Gestern Abend veröffentlichte eine Boulevard-Zeitung, dass Rafael Czichos (Kiel) und Andreas Wiegel (Duisburg) den Verein zum Saisonende verlassen werden. Bei Czichos war ja bekannt, dass er den Verein verlässt - wenn auch das Ziel ein wenig verwundert. Der Wechsel von Andreas Wiegel allerdings verwirrt ein wenig. Als er im Sommer fest von Erzgebirge Aue verpflichtet wurde, lautete die Meldung „Andreas Wiegel erhält am Steigerwald einen Einjahresvertrag mit Option für ein weiteres Jahr.“ Das hieße im Umkehrschluss, dass es entweder eine Ablösesumme geben müsste oder das es sich (mal wieder) um eine Ente des Boulevards handelt. Der munkelte bereits in der letzten Woche, Sebastian Tyrala könnte zu Preußen Münster gehen. Beim gestrigen Fantalk erklärte Tyrala dann aber klipp und klar: „Ich spiele nächste Saison definitiv für Rot-Weiß Erfurt!“.

Nachtrag: Nach einigen Hinweisen auf Facebook (danke dafür!) hat auch Czichos eine Option in seinem Vertrag, die eine Verlängerung bedeuten könnte.

Links zum Thema:
Andreas Wiegel bleibt beim RWE (vom 06.06.2014)
Verein verlängert Verträge mit zwei Spielern (vom 16.05.2014)