beiträge: 3644
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 18:24
Titel: The Basher
Wohnort: Schwarzatal

Beitragvon Aik » Freitag 22. Juli 2011, 05:51

pyro-lady hat geschrieben: Dann werden wir wohl alle etwas dafür tun, dass sich das hier wieder bessert. Der Anfang ist gemacht...

Das Problem dabei ist aber hauptsächlich da zu suchen, das einige User(innen) fest davon ausgehen, sie selber haben die besten Umgangsformen und schuld an dem Gezetere sind nur die anderen.
Die Ursachen werden gerne negiert; man lamentiert lieber über die Angriffe der anderen anstelle nach den Gründen dafür zu suchen.
Ich gebe zu, dass ich aus gewissen Gründen bei vielen Beiträgen der Pyro-Jette (ich schreibe sie nicht direkt an, sie ignoriert mich bestimmt eh :lachen: ) und ihres Zunickers Björn rot sehe und es mir dann in den Fingern juckt, so dass dann mal schell ein Post "rausschlüpft", der sicherlich recht hart ist.
Aber warum ist das so??
Die beiden sollten mal drüber nachdenken. Ihre selbstverliebte Art, ihr Duetten-Gezwinkere/-zwitschere, ihr "Dynamo-macht-es-richtig/RWE-kann-machen-was-er-will-Dynamo-/-KMS-/-DFC-machen-es-genauso-aber-RWE-machts-schlechter"-Stil nerven (wohl nicht nur mich)!
Dann kommt man schnell mit der "Jeder-darf-seine-Meinung-sagen"-Keule - aber darum geht es doch gar nicht, dass man jemanden seine Meinung link machen will!
Wer aufs Provuzieren aus ist und sich dessen sogar freut (sagte die Pyro-Jette ja ganz offen), der darf sich nicht wundern, wenn er hier weniger als RWE-Fan , sondern mehr wie diverse hier registrierte DFC-Fans behandelt wird!
Nichts anderes mache ich; für mich kommt sie gleich nach dem Kerl vom Schlegelgebirge oder wie der heißt. Bei dem beschwert sich keiner, wenn er im selben Stil angelackt wird.

Kurzum : Jeder (!!!) sollte an seinem Stil arbeiten - ich bin mit Oli und WTC beileibe nicht immer einer Meinung; man ledert sich hier machmal bis an die Schmerzgrenze, aber Samstags stehen wir im selben Block und geben uns die Hand - von daher glaub ich schon von mir persönlich zu behaupten, dass ich andere Meinungen akzeptieren (nicht immer verstehen, aber darum geht es ja nicht) kann ohne gleich ins persönliche zu gehen.
Wer keilt und Unfrieden sät,der muß mit einem entsprechenden Echo rechnen - und wenn das nicht gut für die Stimmung im Forum ist, nun ja...


Jean-Paul Sartre: "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft."
miko

Beitragvon miko » Freitag 22. Juli 2011, 08:42

Siehst du Aik, aus diesen genannten Gründen meide ich das Forum inzwischen (und andere auch). Lese ab und zu mal ob es etwas neues an der Rot Weißen Front gib und schone meine Nerven. Diese Dynamokacke jedesmal, gepaart mit arroganz von Leute die die Geschicht dieses verachtenswerten Vereins nicht anerkennen und aus der unrühmlichen Historie noch einen Mythos machen nervt. Man kommt sich nicht mehr vor wie in einem RWE Forum sondern wie in einem normalen Fußballforum. Dann noch die Arroganz von Leuten wie Jette "Ich werde mich bemühen Missverständnisse zu beseitigen, sodass sich der Nebel lichtet, der euch daran hindert, das Wesen der Sache zu erkennen." NO WAY!!! Es hat mal Spass gemacht im Forum zu schnaggen, mittlerweiler nervt es nur noch.


Benutzeravatar
Polarstern
Beiträge: 693
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 05:56

Beitragvon Polarstern » Freitag 22. Juli 2011, 09:03

Die besagten Persone(n) werden mit ihrer triefenden Arroganz und selbstverliebten Herrlichkeit nicht aufhören, permanent weiter Knüppel zu schmeißen und Intrigen zu streuen ... leider. Man kann sie ignorieren, man kann ihnen die Stirn bieten, man kann versuchen normal zu diskutieren – alles vergebens. Am Ende bist immer du selbst als User der Dumme, weil diese besagte Person(n) die Fähikeit(en) hat und besitzt, mit ihrem Blendwerk die Verantwortlichen dieses Forums dermaßen zu beeinflussen, dass jeglicher Blick für das Gros der restlichen Forengemeinde verloren gegangen ist ...

Ich kann da Aik und miko nur vollends zustimmen. Das zwinker bussi bussi gechatte zweier Personen nervt einfach nur noch ... Kaum zu glauben, dass ihr simpel gestricktes Muster die Foren an den Abgrund drängt; die eine Person streut Zwietracht, Neid, Mißgunst und knüppelt drauf; die andere baut die anspringende Forenschar (oder sollte ich lieber Pöbel sagen) dann wieder mit Polemik auf.


Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Freitag 22. Juli 2011, 09:20

Papa hat geschrieben:Siehst Du Björn, das ist ein Paradebeispiel, warum es einige Leute gibt, die gleich Rot sehen, wenn sie so etwas lesen. Mit einer solchen Bemerkung wertest Du gleich mal pauschal user/Gesprächspartner ab. Dass das keine Jubelstürme hervorrufen kann, wirst Du verstehen können. Unter Umständen meinst Du es ja gar nicht so aber es kommt so an. Ein verbales Scharmützel ist gar nicht mehr zu verhindern.

... tja - Papa - wer sich nicht in angemessener Weise mit meiner Meinung auseinandersetzen kann ( ohne mit Beleidigungen und persönlichen Diffamierungen um sich zu werfen) - dem passt dieser Schuh - bzw. der fühlt sich dementsprechend angesprochen - wer normal kommuniziert - den braucht solch ein Ausspruch nicht zu interessieren bzw. den spreche ausdrücklich nicht an ...
... in Gänze habe ich damit allerdings die Allgemeinheit angesprochen ... mich eingeschlossen !
zugegeben ... mein Standpunkt ist manchmal kontrovers - nur leider wird sich in den meisten Fällen nicht mit dem Standpunkt, sondern mit der Person auseinandergesetzt ... was vorgefertigten Meinungen entspringt. Mir geht das nicht nah - es mag überheblich klingen - aber "personenfixierte" und sachlich undifferenzierte Kommentare kann ich nicht ernst nehmen.
Beschränken wir uns auf Inhalte eines Posts - ohne den Absender und eigene pers. Befindlichkeiten zu betrachten (insofern geb ich WTO's Ausführungen weiter oben Recht ;) ) wären wir weiter ...
... in dem Sinne - Sport frei
Zuletzt geändert von Björn78 am Freitag 22. Juli 2011, 09:20, insgesamt 3-mal geändert.


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !
Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Freitag 22. Juli 2011, 09:26

Papa hat geschrieben:Eigentlich ganz einfach - Du stellst Dich nicht auf eine andere Stufe und nimmst Deine Gesprächspartner ernst, pflegst unter Umständen nicht mehr so Deine Profilneurose (was Du im Übrigen garnicht nötig hast) und schon geht es um die Sache und nicht um Personen.


troest ... geb ich 1:1 zurück ;)


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !
Sethos
Beiträge: 121
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 16:03

Beitragvon Sethos » Freitag 22. Juli 2011, 09:34

Ob das schlechte Klima im Forum tatsächlich an diesen beiden Usern festzumachen ist, kann man doch leicht überprüfen. Jette und Björn belegen sich selbst mit einer 2 Wöchigen Schreibsperre. Sollte sich bis dahin nicht geändert haben, lags nicht an ihnen, :cool:


Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Freitag 22. Juli 2011, 09:42

... die "Scharmützel" gibt es immer - so lange der "Ton" stimmt - ist dies auch kein Problem ... Gott sei Dank sind verschiedene Meinungen erlaubt / gewünscht ...
AIK und Polarstern - haben ein Problem mit mir - ja und - sind aber nicht in der Lage sich mit dem meinigen Standpunkt auseinanderzusetzen (siehe IMG Diskurs ...) ohne persönlich zu werden.
Der TON macht die Musik (werde ebenso gern an mir arbeiten - kein Mensch is vollkommen ;) ) ... nicht verschiedene Ansichten.
Zuletzt geändert von Björn78 am Freitag 22. Juli 2011, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !
Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Freitag 22. Juli 2011, 09:48

... sicher
Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein.

... schrieb ich ja im Beitrag über dir :cool: ... bin gespannt - wir warten es ab ...


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !
Benutzeravatar
Polarstern
Beiträge: 693
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 05:56

Beitragvon Polarstern » Freitag 22. Juli 2011, 09:49

Björn78 hat geschrieben:... die "Scharmützel" gibt es immer - so lange der "Ton" stimmt - ist dies auch kein Problem ... Gott sei Dank sind verschiedene Meinungen erlaubt / gewünscht ...
AIK und Polarstern - haben ein Problem mit mir - ja und - sind aber nicht in der Lage sich mit dem meinigen Standpunkt auseinanderzusetzen (siehe IMG Diskurs ...) ohne persönlich zu werden.
Der TON macht die Musik ... nicht verschiedene Ansichten.

Unser „Problem“ ist ein anderes; hat rein gar nix mit irgendwelchen Themen hier zu tun ! Ich bin in der Lage mich mit jeder Meinung auseinanderzusetzen, auch sachlich; was explizit deinen Fall betrifft, hast du dir (im Verbund) das Maß an Abneigung hart erarbeitet.

Bekehre weiter den Pöbel, dann stimmt tontechnisch auch die Musik !


Aik
Beiträge: 3644
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 18:24
Titel: The Basher
Wohnort: Schwarzatal

Beitragvon Aik » Freitag 22. Juli 2011, 09:52

pyro-lady hat geschrieben: ...Allerdings finde ich deine Art der "Kommunikation" auch weniger "forengeeignet". Selten was beitragen und wenn dann gehts nur in eine Richtung: lamentieren, auf die guten alten Zeiten hinweisen... :augenrollen: Das wird uns sicher weiter bringen. Also nicht nur auf Andere zeigen sondern auch aktiv dafür sorgen, dass sich was ändert und an die eigene Nase fassen. Kleiner Denkanstoß.

...

Kann mal bitte jemand der Pyro-Jette sagen (mich ignoriert sie ja bestimmt... :lachen: ), dass ich bisher von ihr eben mindestens genauso wenig konstuktives hier oder sonstwo gelesen hab!!
Dann kann man Usern wie miko noch dankbar sein, dass sie nicht den selben Fehler wie ich machen und nicht auf jeden geworfenen Knüppel von Pyro-Jette und Zunicker Björn anspringen und lieber schweigen und das Forum meiden!
Mann, dann würde hier garantiert ein Hauen und Stechen losgehen...
Zusammengefaßt und rückblickend kann man wohl nahezu eindeutig sagen, dass das Niveau dieses und auch z.T. des anderen Forum begann, als dieses Klientel anfing uns mit ihren Darlegungen zu beglücken.
Das kann m.M. nicht einfach daran liegen, dass da jemand seine Meinung kund tat, mit der nicht jeder konform geht - das gab und gibt es auch davor und danach! Aber bis dahin gab es nicht solche Exzesse, Unfriedenstreuerei und provukatives "Zwinker-Bussi-Ich-weiß-was-du-doch-auch-Zwinker-Bussi-aber-die-anderen-sind-doof"-Geschreibsel!
Und es wird immer mehr deutlich, dass sich da nicht mehr nur einzelne User von dieser Art der Kommunikation angewidert fühlen!
Und alleine DAS sollte zu denken geben!
Natürlich überziehe ich mit meinen Antworten zu Pyro-Jettes "Beiträgen" manchmal und muß auch ehrlich eingestehen, dass ich da manchmal die guten Ton vergesse - aber da kommt wieder die Frage : Was war zu erst da; das Huhn (meine gereizten Antworten) oder das Ei (die bewußt provukante, unsachliche, unkomunikative o.g. Art) ??


Jean-Paul Sartre: "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft."
Sethos
Beiträge: 121
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 16:03

Beitragvon Sethos » Freitag 22. Juli 2011, 09:58

Sethos hat geschrieben:Ob das schlechte Klima im Forum tatsächlich an diesen beiden Usern festzumachen ist, kann man doch leicht überprüfen. Jette und Björn belegen sich selbst mit einer 2 Wöchigen Schreibsperre. Sollte sich bis dahin nicht geändert haben, lags nicht an ihnen, :cool:


Wenn ich so drüber nach denke, finde ich meine Idee toll. :yes:
Zuletzt geändert von Sethos am Freitag 22. Juli 2011, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.


Aik
Beiträge: 3644
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 18:24
Titel: The Basher
Wohnort: Schwarzatal

Beitragvon Aik » Freitag 22. Juli 2011, 10:00

Polarstern hat geschrieben:
Björn78 hat geschrieben:... die "Scharmützel" gibt es immer - so lange der "Ton" stimmt - ist dies auch kein Problem ... Gott sei Dank sind verschiedene Meinungen erlaubt / gewünscht ...
AIK und Polarstern - haben ein Problem mit mir - ja und - sind aber nicht in der Lage sich mit dem meinigen Standpunkt auseinanderzusetzen (siehe IMG Diskurs ...) ohne persönlich zu werden.
Der TON macht die Musik ... nicht verschiedene Ansichten.

Unser „Problem“ ist ein anderes; hat rein gar nix mit irgendwelchen Themen hier zu tun ! Ich bin in der Lage mich mit jeder Meinung auseinanderzusetzen, auch sachlich; was explizit deinen Fall betrifft, hast du dir (im Verbund) das Maß an Abneigung hart erarbeitet.

Bekehre weiter den Pöbel, dann stimmt tontechnisch auch die Musik !

Dem kann ich mich nur anschliesen !
Ich hab kein Problem irgendeiner Meinung von irgendjemanden !
Man ist nicht immer einer Meinung, von sowas lebt auch ein Forum, aber im Fall von Björn und Pyro-Jette hat das andere Ursachen!
Zumal man aus diversen Facebook-Chats sagen kann, dass es sogar nicht wenige Übereinstimmungen in der Auffassung divererser Dinge bei Pyro-Jette und mir gibt - nur leider legt die in Foren aktive Pyro-Jette eine ganz andere Art an den Tag - bewußt! Und das stört,nervt,provuziert!


Jean-Paul Sartre: "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft."
Benutzeravatar
pommes rot-weiß
Beiträge: 1270
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 16:05

Beitragvon pommes rot-weiß » Freitag 22. Juli 2011, 11:25

Wahrheit ist eine Fackel, die durch den Nebel leuchtet, ohne ihn zu vertreiben.

Claude Adrien Helvétius, französischer Philosoph

http://www.stupidedia.org/stupi/Forum!


Benutzeravatar
norge
Beiträge: 4364
Registriert: Samstag 1. November 2003, 11:43
Titel: Der Hetzer
Wohnort: Erfordia turrita

Beitragvon norge » Freitag 22. Juli 2011, 11:42

Papa hat geschrieben:Aber ok, ich baue Dir mal eine Brücke - Du kannst jederzeit mit mir sachlich diskutieren , eigentlich weißt Du das ja.
Ich erwarte nur einen den allgemein üblichen Normen entsprechenden Umgang mit meiner Person.


ist nen angebot


Das gute ist das Böse! Zeitgenossen lieben ihn nicht, sie respektieren ihn nicht einmal, sie fürchten ihn nur.

„Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
Aik
Beiträge: 3644
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 18:24
Titel: The Basher
Wohnort: Schwarzatal

Beitragvon Aik » Freitag 22. Juli 2011, 11:49

[quote="pyro-lady]...Allerdings werde ich auf einen User nicht mehr eingehen, der an Scheinheiligkeit kaum noch zu überbieten ist. Alle 5 Minuten einen neuen Nick aus dem Boden stampft und dann aber immer durch seinen Hass geleitet, sich verrät. ERBÄRMLICH! Und wenn ich dann sowas lese wie "Hass erarbeitet"... sollte genau diese Person ganz genau aufpassen was sie da erzählt und tut. Denn irgendwann rächt sich so etwas.
...[/quote]
Ich weiß nicht welcher angeblich andere User sich hinter @Polarstern verbirgt oder verbirgen soll, aber er schreibt nix von Hass erarbeiten o.ä., sondern nur von "Maß der Abneigung" - wohl ein kleiner Unterschied...


Jean-Paul Sartre: "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft."
Benutzeravatar
otto
Beiträge: 492
Registriert: Montag 29. September 2008, 16:50
Titel: Kein Titel
Kontaktdaten:

Beitragvon otto » Freitag 22. Juli 2011, 11:54

pyro-lady hat geschrieben: wen ich zb vom Sehen kenne ist Guerti manche nur über FB wie zb. Otto
Wäre mir neu!!Unabhängig davon ist es ziemlich abwägig,Leute nur durch FB zu "kennen"
pyro-lady hat geschrieben:
Und wenn ich dann sowas lese wie "Hass erarbeitet"...
Hast du das gelesen oder willst du das lesen?Ich finde diese Formulierung jedenfalls nirgens....!
Aik hat geschrieben: Zusammengefaßt und rückblickend kann man wohl nahezu eindeutig sagen, dass das Niveau dieses und auch z.T. des anderen Forum begann, als dieses Klientel anfing uns mit ihren Darlegungen zu beglücken.
Das kann m.M. nicht einfach daran liegen, dass da jemand seine Meinung kund tat, mit der nicht jeder konform geht - das gab und gibt es auch davor und danach! Aber bis dahin gab es nicht solche Exzesse, Unfriedenstreuerei und provukatives "Zwinker-Bussi-Ich-weiß-was-du-doch-auch-Zwinker-Bussi-aber-die-anderen-sind-doof"-Geschreibsel!
Und es wird immer mehr deutlich, dass sich da nicht mehr nur einzelne User von dieser Art der Kommunikation angewidert fühlen!
:klasse: Ob's hilft?Ich melde mal Bedenken an.......




Zurück zu „Dieses Forum & diese Seite“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast