Der FC Rot-Weiß wurde heute vom DFB zu 1.200 Euro Geldstrafe verurteilt. Grund dafür ist ein „verunglimpfendes Plakat“ beim Spiel gegen Arminia Bielefeld. Es kann sich dabei aus meiner Sicht nur um das Spruchband „Bundespolizei Pirna - wo Sonderschüler Arbeit finden!“ handeln, da alle anderen Spruchbänder harmlos waren. Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt.



Links zum Thema:
Urteil des DFB

Was hältst du von dem Urteil? Jetzt mitdiskutieren:
 




Oder direkt Teilen: