Forengeplänkel: Jeder vs. Jeden

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 13:18

Björn78 hat geschrieben:Tja Bärliner lenk nich ab ... ach jetzt Jettes Schuld ? Ich sehe du findest es scheinbar ok, wenn man so miteinander in diesem Geschäft verfährt - aber deine Meinung.


Lies meinen Beitrag richtig und stell mit Erstaunen fest, dass ich diese Aktion mit Hille auch nicht gut finde. :cool:
Warum soll ich ablenken wollen und von wem überhaupt :lachen:
Jette ist IMMER da zu finden wo es angebliche Missstände im Verein geht.
Die Liste ist lang und sie wird immer länger und das hat nix mit einem kritischen Zeitgeist zu tun Herr Makro.
Sie hat einfach Spaß daran eine fiktive Krise herbeizureden. Egal um was es geht.
-wirtschaftliche Schieflage des Vereins
-Pyro
-Umgang des RR mit kritischen Vorstandsmitgliedern
-Verabschiedung des TW-Trainers Köhler
-Verabschiedung des Trainers der 2. Mannschaft A. Krebs
-Stahlrohrtribüne
-Neuanfang des RWE im kommenden Jahr
-Umgang mit Hille

und, und , und.........

Klar kriegt Dresden wieder die Bürgschaft.........Liebe Stadt ihr müsst da ausnahmsweise mal helfen
(und das mit den Zuschauereinnahmen :respekt: )
Zuletzt geändert von Oli am Montag 23. Mai 2011, 20:50, insgesamt 2-mal geändert.


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne

Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Montag 23. Mai 2011, 13:24

Bärliner hat geschrieben:...
-wirtschaftliche Schieflage des Vereins
-Pyro
-Umgang des RR mit kritischen Vorstandsmitgliedern
-Verabschiedung des TW-Trainers Köhler
-Verabschiedung des Trainers der 2. Mannschaft A. Krebs
-Stahlrohrtribüne
-Neuanfang des RWE im kommenden Jahr
-Umgang mit Hille


und, und , und.....
.... ganz schön viele Baustellen, oder ? :cool:

aber b.t.t.


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 13:30

Björn78 hat geschrieben:
Bärliner hat geschrieben:...
-wirtschaftliche Schieflage des Vereins
-Pyro
-Umgang des RR mit kritischen Vorstandsmitgliedern
-Verabschiedung des TW-Trainers Köhler
-Verabschiedung des Trainers der 2. Mannschaft A. Krebs
-Stahlrohrtribüne
-Neuanfang des RWE im kommenden Jahr
-Umgang mit Hille


und, und , und.....
.... ganz schön viele Baustellen, oder ? :cool:

aber b.t.t.


Wie Recht Jette und du doch haben :traurig: :traurig: :traurig:
P.S: War ich nicht auf der Ignoliste bei Jette? Jetzt antwortet sie wieder dirket und nicht über ihren Sprecher ;) )
Süß :liebe2:


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Dionysos
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 15. September 2006, 13:43
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Dionysos » Montag 23. Mai 2011, 13:52

Cole hat geschrieben:...
Wenn schon ein Hillebrand den Sparzwängen zum Opfer fällt, kann sich das ein jeder hier zusammenreimen und ich gebe mal noch keine genaue Prognose über unseren Tabellenplatz in der nächsten Saison ab, aber unterhalb des Platz 5 auf jeden Fall.
...
Auf jeden Fall! ...und nebenbei das war doch eh nur ein Ausrutscher nach oben. troest

Cole hat geschrieben:Selbst die größten Optimisten und Verteidiger aller Club- Entscheidungen waren bezüglich der beiden Männermannschaften skeptisch; vor allem bei RWE II ...
:winken:
...Bei der Zweiten dasselbe... Alles geht und ging immerzu nur den Bach runter. :heul1:

Ich les hier immerzu Ignorierliste. Das wird eine Totenstille hier wenn sich alle, die sich eh nicht zuhören und nur ihr vorgefertigtes Weltbild zum Besten geben, gegenseitig ignorierenlisten tun. :stumm: :stumm: :stumm:



Benutzeravatar
Dionysos
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 15. September 2006, 13:43
Titel: Kein Titel
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Dionysos » Montag 23. Mai 2011, 14:14

Mir machts mittlerweile Spaß vorher zu ahnen was einige Spezis hier zu den aktuellen RWE-Geschichten für Meinungen haben werden. Man könnte vielleicht mal eine User-Rate-Spiel machen. ;)


Benutzeravatar
FANthomass
Beiträge: 2921
Registriert: Dienstag 12. April 2011, 18:12
Wohnort: Weißensee

Beitragvon FANthomass » Montag 23. Mai 2011, 14:27

Dionysos hat geschrieben:Mir machts mittlerweile Spaß vorher zu ahnen was einige Spezis hier zu den aktuellen RWE-Geschichten für Meinungen haben werden. Man könnte vielleicht mal eine User-Rate-Spiel machen. ;)


Da machts doch schon zwei Mann Spaß. Und weil das so ist halte ich mich bei dieser Diskussionsrunde zurück.


Der frühe Vogel kann mich mal...
Diskutiere nie mit jemandem der drei Liter Vorsprung hat...
Benutzeravatar
Utze
Beiträge: 1090
Registriert: Montag 17. Februar 2003, 00:13
Titel: Kein Titel
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Utze » Montag 23. Mai 2011, 14:43

@Jette

... weil es so bzw. zu einfach ist?


Der frühe Vogel fängt den Wurm - aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 14:56

Wiener Bratwurst hat geschrieben:
Utze hat geschrieben:@Jette

... weil es so bzw. zu einfach ist?


Nein, sondern weil manche Leute ja nur die eine Seite der Medaille sehen wollen.
Fakt ist, dass wir wohl nie genau erfahren werden, was da vorgefallen ist.

Und so lange gilt - wie sagt man so schön hier in Österreich - die Unschuldsvermutung - und zwar für beide Seiten.


:klasse:
@ Jette: Schön das ich dir behilflich sein kann :lachen:
Ich nehm dich garade auch nicht sehr ernst ;)


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9534
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 23. Mai 2011, 15:13

Ich verstehe nicht das sich hier einige Anmaßen die Meinung anderer so durch den Dreck zu ziehen. Das hier ist ein Forum und es dient dem Meinungsaustausch. Mittlerweile verkommt ja fast jedes Thema zum 'Anti-Jette-Thread'. Ist das Sommerloch so schlimm?


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 16:00

Michael hat geschrieben:Ich verstehe nicht das sich hier einige Anmaßen die Meinung anderer so durch den Dreck zu ziehen. Das hier ist ein Forum und es dient dem Meinungsaustausch. Mittlerweile verkommt ja fast jedes Thema zum 'Anti-Jette-Thread'. Ist das Sommerloch so schlimm?


An was oder an wem liegt das nun?
Wirklich am Sommerloch?
Im übrigen wird mit zweierlei Maß gemessen. Diese Dame hat ein paar Gönner unter den Webtrollen.
Im off. Forum hatte sie die nicht, da ist sie achtkantig rausgeflogen.
Aber hier hat sie es geschafft die Opferrolle zu imitieren.
Als Jette noch unter dem Nicknamen Miss aufgeregt unterwegs war schickte sie mir mal eine PN in der sie ihr wahres Gesicht zeigte.
Sowas kommt von sowas. Ich mag sie nicht, genauso wie ihren Kumpel SGD 98 der plötzlich keine Lust mehr hat hier zu schreiben :lachen:


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9534
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 23. Mai 2011, 16:17

Ich messe nicht mit mehreren Maßen und empfinde es genauso 'schön' wenn man Dich angeht! Dieser Kindergarten-Kram nervt mich persönlich schon etwas. Ich sehe in Jette auch kein Opfer, ich sehe in ihr einen Foren-User der die selben Rechte hat wie wir anderen auch. Diskutieren über das was sie schreibt ja, aber bitte nicht auf einem solchen Niveau! Danke!


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Arokh
Beiträge: 3991
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 16:24
Titel: Anti-Tribünenrauner
Wohnort: Erfurt

Beitragvon Arokh » Montag 23. Mai 2011, 16:25

Ich geb mal ne Runde Creme an die Streithähne aus:
Bild

Die Hoffnung, dass es besser wird, habe ich nicht.
So - und nun weitermachen :klatsch:


RWE. Alles andere ist nur Fußball.Bild
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 16:42

Michael hat geschrieben:1.... empfinde es genauso 'schön' wenn man Dich angeht! Dieser Kindergarten-Kram nervt mich persönlich schon etwas.

2.Ich sehe in Jette auch kein Opfer, ich sehe in ihr einen Foren-User der die selben Rechte hat wie wir anderen auch.


zu1. mmmmmmhhhh, stört mich aber nicht. Wäre sonst schon vor Jahren abgetaucht ;)
zu2. Sie ist ja auch kein Opfer sondern.........( schreib ich lieber nicht) Sie hat doch auch die gleichen Rechte, oder welches Recht wird ihr nicht eingeräumt? Das Recht auf eigenen Meinung etwa? Quatsch!

Kann ja sein das ich da falsch liege, aber für mich ist Jette eine Dame die für Dresden uneingeschränkte Symphatien hegt (is ja o.k. , gehört aber nur eingeschränkt in dieses Forum) und Erfurt ist so zum Rumstänkern und Wichtigtun (das vor allem !) da.

:stumm:
Zuletzt geändert von Bärliner am Montag 23. Mai 2011, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 9534
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 17:47

Beitragvon Michael » Montag 23. Mai 2011, 16:58

...aber für mich ist Jette...

Und genau in dem Ton sind dann die Antworten formuliert. Toll!


Treffen sich 2 Planeten im Weltall. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus. Fehlt dir was?" Sagt der Zweite: "Ach mir geht's gar nicht gut. Ich habe Homo sapiens." Tröstet ihn der andere: "Mach dir keine Sorgen. Hatte ich auch mal. Das geht wieder vorbei..."
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 17:22

Michael hat geschrieben:
...aber für mich ist Jette...

Und genau in dem Ton sind dann die Antworten formuliert. Toll!



Lass es gut sein. Menschen sind so, ob nun hier im Forum oder sonst wo


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 18:49

jette hat geschrieben:
Bärliner hat geschrieben:ähm.. da bin ich nach wie vor. mein alter nick wurde nur auf meinen wunsch hin gelöscht. :lachen:


:lachen: rausgeflogen und neu angemeldet, so war es wohl ehr. troest
und ja, Fans hast du natürlich überall. Ich bin auch einer. :lachen:


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Björn78
Beiträge: 851
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 14:20
Titel: Kein Titel
Wohnort: Siegelbach

Beitragvon Björn78 » Montag 23. Mai 2011, 19:59

Bärliner hat geschrieben:
jette hat geschrieben:
Bärliner hat geschrieben:ähm.. da bin ich nach wie vor. mein alter nick wurde nur auf meinen wunsch hin gelöscht. :lachen:

:lachen: rausgeflogen und neu angemeldet, so war es wohl ehr. troest
und ja, Fans hast du natürlich überall. Ich bin auch einer. :lachen:


@ Bärliner - immer diesselbe Leier :heul1: ... rausgeflogen und neu angemeldet ? falsch ! aber egal - tut hier und jetzt nix zur Sache - ich weiss nicht was dieses persönliche themenfreie Verbalgeplänkel in diesen Thread soll ??? büdde - bei Interesse an Jettes Vita/Person - schreib sie doch einfach an ...

@ Michael :klasse: vollste Zustimmung ...

@WT Linksfuss - manches Gebahren von manchem Profi ist genauso moralisch verwerflich ... wenn Vereine sich dem anschließen oder ihre eigene Prinzipien konterkarieren ist dies in Öffentlichkeit und unter Profis nicht unbedingt Werbung in eigener Sache ... die TA widmete diesem Bericht immerhin eine drittel Seite im Sportteil und einen Leitartikel online auf der Startseite ...
... das auch Profis nach "weichen" Faktoren mit entscheiden, dies sollte bekannt sein - das Thema "Hille" ist sicherlich nicht zu hoch zu hängen - allerdings auch nix zum wegwischen, diese Presse braucht keiner und wäre vermeidbar gewesen ...
Zuletzt geändert von Björn78 am Montag 23. Mai 2011, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.


Ex oriente lux
"Zuweilen wirkt meine Art auf den Pöbel arrogant"
Denke selbst, sonst tun es andere für dich !
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 29704
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 20:32
Titel: Hard with Style
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » Montag 23. Mai 2011, 20:04

Vielleicht könnte jemand der Moderatoren mal ab dem Beitrag löschen, wo es um nichts mehr geht......ich bin gerade zu faul......geht aber beim Bärliner los!

Zum Thema: Wen dem so ist, bedarf es einer öffentlichen Aufklärung!
Zuletzt geändert von Christian am Montag 23. Mai 2011, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 5987
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 22:25
Titel: Kein Titel
Wohnort: Neuenhagen

Beitragvon Bärliner » Montag 23. Mai 2011, 20:30

Webtroll Christian hat geschrieben:wenn es auch so langsam nicht mehr DEUTSCH klingt bei RWE ;)


was bist du denn für einer?
Mal ganz nebenbei, Cottbus hatte mal zu Erstligazeiten einen deutschen "Quotenspieler" in seinen Reihen. Negativ war es insgesamt nicht für deren Entwicklung.


"Alle Dinge haben ihre Zeit, auch die guten!
Michel de Montaigne
Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 9131
Registriert: Freitag 31. Januar 2003, 17:49
Titel: !commander
Wohnort: Arnstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Oli » Montag 23. Mai 2011, 20:45

Bärliner hat geschrieben:Im übrigen wird mit zweierlei Maß gemessen. Diese Dame hat ein paar Gönner unter den Webtrollen.

Sehr geehrter Herr Bärliner,

vielen Dank für Ihren sachlichen Hinweis. Aufgrund Ihres Vorwurfs möchte ich Sie darauf hinweisen, dass Sie eben diesen Schutz, den Sie hier anprangern, genossen haben. Dieses Forum ist dafür bekannt, dass unbequeme Beiträge (wie damals die Ihrigen) nicht einfach entfernt werden, da wir allen Nutzern ein Forum bieten wollen - nicht nur denjenigen, deren Meinung von einigen, wenigen Usern 'genehmigt' wird. Leider wird das Forum in der letzten Zeit davon in Mitleidenschaft gezogen, dass einige Nutzer die Meinung anderer Nutzer nicht akzeptieren können, bzw. dass anderen vorgeschrieben wird, was sie zu denken haben. Unter dem obigen Grundsatz ist es uns unmöglich dies zu ändern, dafür trägt jeder Nutzer selbst die Verantwortung - oder zieht seine persönliche Konsequenz.

Wir hoffen auf Ihre Zustimmung, und bitten Sie um etwas mehr Zurückhaltung in dieser Sache. Denn wie sagt der Volksmund so treffend: „Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.“

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen
Webt®oll Oli
Administrator


„Sei der Wind - nicht das Fähnchen!“


Zurück zu „Dieses Forum & diese Seite“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast