3.Liga 2017-2018

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
;) :lachen: :cool: :auslach2: :yes: :traurig: :wow: :augenrollen: :bahnhof: :wut1: :zunge: :schnarch: :smile: :wiejetzt: :sehrtraurig: :liebe2: :klatsch: :rwe: :respekt: :klasse: troest :angeb: :stumm: :anbeten: :heul1: :roteKarte: :teufel: :kotz: :wandhau: :gelbeKarte:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: 3.Liga 2017-2018

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Mittwoch 25. April 2018, 16:57

Wahres Gesicht? Also: für beide Vereine ist die Saison praktisch vorbei. Weshalb kann / darf man dann nicht Spielern, die ab Sommer vertragslos sind unterbreiten, dass man gern bei einem anderen Verein mit Ihnen weiter arbeiten möchte?

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von canadijan » Mittwoch 25. April 2018, 15:12

tja wurde auch zeit das diese ratte seinen wahres gesicht zeigt, und schoen das er keine verabschiedung erhaelt

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Mittwoch 25. April 2018, 12:46

FSV Zwickau: Trainer Torsten Ziegner muss vorzeitig gehen http://www.liga3-online.de/fsv-zwickau- ... tig-gehen/

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Samstag 21. April 2018, 20:08

Glückwunsch nach Paderborn und Magdeburg!

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Dienstag 10. April 2018, 17:36

Der Zeitpunkt ist für mich etwas überraschend, rechnerisch ist der Klassenerhalt ja noch möglich. Allerdings hat der CFC es nicht mehr selbst in der Hand, denn sie spielen gegen keinen der direkten Konkurrenten mehr.
Oder hatten sie keine Wahl - weil der 9 Punkte-Abzug sonst in der neuen Saison (RL?) gelten würde ?


...Der Verein hat Verbindlichkeiten aufgebaut, die vom Vereinsvermögen nicht gedeckt sind. Eine Beseitigung des Insolvenzantragsgrundes der Überschuldung infolge positiver Fortführungsprognose ist aufgrund der weiteren sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Vereins nicht mehr möglich. Hinzu tritt, dass der erarbeitete Liquiditäts- und Finanzplan in seiner Vorschau ergeben hat, dass gegen Ende der Saison 2017/2018 trotz der Einnahmen aus dem DFB-Pokal-Spiel gegen Bayern München eine erhebliche Unterdeckung vorhanden sein wird. Der Verein wird voraussichtlich nicht in der Lage sein, trotz einer Stundungsvereinbarung bestehende Zahlungsverpflichtungen im Zeitpunkt ihrer Fälligkeit zu erfüllen.
An dieser Beurteilung würde sich auch durch die Inanspruchnahme so genannter Liquiditätshilfen nichts ändern. Hierbei handelt es sich jeweils um Darlehen, welche kurzfristig zurückgezahlt werden müssten. Die Problematik der fehlenden Liquidität würde somit lediglich erneut kurzfristig verschoben, jedoch nicht behoben werden und sich im Falle eines Abstiegs in die Regionalliga weiter verschärfen...


Quelle: http://www.chemnitzerfc.de/cfc/aktuell/ ... f8b8214cdf


Beitrag verändert von Alex, kopierten Text als Zitat gekennzeichnet.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Antworter » Dienstag 10. April 2018, 16:23

Der Zeitpunkt ist für mich etwas überraschend, rechnerisch ist der Klassenerhalt ja noch möglich. Allerdings hat der CFC es nicht mehr selbst in der Hand, denn sie spielen gegen keinen der direkten Konkurrenten mehr.
Oder hatten sie keine Wahl - weil der 9 Punkte-Abzug sonst in der neuen Saison (RL?) gelten würde ?


...Der Verein hat Verbindlichkeiten aufgebaut, die vom Vereinsvermögen nicht gedeckt sind. Eine Beseitigung des Insolvenzantragsgrundes der Überschuldung infolge positiver Fortführungsprognose ist aufgrund der weiteren sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Vereins nicht mehr möglich. Hinzu tritt, dass der erarbeitete Liquiditäts- und Finanzplan in seiner Vorschau ergeben hat, dass gegen Ende der Saison 2017/2018 trotz der Einnahmen aus dem DFB-Pokal-Spiel gegen Bayern München eine erhebliche Unterdeckung vorhanden sein wird. Der Verein wird voraussichtlich nicht in der Lage sein, trotz einer Stundungsvereinbarung bestehende Zahlungsverpflichtungen im Zeitpunkt ihrer Fälligkeit zu erfüllen...


Quelle: http://www.chemnitzerfc.de/cfc/aktuell/ ... f8b8214cdf

Beitrag verändert von Alex, kopierten Text als Zitat gekennzeichnet.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Graf Zahl » Dienstag 10. April 2018, 15:52

War eher als Füllwort gemeint, nicht im Vergleich zu uns. :smile:

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Edden » Dienstag 10. April 2018, 14:52

Graf Zahl hat geschrieben:Wenn Chemnitz und wir beide runtergehen (formal bleibt ja noch die Lizenzvergabe abzuwarten), steigen auf jeden Fall die letzten drei ab. Steigt der Meister (also wohl Cottbus) nicht auf, auch noch der viertletzte.

Und den offiziellen Verlautbarungen nach hatte Chemnitz wohl tatsächlich befürchtet, dass die Insolvenz sonst ein Jahr später kommt. Vielleicht setzen die auch auf den Direktaufstieg nächstes Jahr.


Was meinst du mit "auch"? Da muss ich dihc enttäuschen. Unser Ziel sollte nun alles ein aber bestimmt nicht der direkte Aufstieg. Erstmal strukturen schaffen

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Graf Zahl » Dienstag 10. April 2018, 14:41

Wenn Chemnitz und wir beide runtergehen (formal bleibt ja noch die Lizenzvergabe abzuwarten), steigen auf jeden Fall die letzten drei ab. Steigt der Meister (also wohl Cottbus) nicht auf, auch noch der viertletzte.

Und den offiziellen Verlautbarungen nach hatte Chemnitz wohl tatsächlich befürchtet, dass die Insolvenz sonst ein Jahr später kommt. Vielleicht setzen die auch auf den Direktaufstieg nächstes Jahr.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von RWE-Chris » Dienstag 10. April 2018, 14:24

da die Absteiger aus der 3. in die 4. Liga nun feststehen, wer bleibt (Stand jetzt) in der Regionalliga Nordost drin?
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... eltag.html

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Arokh » Dienstag 10. April 2018, 14:06

canadijan hat geschrieben:CFC meldet Insolvenz an also ist es durch

Der Zeitpunkt ist für mich etwas überraschend, rechnerisch ist der Klassenerhalt ja noch möglich. Allerdings hat der CFC es nicht mehr selbst in der Hand, denn sie spielen gegen keinen der direkten Konkurrenten mehr.
Oder hatten sie keine Wahl - weil der 9 Punkte-Abzug sonst in der neuen Saison (RL?) gelten würde ?

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Dienstag 10. April 2018, 12:49

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von canadijan » Dienstag 10. April 2018, 12:35

CFC meldet Insolvenz an also ist es durch

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Dienstag 3. April 2018, 15:08

Also man kann von der Bild halten was man will, aber deren Quellen sind meist recht gut und an den Gerüchten, die sie in die Welt setzen, ist meist auch was dran. Der CFC wäre blöd, wenn er einfach so absteigen würde. Wenn man schon den gang in Liga 4 gehen muss, dann sollte man den ohne finanzielle Altlasten gehen. Meiner Meinung nach. Und deshalb glaube ich auch, dass es so kommen wird. Inklusive eines neuen Vertrages für das Stadion.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Arokh » Dienstag 3. April 2018, 14:29

OK also hat sich die Blöd mal wieder was aus den Fingern gesogen.
Trotzdem mein Tipp: Die Insolvenz wird dann kommen, wenn sie es sportlich nicht mehr schaffen können. Das wird bald sein.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Dienstag 3. April 2018, 14:18

Chemnitz dementiert Insolvenz-Gerüchte https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/ch ... e-100.html

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Arokh » Dienstag 3. April 2018, 10:20

In dem Artikel kann man fast 1:1 den CFC durch den RWE ersetzen - die Duplizität der Ereignisse ist wirklich erschreckend.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Michael » Dienstag 3. April 2018, 10:12

CHEMNITZER FC VOR DEM AUS - Schon Dienstag Insolvenzantrag? https://www.bild.de/sport/fussball/chem ... .bild.html

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Graf Zahl » Dienstag 27. März 2018, 21:44

Guerti hat geschrieben:Ich begreife es nicht. Er hätte m. M. n. locker bei nem Spitzenteam der 3. Liga oder sogar in der 2. Liga unterkommen können. Die Steigerung von Zwickau nach Halle ist m. M. n. eher marginal.


Meines Erachtens ist Ziegner schon mit der Region verbandelt und will nicht weit umziehen. Dresden, Aue und wir wollten ihn wohl nicht. Wenn es in Zwickau nicht weitergeht, ist Halle zur Zeit tatsächlich die beste Wahl.

Re: 3.Liga 2017-2018

Beitrag von Winger » Dienstag 27. März 2018, 20:42

:lachen: ......aber nich für Liga 4.

Nach oben