Die Drittliga-Saison 20014/2015 ist nun endlich beendet. Wir besiegten am letzten Spieltag die SpVgg Unterhaching mit 1:0. Die Bayern müssen mit der Niederlage den Weg in die Regionalliga Bayern antreten. Waren sie sich dessen bewusst? Ich bezweifle das, denn dafür kam von den Hachingern viel zu wenig. Ein einziges Tor hätte sie unter Umständen in der Liga gehalten, da der VfR Aalen (Absteiger aus der 2. Liga) wohl Probleme mit der Drittliga-Lizenz hat.



Spielerisch waren wir den Hachingern heute klar überlegen - aber unsere Schwäche ist auch heute wieder deutlich geworden. Wir machen zu wenig aus unseren Chancen. Allein Kevin Möhwald (Fernschuss, allein vorm Tor) hatte mehrere Möglichkeiten, eine Kiste in seinem letzten Spiel für Rot-Weiß zu machen. Eichmeiers abgefälschter Freistoß landete an der Latte. Haching konterte derweil ganz gefällig, kam aber kaum zum Abschluss. Wenn doch, dann war Philipp Klewin zur Stelle. Als Haching in der 41. Minute eine ziemlich sinnfreie Ecke an uns verschenkte, konnten wir endlich mal wieder einen Fehler des Gegners ausnutzen. Sacha Eichmeiers Ecke verwandelte Maik Baumgarten per Kopf zur 1:0 Führung. Man konnte die purzelnden Steine der Rostocker in Dresden bis nach Erfurt hören. Bleiben wir beim Thema Baumgarten: Aus meiner Sicht sollte der Verein hier schnellstmöglich handeln, und Baumgarten eine Vertragsverlängerung anbieten - falls das nicht bereit geschehen ist. In den letzten Spielen konnte Baumgarten mich jedenfalls davon überzeugen, dass er weiterhin einen Platz in dieser Mannschaft verdient.

Zurück zum Spiel: Haching kam etwas besser aus der Pause. Klewin musste bei einem Freistoß seine Pranken ausfahren. Haching machte jetzt Druck - ohne wirklich gefährlich zu werden. Wir hingegen setzten auf Konter. Das klappte ziemlich gut, wenn auch hier wieder unsere Abschlussschwäche zu Tage trat. Möhwald, Aydin und Tyrala schlossen etweder zu ungenau ab, oder brachten den letzten Pass nicht zum Mitspieler. Haching hingegen merkte jetzt scheinbar, dass sie was tun müssen, aber bis auf zwei brenzliche Möglichkeiten kamen sie nicht zum Abschluss: Judt klärte nach einer Ecke auf der Linie, Philipp Klewin hielt einen Schuss aus Nahdistanz. Dann pfiff der gute Schiri Schröder ab und besiegelte damit Hachings Schicksal - nächstes Jahr starten die Bayern in der Regionalliga Bayern.


Video-Spielbericht


Reaktionen

Hansa Forever !!! Riesendank an FC Rot-Weiß Erfurt e.V. !!! Ihr habt einen gut bei uns... Ich lass mir was einfallen! 󾍇

Posted by Marteria on Saturday, May 23, 2015


Werd euch vermissen Jungs. Im Fußball sieht man sich ja gewöhnlich öfters als nur einmal. Eine dicke Freundschaft bleibt.

Posted by Bukva Haris on Saturday, May 23, 2015






Deine Meinung zum Spiel? Jetzt mitdiskutieren:
 




Oder direkt Teilen: