Mikko Sumusalo verpflichtet!

Der FC Rot-Weiß hat den Finnen Mikko Sumusalo (26) verpflichtet. Der Linksverteidiger ist ehemaliger finnischer Nationalspieler und spielte zuvor bei HJK Helsinki, Klubi-04 Helsinki, FC Hansa Rostock und beim österreichischen Werbeprojekt. Dabei absolvierte er 116 Spiele in der 1. Liga Finnlands, 22 Spiele in 2. Liga Finnlands und 16 Spiele in unserer 3. Liga. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag. Herzlich willkommen in Erfurt!

Nach dem Abgang von Fabian Burdenski (FSV Frankfurt) und der Ausleihe von Amer Kadric (SC Wiedenbrück/ RL West) ist Sumusalo der vierte Neuzugang - bisher kamen Bieber, Vocaj (beide Würzburg) und Ihenacho (Ingolstadt) zum FC Rot-Weiß.  Zum aktuellen Kader >