Die Heinze....

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
;) :lachen: :cool: :auslach2: :yes: :traurig: :wow: :augenrollen: :bahnhof: :wut1: :zunge: :schnarch: :smile: :wiejetzt: :sehrtraurig: :liebe2: :klatsch: :rwe: :respekt: :klasse: troest :angeb: :stumm: :anbeten: :heul1: :roteKarte: :teufel: :kotz: :wandhau: :gelbeKarte:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Die Heinze....

Re: Die Heinze....

Beitrag von Karl » Samstag 21. September 2019, 23:06

Ich wünsche mir, dass Jena jedes Spiel 2019/2020 verliert. Das als Jena-Fan zu Schreiben fällt mir schwer. Es kann nicht sein, dass der Förster u. der Holländer das sagen haben. Die neue Söldnertruppe von ca. 14 Spieler bringt es nicht.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Winger » Montag 27. Mai 2019, 19:50

Gerade mal in die Strafentabelle geschaut. Nicht schlecht,der Heinz,Platz 3 51.160€für 12 Vergehen. Da geht doch noch was.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Christian » Dienstag 21. Mai 2019, 22:20

Obwohl Dir Michael gerade erklärt hat, dass es keinen großen Unterschied macht?

Es sei denn, der Investor springt immer und ewig ein. Aber das könnte auch ein Sponsor. Hat er ja bei uns auch oft genug gemacht...

Re: Die Heinze....

Beitrag von Graf Zahl » Dienstag 21. Mai 2019, 22:11

Den Teil sehe ich ja auch so. Sponsor klingt heute nicht mehr gut genug, das muss Investor heißen.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Michael » Dienstag 21. Mai 2019, 19:32

Das ein Investor kein Allheilmittel ist und man nach wie vor auf die Sposoren angewiesen ist, ist ja keine neue Erkenntnis. Schade nur, dass sich das nicht bis zu den Leuten herum spricht die die Entscheidungsgewalt haben. Speziell in Jena sind die Investitione in meinen Augen komplett verpufft, da sie nur zum Löcher stopfen benutzt wurden. Und ich gehe ganz fest davon aus, dass dies bei uns nicht anders sein wird. Und wenn das Geld alle ist, dann ist es alle und man steht genauso dumm da.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Christian » Dienstag 21. Mai 2019, 19:12

Mal losgelöst von allen Rivalitäten finde ich den Klassenerhalt aber eine tolle Leistung. Ich stehe zu dem, was ich vor vier Wochen geschrieben habe: Das war am Ende schon verdient so und ist ein Lehrstück für jeden Motivationstrainer. Natürlich war auch Glück dabei, keine Frage. So was klappt vielleicht einmal alle 20 Jahre. Aber am Ende ist halt egal, wann man die Punkte gesammelt hat.


Ich sehe es anders. Der FC Carl hat wirklich öferts das Glück, die letzten Spiele gegen Teams zu bestreiten, die keine Lust mehr haben. So wie auch damals am letzten Spieltag in Augsburg 2.Liga. Na egal, das nehmen sie mit.

Trotz Investor (also wo das das große Wundermittel sein soll) hält man gerade so die Klasse. Mir wäre Jena lieber gewesen als Absteiger. Da ist ein Investor....Hallo....wir haben wieder 2 Mille Schulden.....okay, übernehme ich....aber vorwärts geht da nix. Cottbus sehe ich als wesentlich schwereren Gegner an...

Re: Die Heinze....

Beitrag von Guerti » Montag 20. Mai 2019, 09:42

Ich brauche beide Mannschaften nicht in der Regionalliga.

Den anderen kann man nur gratulieren. Das ist schon beeindruckend, wie sie sich da noch rausgekämpft haben.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Winger » Montag 20. Mai 2019, 09:36

Sei Ihnen der Ligaverbleib gegönnt, deswegen schlaf ich nicht schlechter,für Energie tuts mir Leid aber die Saison haben sie nicht erst am letzten Spieltag verdadelt, ein atraktiver Gegner mehr in der kommenden Saison.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Graf Zahl » Sonntag 19. Mai 2019, 22:26

Mal losgelöst von allen Rivalitäten finde ich den Klassenerhalt aber eine tolle Leistung. Ich stehe zu dem, was ich vor vier Wochen geschrieben habe: Das war am Ende schon verdient so und ist ein Lehrstück für jeden Motivationstrainer. Natürlich war auch Glück dabei, keine Frage. So was klappt vielleicht einmal alle 20 Jahre. Aber am Ende ist halt egal, wann man die Punkte gesammelt hat.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Winger » Sonntag 19. Mai 2019, 14:54

In Erfurt warens nur 4:
Bei Krawallen rund um das Fußball-Drittligaspiel zwischen Carl Zeiss Jena und 1860 München (4:0) gab es am Samstag 13 leicht verletzte Polizeibeamte. Ein Polizist musste ins Krankenhaus gebracht werden, er ist laut Mitteilung der Landespolizeidirektion Jena nicht mehr dienstfähig. Es laufen Ermittlungen wegen Landfriedensbruch und gefährlicher Körperverletzung, 22 Anzeigen wurden aufgenommen.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Karl » Freitag 17. Mai 2019, 20:11

Cole hat geschrieben:
Arokh hat geschrieben:
Cole hat geschrieben:Ich kann nur hoffen, dass nach dem dritten unverdienten Sieg in Folge - zuletzt gegen den SVWW - das Glück der Heinze aufgebraucht ist und ersatzlos gegen eine Pechsträhne getauscht wird.
Ab in den Hades mit dieser Meute!
;) :lachen: :lachen: :lachen:
Dann gibt es wieder echte Derbys, und nicht nur diese Surrogate, wie Wacker, oder Zipsendorf.

Unser Ziel sollte es doch aber sein, irgendwann wieder eine Liga höher zu spielen. Und da wäre es sehr hilfreich, wenn wir nicht solche schwergewichtigen Konkurrenten in der Liga haben.
Chemnitz ist ja nächste Saison vsl. weg. Wacker Nordhausen und 1-2 andere reichen mir als Konkurrenz.


Aber wir hätten dann in meiner Variante schon nächstes Jahr ein echtes Derby
UND
am Samstag 10.600 heulende FCC-Fans.
Das ist es mir wert ;) :lachen: :lachen: :lachen:

Wie gut die dann aufgestellt sein werden, ist noch eine ganz andere Frage.
Also ich hoffe noch darauf!

Träum weiter Cole :lachen:

Re: Die Heinze....

Beitrag von Cole » Donnerstag 16. Mai 2019, 18:10

Arokh hat geschrieben:
Cole hat geschrieben:Ich kann nur hoffen, dass nach dem dritten unverdienten Sieg in Folge - zuletzt gegen den SVWW - das Glück der Heinze aufgebraucht ist und ersatzlos gegen eine Pechsträhne getauscht wird.
Ab in den Hades mit dieser Meute!
;) :lachen: :lachen: :lachen:
Dann gibt es wieder echte Derbys, und nicht nur diese Surrogate, wie Wacker, oder Zipsendorf.

Unser Ziel sollte es doch aber sein, irgendwann wieder eine Liga höher zu spielen. Und da wäre es sehr hilfreich, wenn wir nicht solche schwergewichtigen Konkurrenten in der Liga haben.
Chemnitz ist ja nächste Saison vsl. weg. Wacker Nordhausen und 1-2 andere reichen mir als Konkurrenz.


Aber wir hätten dann in meiner Variante schon nächstes Jahr ein echtes Derby
UND
am Samstag 10.600 heulende FCC-Fans.
Das ist es mir wert ;) :lachen: :lachen: :lachen:

Wie gut die dann aufgestellt sein werden, ist noch eine ganz andere Frage.
Also ich hoffe noch darauf!

Re: Die Heinze....

Beitrag von Michael » Donnerstag 9. Mai 2019, 11:00

Bericht: Jena benötigt 1,5 Millionen Euro für die Lizenz https://www.liga3-online.de/bericht-jen ... ie-lizenz/

Re: Die Heinze....

Beitrag von kirchi » Donnerstag 2. Mai 2019, 10:06

Guerti hat geschrieben:Genauso ist es. Ziel ist, irgenwann aufzusteigen und die im Folgejahr in die ReLi zu schicken.


das wäre ein Traum. Am besten am letzten SPieltag in deren Hasenstall die in Liga vier schießen

Re: Die Heinze....

Beitrag von Guerti » Donnerstag 2. Mai 2019, 08:41

Genauso ist es. Ziel ist, irgenwann aufzusteigen und die im Folgejahr in die ReLi zu schicken.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Arokh » Montag 29. April 2019, 14:32

Cole hat geschrieben:Ich kann nur hoffen, dass nach dem dritten unverdienten Sieg in Folge - zuletzt gegen den SVWW - das Glück der Heinze aufgebraucht ist und ersatzlos gegen eine Pechsträhne getauscht wird.
Ab in den Hades mit dieser Meute!
;) :lachen: :lachen: :lachen:
Dann gibt es wieder echte Derbys, und nicht nur diese Surrogate, wie Wacker, oder Zipsendorf.

Unser Ziel sollte es doch aber sein, irgendwann wieder eine Liga höher zu spielen. Und da wäre es sehr hilfreich, wenn wir nicht solche schwergewichtigen Konkurrenten in der Liga haben.
Chemnitz ist ja nächste Saison vsl. weg. Wacker Nordhausen und 1-2 andere reichen mir als Konkurrenz.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Guerti » Montag 29. April 2019, 08:37

... und zack... überm Strich. Jetzt muss nur noch Cottbus vor Lotte.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Graf Zahl » Mittwoch 24. April 2019, 14:05

Sie sind immer noch Vorletzte und die anderen punkten auch, das ist ja das gefährliche in so einer Situation. Eigener Erfolg reicht nicht. Wenn sie es trotzdem schaffen, wäre das meines Erachtens dann auch verdient. In den letzten sieben Spielen einen Acht-Punkte-Rückstand aufzuholen, wäre schon sehr abgezockt und spräche auf eine gewisse Weise auch wieder für Qualität. Und sie hatten ja auch blöde Spiele wie das 4:5 gegen Unterhaching dabei oder das 3:3 gegen Lautern.

Aber noch glaube ich nicht, dass es soweit kommt. Eine Niederlage, und es sieht schon wieder ganz anders aus.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Cole » Dienstag 23. April 2019, 17:50

Ich kann nur hoffen, dass nach dem dritten unverdienten Sieg in Folge - zuletzt gegen den SVWW - das Glück der Heinze aufgebraucht ist und ersatzlos gegen eine Pechsträhne getauscht wird.
Ab in den Hades mit dieser Meute!
;) :lachen: :lachen: :lachen:
Dann gibt es wieder echte Derbys, und nicht nur diese Surrogate, wie Wacker, oder Zipsendorf.

Re: Die Heinze....

Beitrag von Winger » Samstag 13. April 2019, 16:05

Kogge gegen Heinz..........1×2 !!! :wow:

Nach oben