Dank eines Tores von Rafael Czichos gewannen unsere Jungs mit 1:0 in Dresden. In einem mageren Spiel hatten wir einige Möglichkeiten, aber alles in Allem war Dynamo die spielbestimmende Mannschaft. In der 88. Minute brachte Okan Aydin einen Freitoß von halblinks in den Strafraum, wo Carsten Kammlott den Ball per Kopg zu Rafael Czichos weiterleitet. Der Linksverteidiger hämmerte den Ball links oben in den Winkel. Mit diesem Sieg zogen wir an Dynamo vorbei und stehen derzeit auf dem 5. Tabellenplatz.