Sebastian Tyrala und der FC Rot-Weiß werden weiterhin gemeinsame Wege gehen. Tyrala verlängerte seinen bis 2016 laufenden Vertrag bereits am Freitag letzter Woche bis 2018. Er spielt seit Sommer 2014 für uns und lief in dieser Saison in 35 Spielen auf. Er erzielte dabei 4 Treffer und bereitete 6 Tore direkt vor. Insgesamt ist er der Spieler, der an den meisten Toren beteiligt war - 20 Torbeteiligungen stehen bisher zu Buche. Auf der Internetseite des Vereins sagte er: „Ich bin sehr glücklich und dankbar für drei weitere Jahre das rot-weiße Trikot tragen zu dürfen. Im letzten Sommer kam ich nach Erfurt um etwas mit der Mannschaft aufzubauen. Auch wenn wir zuletzt weniger Erfolg hatten als erhofft, so ist unser Weg noch lange nicht zu Ende.“

Deine Meinung zur Verlängerung? Diskutiere jetzt bei Facebook, Twitter, Google+ oder im Forum mit!