5 sga

Am 5. Spieltag holten unsere Jungs ein 2:2 bei der SG Sonnenhof-Großaspach. Das Spiel begann denkbar schlecht - Großaspach bestimmte die erste Halbzeit und ging durch Binakaj  in der 12. Minute in Führung. Nur 10 Minuten später foulte Fabian Hergesell Schiek in unserem Strafraum - Rizzi erhöhte zum 2:0. Das Spiel war durch, schließlich gelang es seit Menschengedenken keiner Rot-Weißen Truppe mehr, einen 2:2-Rückstand noch zu egalisieren. Aber Rot-Weiß ist nunmal Rot-Weiß und Rot-Weiß macht selten das, was man erwartet. Für Kapitän Tyrala kam zur Pause Juri Judt. Die Jungs kämpften sich nach der Pause zurück ins Spiel. Christoph Menz erzielte in der 54. Minute den 1:2-Anschlusstreffer - nach einem Standard! Weiter ging die wilde Fahrt und Sebastian Szimayer erzielte in Minute 62 den Ausgleichstreffer - wieder nach einem Standard. Bis zum Ende gab es Chancen auf beiden Seiten - letzten Endes müssen wir mit dem Unentschieden zufrieden sein.