Presseschau 2018/19

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
;) :lachen: :cool: :auslach2: :yes: :traurig: :wow: :augenrollen: :bahnhof: :wut1: :zunge: :schnarch: :smile: :wiejetzt: :sehrtraurig: :liebe2: :klatsch: :rwe: :respekt: :klasse: troest :angeb: :stumm: :anbeten: :heul1: :roteKarte: :teufel: :kotz: :wandhau: :gelbeKarte:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Presseschau 2018/19

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Dienstag 22. Januar 2019, 07:15

RWE und Wacker in der Türkei angekommen - Das sind die strengen Regeln im Trainingslager https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... -714674849
FC Rot-Weiß Erfurt steht vor Vertragsauflösung mit Mame Diouf https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... -717674841

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Winger » Mittwoch 16. Januar 2019, 08:33

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Donnerstag 10. Januar 2019, 09:28

Rot-Weiß Erfurt gewinnt Testspiel - mehrere Ausfälle im Team https://www.thueringer-allgemeine.de/we ... 1765408409

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Dienstag 8. Januar 2019, 06:39

FC Rot-Weiß hofft zum Testspiel gegen Leipzig auf mildes Wetter https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... r-10901019

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Graf Zahl » Montag 7. Januar 2019, 21:36

Wenn das in den nächsten Wochen bei uns schief laufen sollte, kann man bei solchen Artikeln (kicker berichtet ebenfalls) auch einfach WSV durch RWE ersetzen.

Die haben auch nur elf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze und ein Spiel mehr. Das kann noch ein ganz langes Frühjahr werden.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Winger » Montag 7. Januar 2019, 18:45

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Freitag 4. Januar 2019, 08:12

FC Rot-Weiß Erfurt startet in knackige Vorbereitung https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... -996786381

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Donnerstag 3. Januar 2019, 08:28

Rot-Weiß-Erfurt-Trainer im Interview: „Wer mit Stress nicht umgehen kann, ist fehl am Platz“ https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... -192318556

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Graf Zahl » Sonntag 30. Dezember 2018, 21:54

Das ist gut möglich, wenn die potenziellen Investoren durchfallen, ist die einzige Alternative ein kommerzfreier Neustart mehrere Ligen tiefer - oder ganz unten. Das kann eine Wahl sein zwischen Pest und Cholera. Aber genau diese Wahl lässt man zur Zeit gar nicht zu.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Sonntag 30. Dezember 2018, 19:49

Angst vor der 'Auswahl der Investoren'? Ich glaube eher weniger daran, dass wir groß wählen können. Wir müssen nehmen was kommt, schon alleine wegen der angestrebten Summe, die zusammen kommen soll. Und Sponsoren benötigen wir ja trotzdem noch zusätzlich.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Graf Zahl » Sonntag 30. Dezember 2018, 14:25

Ich habe ein bisschen Angst vor der Auswahl der Investoren und traue da Reinhardt nur bedingt. Wenn man hauptsächlich regionale Partner einbindet, die mit RWE durch dick und dünn gehen, finde ich die Ausgliederung auch nicht schlecht. Bevor Anteile an Firma XYZ aus Timbuktu verscherbelt werden, sollten aber meines Erachtens mindestens Vereinsgremien einbezogen werden. Und eigentlich sollten die das auch mitentscheiden. Wer Mitglieder und Fans bei einer so grundsätzlichen Entscheidung nicht mitnimmt, riskiert eine Spaltung.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Christian » Sonntag 30. Dezember 2018, 11:25

ich hab es geahnt wenn wir es schaffen sollten will herr anwalt noch 3j mehr geld generieren fuer sich selbt und macht ausueben
ich koennte kotzen aber im strahl
schaffen wir es nicht fangen wir in der kk an schaffen wir es haben wir den lutscher am hals
also haben wir entweder pest oder cholera
ich bin satt
sport frei


RWE hatte im IV sonst immer etwas mehr Glück. Ob es ein Herr Neumann war oder ein Herr Rombach. So aussichtslos schien es noch nie. Nur weil sich was angestaut hat? Resignation macht sich immer mehr breit. Ich weiß auch nicht, was ich will. Aber traditionell einen e.V. Mit allen Konsequenzen. Nur wen juckt es? Der e.V. war und ist scheinbar nicht zu retten und dann entscheidet nun einer. Einer, der mich gar nicht überzeugt. Das war bei RR zu mindestens anfänglich ganz anders. Auch wenn zum Schluss ein paar Zweifel blieben....er war immer mit dem Herzen dabei und schaffte es überwiegend, die Fans mit ins Boot zu holen. Nicht immer. Es geht auch nicht immer. Aber nun geht es anscheinend gar nicht...

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von canadijan » Freitag 21. Dezember 2018, 15:06

https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... E.facebook
haben wirklich vertreter des fanrates charly attackiert?

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Graf Zahl » Donnerstag 20. Dezember 2018, 12:25

4,9. Der Etat spielt dafür keine Rolle. Das einzige Kapital, das vom Verein kommt, sind laut dem PDF-Dokument 25.000 Stammkapital + die Profiabteilung, die mit 510.000 bewertet wird. Wie auch immer man darauf kommt.

Von den 4,9 Millionen (wenn sie denn kommen) wird aber auf jeden Fall was zur Deckung des laufenden Etats benötigt. Nur der Rest steht für die nächste(n) Saison(s) oder Investitionen ins Umfeld zur Verfügung.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von RWE-Chris » Donnerstag 20. Dezember 2018, 10:21

will man 4,9 Mio € zusätzlich einnehmen oder nur 1,4 Mio (wenn man mal von 3,5 Mio Etat ausgeht) ?

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Mittwoch 19. Dezember 2018, 06:57

Rot-Weiß Erfurt hofft durch Ausgliederung auf 4,9 Millionen Euro https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... -799116086

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Dienstag 18. Dezember 2018, 07:24

Nach Vorwürfen streckt Fanrat des FC Rot-Weiß Erfurt symbolisch die Hand aus https://www.thueringer-allgemeine.de/st ... 1385100333

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Graf Zahl » Montag 17. Dezember 2018, 22:45

Etwas einseitige Darstellung, aber war ja so zu erwarten. Reinhardt will das ja genau in der Form, insofern wird ja nicht mehr ergebnisoffen darüber diskutiert.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Montag 17. Dezember 2018, 19:19

Zur Ausgliederung: https://www.rot-weiss-erfurt.de/Aktuell ... kunft.html
Ein PDF ist am Ende der Seite verlinkt.

Re: Presseschau 2018/19

Beitrag von Michael » Samstag 15. Dezember 2018, 09:39

Ausgliederung zum 1. Januar: Rot-Weiß-Insolvenzverwalter darüber, wie es mit dem Verein weiter geht https://www.thueringer-allgemeine.de/we ... 1753590279

Nach oben