Stefan Krämer verlaengert

Nach Abwehrspieler Jens Möckel hat auch Rot-Weiß-Trainer Stefan Krämer seinen auslaufenden Vertrag bis 2018 verlängert. Das gab der Klub heute auf einer Pressekonferenz bekannt. Krämer trainiert den Verein seit Januar und hat die Mannschaft zum vorzeitigen Klassenerhalt geführt. Unter seiner Leitung wurden aus 17 Spielen 29 Punkte geholt - 9 Siege, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen stehen zu Buche. Krämer hatte seine Verlängerung an verschiedene Faktoren gebunden, welche ihm nun scheinbar erfüllt wurden.